X

91 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 500 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

X

Die letzte Kreditanfrage war vor 17 Minuten Kredit ansehen ➤

X

Starker Support: Es gab heute bereits 43 Chats

Support

X

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 84 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Kundensupport:
Letzter Chat vor:
23 Minuten.

Support

X

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 24 Stunden gab es 23.858 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

X

Die letzte Kreditberechung hat vor 17 Minuten statt gefunden. Kredit ansehen ➤

X

14 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

X

Es wurden gerade ein Kredit über 10.000 € verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Letzten Monat haben mehr als 97% unseren Chat für hilfreich empfunden.

Chat starten

X

Sehr gefragt: In den letzten 48 Stunden haben 14 Personen sich das Angebot der Targobank angesehen. Targobank Angebot ➤

Support
Support & Hilfe
Studentenkredit

Studentenkredit

studentenkredite1

Studentenkredit – Finanzierungsalternative für viele Studenten

Aktuell können sich Studenten ab dem kommenden Wintersemester über einen höheren Höchstsatz beim BAföG freuen. Dennoch gibt es zahlreiche Studierende, die entweder kein BAföG erhalten oder deren Einkommen, beispielsweise aus einem Studentenjob heraus, nicht ausreicht, um die laufenden Kosten zu decken. Für diese Studenten stehen mehrere Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung, insbesondere der Studentenkredit einiger Banken sowie der Studienkredit der KfW.

Wann benötigen Studenten eine Finanzierung?

In Deutschland erhalten die Studenten zahlreiche Unterstützungen, damit sie möglichst sorgenfrei (in finanzieller Hinsicht) studieren können. In erster Linie ist hier sicherlich das BAföG zu nennen, das monatlich bis zu einem Höchstbetrag von über 600 Euro an Studenten ausgezahlt wird. Das BAföG ist praktisch ein Darlehen, welches allerdings nur zur Hälfte und erst einige Zeit nach Ende des Studiums zurückgezahlt werden muss. Zahlreiche Studenten erhalten auch finanzielle Unterstützung von den Eltern oder verdienen sich etwas mit einem Studentenjob dazu. Immer dann, wenn all diese möglichen Einnahmen in der Summe nicht ausreichen, um die monatlich laufenden Kosten des Studiums abdecken, kommt eine zusätzliche Finanzierung infrage.

Nimmt man den Studentenkredit diverser Banken und den Studienkredit der KfW hinzu, so gibt es für Studenten in Deutschland nicht weniger als fünf mögliche Einnahmenquellen, nämlich:

  • BAföG
  • Finanzielle Unterstützung durch die Eltern
  • Studentenjob / Nebenjob
  • Studentenkredit der Bank
  • Studienkredit der KfW

Eine Finanzierung durch einen Kredit wird also nur dann notwendig, wenn alle anderen Einnahmequellen nicht ausreichen.

Wissenswert: Zahlreiche Unterstützungen für Studenten in Deutschland

Studenten sind in Deutschland in einer sehr positiven Situation, denn in finanzieller Hinsicht gibt es diverse Unterstützungen. Dazu gehört beispielsweise das BAföG, eine finanzielle Hilfe durch die Eltern, Studentenjobs und Studenten- bzw. Studienkredite.

Der Studienkredit der Banken als Finanzierungsalternative

Vorausgesetzt, dass die zuvor angesprochenen Unterstützungen wie BAföG und das Einkommen aus einem Studentenjob heraus nicht ausreichen, um die monatlichen Ausgaben der Studierenden zu decken, stellt sich dann die Frage, ob der Studentenkredit der Bank oder der Studienkredit der KfW die geeignetere Alternative ist. Um dies beurteilen zu können, müssen die Studenten natürlich wissen, durch welche Eigenschaften sich Studentenkredite und Studienkredite auszeichnen und worin die gravierenden Unterschiede zwischen diesen zwei Finanzierungsalternativen bestehen.

