11000 Euro Kredit

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Umschuldungen, aber auch Anschaffungen im Haushalt, wie beispielsweise Möbel lassen sich mit einem 11000 Euro Kredit einfach bezahlen. Kredite in dieser Höhe werden von Banken, Sparkassen, Kreditvermittlungen und auf Kreditmarktplätzen zur Verfügung gestellt. Da jeder dieser Kreditgeber andere Kosten veranschlagt, sollten Verbraucher immer einen ausführlichen Kreditvergleich durchführen. Dadurch lässt sich oftmals viel Geld einsparen.

Ein 11000 Euro Kredit – von der Hausbank?

Für viele Verbraucher ist die Hausbank auch bei Krediten der erste Ansprechpartner. Dies liegt oftmals daran, dass zu diesen Banken oder Sparkassen sehr lange Geschäftsbeziehungen bestehen. Oftmals wünschen diese Verbraucher auch einfach ein ausführliches Beratungsgespräch. Damit ein Beratungsgespräch zustande kommt, muss ein Gesprächstermin vereinbart werden. Dies ist telefonisch, per E-Mail oder direkt in der Filiale möglich.

Für das Beratungsgespräch in der Filiale werden keine weiteren Dokumente außer einem gültigen Ausweis benötigt. Alle Daten, die für einen 11000 Euro Kredit wichtig sind, hat der Sachbearbeiter in seinem Computer vorliegen. Wird der Kredit bei einer konkurrierenden Bank beantragt, reicht der Ausweis nicht aus. Zum Beratungstermin werden die letzten Gehaltsnachweise benötigt. Oftmals müssen Antragsteller auch aktuelle Kontoauszüge vorlegen.

Anhand dieser Dokumente sieht der Sachbearbeiter ob Pfändungen vorliegen. Außerdem lässt sich mit den Daten auf den Dokumenten die Bonität berechnen. Eine Schufa-Auskunft wird von der Bank ebenfalls eingeholt.

Sicherung eines Kredits – Sachsicherheit oder Bürge

Ist die Schufa-Auskunft positiv und die Bonität ausreichend, wird ein 11000 Euro Kredit von der Hausbank oder von einem konkurrierenden Geldinstitut genehmigt. Wenn allerdings die Schufa negative Einträge aufweist, lehnen viele Banken einen Kredit ab. Sollte die Bonität nicht ausreichen, kann die Entscheidung anders ausfallen. Sobald der Kreditnehmer seine Bonität mit weiteren Kreditsicherheiten verbessern kann, ist es möglich, dass eine Bank einen Kredit genehmigt.

Zur Sicherung des Kredits können Antragsteller fest angelegte Sparguthaben, Immobilienwerte, Lebensversicherungen oder auch Edelmetalle anbieten. Diese Kreditsicherheiten werden als Sachsicherheiten bezeichnet. Zu den sogenannten Personensicherheiten gehören Bürgen oder auch Mitantragsteller. Der Mitantragsteller ist ein zweiter Kreditnehmer. Die Banken akzeptieren Ehe- oder Lebenspartner. Auch das Benennen eines Bürgen ist möglich. Dieser Bürge kann aus dem nahen Verwandten- oder Freundeskreis stammen.

Personen die akzeptiert werden haften in der Regel selbstschuldnerisch. Bei dieser Art der Haftung muss die Bank im Falle eines Kreditausfalls kein gerichtliches Mahnverfahren abwarten.

Kreditportale – Vergleich im Internet

Kredite mit einer Auszahlungssumme von 11000 Euro sind auch im Internet erhältlich. Besonders günstige Kreditangebote stellen die sogenannten Online- und Direktbanken zur Verfügung. Da allerdings das Angebot sehr groß ist und die Kreditkonditionen der einzelnen Banken sehr unübersichtlich sind, sollten Verbraucher einen Kreditvergleich durchführen. Dieser Vergleich ist auf einem Kreditportal im Internet möglich.

Damit die passenden Banken schnell gefunden werden, sind die Portale mit einem Kreditrechner ausgestattet. Wer beispielsweise bei Smava einen 11000 Euro Kredit beantragt, kann in den Kreditrechner eine extra lange Laufzeit von 144 Monaten, also 12 Jahre wählen. Durch diese langen Laufzeiten sind niedrigere Kreditraten möglich. Mit der Eingabe des Verwendungszwecks wird die Vorauswahl abgeschlossen. Dem Verbraucher werden sofort viele verschiedene Kreditangebote angezeigt.

