Blitzkredit ohne Einkommensnachweis

Blitzkredit ohne Einkommensnachweis

Ein Blitzkredit ohne Einkommensnachweis vereint all das in sich, was sich Kreditnehmer sehnlichst wünschen. Eine schnelle Bereitstellung der Kreditsumme, ohne dass dafür ausführliche Einkommensnachweise vorgelegt werden müssen.

Wie schön wäre es, wenn die Kreditaufnahme so einfach wäre.

Es gibt nicht viele Möglichkeiten

Die Realität sieht jedoch etwas anders aus. Wer einen Blitzkredit ohne Einkommensnachweis sucht, wird zwar auf diverse Werbungen stoßen, die einen solchen Kredit suggerieren. Bei genauerer Betrachtung wird jedoch recht schnell deutlich, dass es sich in den meisten Fällen lediglich um Lockangebote handelt, die viel versprechen und wenig halten. Denn ein Blitzkredit ohne Einkommensnachweis ist nicht die Regel. Vielmehr müssen passende Angebote schon sehr genau gesucht werden.

Hinzu kommt, dass der Kreditnehmer diverse Voraussetzungen für einen solchen Kredit erfüllen muss. Ein Blitzkredit ohne Einkommensnachweis funktioniert meist nur dann, wenn es sich um einen Kleinkredit handelt. Große Kreditsummen werden nämlich nur nach intensiver Prüfung der Voraussetzungen genehmigt. Dazu gehört, dass Einkommensnachweise vorgelegt werden. hinzu kommt, dass große Kreditsummen nicht als Blitzkredit vergeben werden.

Die Prüfung der Voraussetzungen nimmt so viel Zeit in Anspruch, dass von einem Blitzkredit nicht mehr die Rede sein kann.

Was zeichnet einen Blitzkredit aus?

Ein Blitzkredit zeichnet sich hauptsächlich durch seine Geschwindigkeit aus. In der Regel kann dieser innerhalb weniger Minuten oder Stunden umgesetzt werden. Dies bezieht sich nicht nur auf die Beantragung des Kredites, sondern auch auf die Auszahlung. Mit etwas Glück steht der benötigte Online Kredit durch die Aufnahme von einem Blitzkredit so n kürzester Zeit zur Verfügung.

Jedoch ist die Geschwindigkeit nicht alles, was einen guten Kredit ausmacht. Die Rahmenbedingungen müssen passen, damit der Kredit am Ende seinen Zweck erfüllen kann. So sollten die Konditionen moderat sein und der Kredit muss sich perfekt an das Leben des Kreditnehmers anpassen lassen. Gelingt dies, wird sich die Kreditaufnahme nicht als zusätzliche Belastung präsentieren.

Gibt es den Blitzkredit ohne Einkommensnachweis als Online Kredit?

Es ist sehr schwer, einen regulären Online Kredit als Blitzkredit ohne Einkommensnachweis aufzunehmen. Momentan wäre dies nur bei einem Händlerkredit möglich. Werden Waren bei einem Händler bestellt, können diese in vielen Fällen finanziert werden. Große Händler bieten dafür Zahlpausen oder Ratenzahlungen ein. Für die Aufnahme einer solchen Finanzierung reicht es aus, wenn personenbezogene Angaben gemacht werden. Zudem fragt der Händler die Schufa des Interessenten ab.

Passen alle Angaben, steht der Händlerkredit innerhalb von wenigen Minuten zur Verfügung. Zwar erfolgt keine Auszahlung des Geldes. Denn dies fließt direkt in die Finanzierung der gekauften Waren. Dafür muss bei der Kreditaufnahme kein großer Aufwand betrieben werden und ein aufwendiger Papierkram entfällt.

Welche Kreditarten können noch genutzt werden?

Ebenfalls schnell und ohne großen Aufwand kann ein Kleinkredit bei der Hausbank aufgenommen werden. Ist der Kredit nicht zweckgebunden und ist man bei der Hausbank als guter Kunde bekannt, wird sich diese bei der Kreditentscheidung auf die bereits vorliegenden Unterlagen konzentrieren. Die Hausbank hat einen direkten Zugriff auf das Konto des Kreditinteressenten. Daher kann diese auch das Einkommen sowie die Ausgaben optimal einschätzen. Eine schnelle Bearbeitung des Kreditantrages sollte daher durchaus möglich sein.

Empfehlenswert wäre in diesem Zusammenhang auch der Dispo. Er ist als Blitzkredit ohne Einkommensnachweis perfekt geeignet. Da es sich bei Dispo um einen Abrufkredit handelt, steht dieser jederzeit zur Verfügung. Bei einer Inanspruchnahme muss daher kein Kreditantrag mehr gestellt werden. Der Kreditnehmer kann das benötigte Geld einfach von seinem Konto abbuchen. Und zwar zu jeder Zeit und ohne die Erlaubnis des Bankhauses.

Das gilt es zu beachten

So schön dies auch alles klingen mag, es gibt einige Dinge, die bei einem Blitzkredit ohne Einkommensnachweis unbedingt beachtet werden müssen. So kann der Kredit nur dann aufgenommen werden, wenn der Kreditnehmer eine gute Bonität hat. Selbst anderslautende Werbeversprechen werden nicht zum erwünschten Kredit führen. Sie kosten nur Geld und verschlimmern die finanzielle Situation. Es gilt daher sicherzustellen, dass für die Kreditaufnahme ine positive Schufa vorgewiesen werden kann.

Außerdem sollten die monatlichen Einnahmen so hoch sein, dass alle Fixkosten sowie die Raten für den Kredit beglichen werden können. Im besten Falle handelt es sich bei dem Blitzkredit ohne Einkommensnachweis somit um einen einfachen Kleinkredit, der entsprechend als Blitzkredit ausgewiesen wurde. Die entsprechende Kennzeichnung ist wichtig, damit das Bankhaus den Kreditantrag auch schnell bearbeitet.

Schlusstipp – Blitzkredit mit Barauszahlung

Der schnellste Weg zum Barkredit führt ins Pfandleihhaus. Ein Einkommensnachweis ist ebenfalls nicht nötig, denn für den Kredit haftet das Pfand.

Sofort:
Kredit- entscheidung
- online -
Kreditantrag am PC ausfüllen? >>