Der Studentenkredit, der von zahlreichen Kreditinstituten ganz gezielt an Studenten vergeben wird, lässt sich relativ einfach charakterisieren. Es handelt sich dabei nämlich prinzipiell um einen Ratenkredit, sodass die Konstruktion dieses Darlehens relativ leicht verständlich ist. Der Studentenkredit wird als Ratenkredit an Studierende vergeben, wobei die Bank in aller Regel eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung als Nachweis einfordert. Wie jeder andere Ratenkredit auch, so wird der Studentenkredite der Banken über eine bestimmte Darlehenssumme ausgezahlt. Diesen Betrag muss der Studierende dann noch während seines Studiums in monatlichen Raten nebst Zinsen an die Bank zurückzahlen.

Insbesondere aus diesem Grund eignet sich der Studentenkredit der Bank vor allem dann, wenn eine größere Anschaffung ansteht, die durch dieses Darlehen finanziert werden soll. Zum Decken der monatlichen Kosten und zur Finanzierung des Lebensunterhaltes ist der Studentenkredit der Bank hingegen weniger geeignet. Dies liegt insbesondere daran, dass zum einen die Darlehenssumme auf einen Schlag ausgezahlt wird und zum anderen die Zinszahlung sowie Tilgung des Kredites die finanzielle Lage des Studenten natürlich zusätzlich belastet.

Wer allerdings als Student eine größere Anschaffung bevorstehen hat, wie zum Beispiel die erste Einrichtung der Studentenwohnung oder der Kauf eines Autos, für den ist der Studentenkredit als günstiger Ratenkredit bestens geeignet. Hier empfiehlt es sich, möglichst durch einen Experten einen ausführlichen Vergleich der Angebote durchführen zu lassen.

Wir bieten einen solchen unabhängigen Kreditvergleich an und achten dabei unter anderem auf die folgenden Konditionen, die wir nach Ihren Wünschen miteinander vergleichen:

  • Darlehenssumme
  • Zinssatz
  • Laufzeit
  • Kreditrate
  • Sondertilgungswünsche

Auf all diese und weitere Vorgaben Ihrerseits können wir beim Vergleich der Studentenkredite gerne eingehen.

KfW Studienkredit als mögliche Alternative?

Wie bereits erwähnt, stehen den Studenten im Kreditbereich prinzipiell zwei Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung, nämlich zum einen der erwähnte Studentenkredit der Banken und zum anderen der Studienkredit der KfW. Dieser wird im Zuge eines speziellen Förderprogramms unter anderem an Studierende vergeben und unterscheidet sich vom Studentenkredit der Banken in einigen Punkten erheblich. So ist es beim Studienkredit der KfW so, dass hier kein Kreditbetrag auf einen Schlag ausgezahlt wird, sondern stattdessen erhält der Student als Kreditnehmer monatlich einen Teilbetrag des Gesamtkredites auf sein Konto überwiesen.

studentendarlehen_teaser
Somit ist der KfW-Studienkredit eher mit dem BAföG als mit einem Studentenkredit der Bank vergleichbar. Dies trifft ebenfalls auf die Rückzahlung des Studienkredites zu, die auch erst nach Ende Studiums beginnen muss. Somit profitieren Studenten davon, dass sie der aufgenommene Studienkredit der KfW während des Studiums nicht zusätzlich finanziell belastet, da Tilgung und Zinszahlung erst nach Abschluss des Studiengangs erfolgen müssen. Aus dem Grund ist der Studienkredit der KfW-Bank bestens geeignet, wenn Studierende ihrer monatlich anfallenden Kosten, insbesondere den Lebensunterhalt, decken möchten.

Nähere Informationen zum Studienkredit gibt es bei der KfW-Bank und allen Kreditinstituten, die mit der Förderbank des Bundes kooperieren.