Die Kreditangebote enthalten immer den Namen der Bank, Details zum Bankprodukt, die Kreditrate, den gebundenen Sollzinssatz und den effektiven Jahreszins. Mit diesen Angaben ist ein transparenter Kreditvergleich möglich.

Aus dem Internet – Antragstellung  online

Sobald sich ein Verbraucher für ein passendes Kreditangebot entschieden hat, kann er die Webseite der Bank aufsuchen. Für den Kreditantrag stellen die Banken ein Onlineformular zur Verfügung, das direkt ausgefüllt werden kann. Es werden zuerst die persönlichen Daten des Verbrauchers benötigt. Mit diesen Daten wird auch eine Schufa-Auskunft eingeholt.

Für einen 11000 Euro Kredit von einer Bank im Internet wird eine positive Schufa-Auskunft vorausgesetzt. Ist das Scoring der Schufa ausreichend, erfolgt eine vorläufige Kreditzusage. Diese Zusage wird dem Antragsteller per E-Mail gesendet. Die Antragstellung wird mit dem Zusenden der Gehaltsnachweise und der Legitimation abgeschlossen. Die kreditwichtigen Dokumente werden der Bank entweder postalisch oder per Dokumentenupload zugesendet.

Für die Legitimation kommt das Post-Ident- oder das Video-Ident-Verfahren infrage. Werden vom Antragsteller alle Kreditvoraussetzungen erfüllt, kann der 11000 Euro Kredit ausgezahlt werden.

Kreditmarktplätze – auch mit negativer Schufa

Nicht jeder Verbraucher der einen 11000 Euro Kredit benötigt, kann auch die Kreditvoraussetzungen der konventionellen Banken oder der Onlinebanken erfüllen. Diese Verbraucher können sich ihren Kreditwunsch auf einem Kreditmarktplatz erfüllen. Kreditmarktplätze entstammen einer Idee aus den USA. Auf den Portalen im Internet werden Kredite vermittelt, die fast ausschließlich von privaten Geldgebern finanziert werden. In Deutschland sind die bekanntesten Anbieter für diese sogenannten Privatkredite Smava und Auxmoney.

Auch auf diesen Portalen spielt die Schufa-Auskunft eine wichtige Rolle. Diese Auskunft darf zum Schutz der Geldgeber keine harten Negativmerkmale enthalten. Zu diesen Merkmalen zählen beispielsweise Haftbefehle, gerichtliche Mahnverfahren oder auch eidesstattliche Versicherungen. Wer sich in einer Privatinsolvenz befindet, wird ebenfalls abgelehnt. Bei Antragstellern mit leichten Negativmerkmalen werden zugelassen.

Die Betreiber bezeichnen dies dann als schufaneutral. Bei Auxmoney und bei Smava werden Kredite von 1000 bis 50000 Euro angeboten. Zur Absicherung des Kredits wird eine Restkreditversicherung angeboten.

Kreditvermittlungen – oftmals zweiter Antragsteller benötigt

Wie Kreditmarktplätze bedienen auch Kreditvermittlungen Verbraucher, die eingeschränkte Kreditvoraussetzungen haben. Die seriösen Kreditvermittler der Branche vergeben einen Kredit aber auch nur wenn sichergestellt ist, dass der Kreditnehmer das geliehene Geld auch zurückzahlen kann. Ist die Kreditwürdigkeit eingeschränkt, verlangen Kreditvermittlungen bei einem 11000 Euro Kredit einen Mitantragsteller oder einen liquiden Bürgen.

Als zweiten Antragsteller akzeptieren die Vermittler Lebens- oder Ehepartner. Bürgen können aus dem Verwandten- oder Freundeskreis stammen. Bei Kreditvermittlungen muss ein Bürge mindestens die Kreditvoraussetzungen erfüllen, die für einen 11000 Euro Kredit benötigt werden. Kredite von Kreditvermittlungen sind aufgrund des erhöhten Kreditrisikos immer etwas teurer.

Günstige Kreditangebote – ein Kreditvergleich kann helfen

Ratenkredite erhalten Verbraucher von verschiedenen Banken, Kreditvermittlungen oder auf Kreditmarktplätzen. Allerdings bieten alle Kreditgeber ihre Kredite zu unterschiedlichen Kreditkonditionen an. Wer einen 11000 Euro Kredit benötigt, sollte daher unbedingt einen Kreditvergleich durchführen.

Verbraucher sollten bei einem Kreditvergleich immer auf den effektiven Jahreszins achten. Dieser Zinssatz enthält immer alle Kosten, die bei einem Kredit anfallen. Welcher Kreditgeber infrage kommt, ist letztendlich aber von der Bonität und der Schufa-Auskunft abhängig.

 



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.