13000 Euro Kredit

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

Anschaffungen im Haushalt, ein neues Auto oder ein Gebrauchtwagen – mit einem 13000 Euro Kredit können sich Verbraucher so manchen Wunsch erfüllen. Auch eine Umschuldung teurer Altkredite ist mit dieser Kreditsumme problemlos möglich.

Eine Kreditsumme von 13000 Euro wird Verbrauchern von vielen Kreditgebern angeboten. Ein Vergleich verschiedener Kreditangebote kann bares Geld einsparen.

13000 Euro Kredit – bei positiver Schufa kann die Hausbank helfen

Besonders bei höheren Kreditsummen möchten sich viele Verbraucher gerne beraten lassen. Diese Personen sind mit ihrem Kreditwunsch bei einer konventionellen Bank oder bei ihrer Hausbank gut aufgehoben. Damit ein Beratungsgespräch mit einem Sachbearbeiter der Bank oder Sparkasse zustande kommt, muss ein Termin vereinbart werden. Diese Vereinbarung wird entweder per Telefon, E-Mail oder direkt in der Filiale getroffen. Zum Termin sollte der Antragsteller mit seinen Kreditunterlagen erscheinen.

Viele Banken benötigen die letzten Gehaltsnachweise, aktuelle Kontoauszüge und einen gültigen Ausweis. Wer einen 13000 Euro Kredit bei seiner Hausbank beantragen möchte, benötigt nur einen Ausweis. Alle kreditwichtigen Daten kann der Sachbearbeiter dem Computer entnehmen. Mit dem Einverständnis des Antragstellers wird eine Schufa-Auskunft eingeholt. Diese Auskunft sollte nach Möglichkeit keine Negativmerkmale enthalten. Auch leichtere Negativmerkmale können bei Banken zu einer Absage führen.

Die Bonitätsprüfung – wichtiges Kriterium für einen Ratenkredit

Neben der Schufa-Auskunft spielt die Bonitätsprüfung eine sehr wichtige Rolle bei der Kreditvergabe. Für diese Überprüfung wird eine sogenannte Haushaltsrechnung erstellt. Der Sachbearbeiter benötigt dazu die Summe aller Einnahmen und Ausgaben. Auch der Familienstand und die Anzahl der Kinder fließt in diese Rechnung ein. Nach dieser Berechnung kann der Sachbearbeiter entscheiden ob die Einkünfte für eine monatliche Kreditrate ausreichen.

Reicht das Einkommen nicht aus, verlangen die Banken oftmals zusätzliche Kreditsicherheiten für einen 13000 Euro Kredit. Neben der Schufa-Auskunft spielt die Bonitätsprüfung eine sehr wichtige Rolle bei der Kreditvergabe. Für diese Überprüfung wird eine sogenannte Haushaltsrechnung erstellt. Der Sachbearbeiter benötigt dazu die Summe aller Einnahmen und Ausgaben. Auch der Familienstand und die Anzahl der Kinder fließen in diese Rechnung ein.

Nach dieser Berechnung kann der Sachbearbeiter entscheiden, ob die Einkünfte für eine monatliche Kreditrate ausreichen. Reicht das Einkommen nicht aus, verlangen die Banken oftmals zusätzliche Kreditsicherheiten für einen 13000 Euro Kredit.

Online- und Direktbanken – Kredite aus dem Internet

Nicht jeder Verbraucher benötigt für einen Kredit ein ausführliches Beratungsgespräch. Für diese Menschen bieten Online- und Direktbanken ihre Finanzdienstleistungen an. Ein 13000 Euro Kredit wird bei einer Bank aus dem Internet online auf der Webseite beantragt. Dazu werden die persönlichen Daten des Antragstellers in ein Onlineformular eingegeben. Anhand dieser Daten holt die Bank auch sofort eine Schufa-Auskunft ein. Bei einer positiven Auskunft wird der Antragsteller informiert und erhält eine vorläufige Kreditzusage.

Sobald das Formular komplett ausgefüllt ist, benötigt die Onlinebank die letzten Gehaltsnachweise und oftmals auch aktuelle Kontoauszüge. Diese Dokumente werden postalisch oder per Dokumentenupload versendet. Die Legitimation des Antragstellers findet entweder mit dem Post- oder dem Video-Ident-Verfahren statt. Nach einer endgültigen Überprüfung aller kreditwichtigen Daten erhält der Antragsteller eine Zusage oder eine Absage. Bei einer Zusage wird der 13000 Euro Kredit auf das angegebene Girokonto überwiesen.