Unser Tipp: KfW Studienkredit in die Überlegungen einbeziehen

Der Studentenkredit der Banken eignet sich vor allem, um einmalige Anschaffungen zu finanzieren. Wenn Sie als Student allerdings vor allem die regelmäßigen und monatlichen Ausgaben finanziell abdecken möchten, sollten Sie unbedingt den KfW-Studienkredit in Ihre Überlegungen mit einbeziehen.

Studentenkredit auch bei negativer Schufa aufnehmen?

Eine Frage, die durchaus nicht wenige Studenten beschäftigt, besteht darin, ob der Studentenkredit der Banken auch dann aufgenommen werden kann, wenn ein negativer Eintrag in der Schufa gespeichert ist. Wie mittlerweile den meisten Verbrauchern bekannt sein dürfte, ergibt sich ein solches Negativmerkmal in der Schufa nicht zwangsläufig ausschließlich aus einer schlechten Bonität, sodass es durchaus einige Kreditinstitute gibt, die trotz negativer Schufa ein Darlehen vergeben.

Aus dem Grund haben Sie auch bei uns die Möglichkeit, als Student einen Vergleich der Studienkredite ohne Schufa durchführen zu lassen. Wir kooperieren nämlich mit einigen Banken, die Immobilienkredite, Rahmenkredite, Ratenkredite und eben auch Studentenkredite selbst einer negativen Schufa-Auskunft vergeben. Sprechen Sie uns daher gerne an, falls Sie Fragen zu unserem kostenlosen und unabhängigen Kreditvergleich haben.

Weitere Finanzierungsalternativen für Studenten

Neben dem speziellen Studentenkredit, den einige Banken vergeben und dem Studienkredit der KfW gibt es für Studenten durchaus noch weitere Finanzierungsalternativen, die je nach Situation und Anspruch ebenfalls geeignet sein können. Dabei handelt es sich in erster Linie um den gewöhnlichen Ratenkredit und um einen Dispositionskredit, der auf dem Girokonto des Studenten eingeräumt werden kann. Immer mehr Banken sind durchaus dazu bereit, auch Studenten einen betragsmäßig begrenzten Dispositionskredit einzuräumen. Die Kreditlinie ist bestens dafür geeignet, wenn von Zeit zu Zeit Liquiditätsengpässe entstehen, die allerdings in wenigen Monaten wieder gedeckt werden können.

Wer hingegen eine etwas größere Anschaffung plant und aus verschiedenen Gründen nicht auf einen speziellen Studentenkredit der Banken zurückgreifen muss möchte, für den bietet sich natürlich auch der gewöhnliche Ratenkredit an. Allerdings sollten Sie in dem Fall darauf achten, dass Sie möglichst keinen negativen Eintrag in der Schufa haben oder Sie wenden sich auch an diesem Fall an uns. Denn im Bereich der klassischen Ratenkredite nehmen wir gerne ebenfalls einen Kreditvergleich für Sie vor, wobei auch hier die negative Schufa kein Hindernis darstellt.

Fazit zum Studentenkredit

Falls Sie als Student eine Finanzierung benötigen, weil beispielsweise Unterstützung der Eltern, BAföG und das Einkommen aus einem Nebenjob heraus nicht ausreichen, um die regelmäßigen Kosten zu decken, bietet sich entweder ein Studentenkredit der Bank oder ein Studienkredit der KfW an. Beide Varianten unterscheiden sich gravierend voneinander, denn der Studentenkredit ist vor allem zur Finanzierung einmaliger Anschaffungen geeignet, während der Studienkredit der KfW dazu dient, die regelmäßigen monatlichen Kosten zu decken. Falls Sie einen Studentkredit der Bank aufnehmen möchten, nutzen Sie gerne die von uns angebotene Möglichkeit, einen unabhängigen und ausführlichen Kreditvergleich durchführen zu lassen.
Sofort:
Kredit- entscheidung
- online -
Kreditantrag am PC ausfüllen? >>