Kreditvergleich online – Kreditportale vereinfachen die Suche nach Krediten

Bevor Verbraucher einen Kredit im Internet beantragen, sollten sie auf jeden Fall viele verschiedene Kreditangebote miteinander vergleichen. Bei der relativ hohen Kreditsumme von 13000 Euro können kleine Unterschiede in den Zinssätzen im Endeffekt mehrere Hundert Euro sparen. Wer einen 13000 Euro Kredit benötigt, sollte deshalb im Vorfeld ein Kreditportal im Internet besuchen. Diese Portale stellen Verbraucherinformationen zur Verfügung und sind mit leicht bedienbaren Kreditrechnern ausgestattet.

In diesen Rechner geben Verbraucher die Nettokreditsumme und die gewünschte Kreditlaufzeit ein. Zusätzlich wird ein Verwendungszweck benötigt. Anhand dieser Eckdaten werden Banken ausgesucht, die für einen Kredit infrage kommen. Die Kreditangebote der Online- und Direktbanken sind sehr leicht miteinander zu vergleichen. Die Angebote sind tabellarisch angeordnet. Sie enthalten Informationen, wie beispielsweise Banknamen, Produktdetails, Monatsrate, Sollzinssatz und Effektivzins.

Anhand dieser Angaben kann das günstigste Kreditangebot leicht gefunden werden.

Kreditmarktplätze im Internet – Alternative zu den Kreditangeboten der Banken

Nicht jeder Verbraucher kann die Kreditvoraussetzungen der Banken erfüllen. Dies liegt oftmals an leichten Negativmerkmalen in der Schufa oder auch an einer zu geringen Bonität. Für diese Verbraucher ist ein Kreditmarktplatz eine Alternative. Die Kredite auf diesen Internetportalen werden fast ausschließlich von privaten Geldgebern zur Verfügung gestellt. Zum Schutz der Geldgeber wird eine Schufa-Auskunft eingeholt. Mit leichten Negativmerkmalen erfolgt trotzdem eine Zusage.

Ein Kredit wird auf einem Kreditmarktplatz in wenigen Schritten beantragt. Zuerst werden die Kreditsumme, die Laufzeit und der Verwendungszweck festgelegt. Danach müssen die persönlichen Daten, sowie die monatlichen Einnahmen und Ausgaben angegeben werden. Anhand dieses Profils haben die Geldgeber die Möglichkeit ein Kreditangebot abzugeben. Hat sich der Antragsteller für ein Kreditangebot entschieden, wird ein Kreditvertrag aufgesetzt.

Dieser Vertrag wird aus rechtlichen Gründen mit einer Bank geschlossen. Der 13000 Euro Kredit kommt nach wenigen Tagen zur Auszahlung.

Seriöse Kreditvermittlungen – auch bei schlechteren Voraussetzungen sind Kredite möglich

Verbraucher mit schlechteren Kreditvoraussetzungen können sich anstatt an Kreditmarktplätze auch an Kreditvermittlungen wenden. Diese Finanzdienstleister üben eine Maklertätigkeit aus. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Banken im In- und Ausland können Kreditvermittlungen verschiedene Kreditmodelle anbieten. Ein 13000 Euro Kredit ist bei Kreditvermittlern nur mit Schufa erhältlich. Zur Kreditsicherung können oftmals Bürgen benannt werden. Auch ein zweiter Antragsteller ist bei vielen Vermittlern möglich.

Mit einem zweiten Antragsteller wird auf jeden Fall die Bonität verbessert. Nicht bei allen Verbrauchern haben Kreditvermittlungen einen guten Ruf. Es gibt allerdings seriöse Unternehmen, die tatsächlich halten, was sie versprechen. Diese Vermittler sind relativ einfach erkennbar. Seriöse Kreditvermittlungen verlangen erst eine Vermittlungsgebühr, wenn tatsächlich ein Kredit zustande kommt. Für das Bereitstellen von Kreditdokumenten werden keine Gebühren verlangt.

Zusätzliche Versicherungen oder Bausparverträge dienen nicht zur Kreditsicherung. Seriöse Unternehmen sind schon lange am Markt tätig und haben durchweg gute Kundenbewertungen.

Günstige Kreditangebote – ein Kreditvergleich kann sich rentieren

Verbraucher erhalten einen 13000 Euro Kredit bei verschiedenen Banken, Kreditvermittlungen und auf Kreditmarktplätzen. Die günstigsten Kreditangebote sind derzeit bei Online- und Direktbanken erhältlich. Onlinekredite sind empfehlenswert, wenn der Antragsteller keine Beratung benötigt. Je besser die Kreditvoraussetzungen des Verbrauchers sind, desto günstiger wird das Kreditangebot. Ein Kreditvergleich kann sich in jedem Fall rentieren.

 



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.