Kredit für Beamte im Ruhestand

Kredit für Beamte im Ruhestand

Ein Kredit für Beamte im Ruhestand ist möglich. Anders als bei Angestellten können Beamte auch im Ruhestand ohne große Probleme einen Antrag stellen. Das liegt vor allem an der hohen Pensionsrente, die Beamte erhalten.

Was ist ein Beamtenkredit?

Ein Beamtenkredit wird oft mit einem Beamtendarlehen verwechselt. Wer einen Kredit für Beamte im Ruhestand aufnimmt, nimmt nie eine hohe Summe auf. Die Laufzeit ist kürzer als bei einem Beamtendarlehen.

Die Kreditsumme kann frei gewählt werden. Dabei handelt es sich um einen Ratenkredit mit gleichbleibenden Monatsraten. Ein Beamtendarlehen ist dagegen oft mit einer höheren Kreditsumme belegt. Darüber hinaus ist die Laufzeit sehr lang. Oft werden damit Immobilien gekauft und finanziert.

Der Kredit für Beamte im Ruhestand kann ohne Verwendungszweck aufgenommen werden.

Gehobener Dienst – die besten Chancen

Banken unterscheiden oft, ob ein Beamter im Ruhestand im gehobenen oder im mittleren Dienst war. Wenn ein Kredit für Beamte im Ruhestand aufgenommen werden soll, wird die Bank als erstes diesen Status prüfen. An der Pensionshöhe wird die Bank nichts bemängeln. Beamte, die im gehobenen Dienst waren, haben oft eine Pension in Höhe von rund 2600 Euro. Die Pfändungsfreigrenze liegt bei etwa 1100 Euro. Somit ist diese Grenze weit überschritten. Oft gibt es nur Probleme, wenn der Antragsteller über 70 Jahre alt ist. Einige Banken verlangen dann eine zusätzliche Sicherheit. Das Kreditausfallrisiko steigt, je älter der Antragsteller ist. Oft verlangen Banken dann eine Restschuldversicherung.

Antrag von Pensionären aus dem mittleren Dienst

Es wird mit Problemen gerechnet, wenn ein Pensionär aus dem mittleren Dienst einen Antrag stellt. Dieser bekommt nur noch eine Pension von etwa 1800 Euro.

Wenn dann noch die Fixkosten abgerechnet werden, kann es sein, dass er gerade über dem Pfändungsfreibetrag liegt. Nicht immer sind Banken dann bereit, noch einen Kredit für Beamte im Ruhestand zu vergeben.

Sicherheiten sollten dann auf jeden Fall vorhanden sein. Wenn diese verlangt werden, kann der Antragsteller schnell reagieren und einen Kredit erhalten. Es sollte versucht werden, die Kreditsumme so gering wie möglich zu halten. Ein hoher Kredit wäre nicht immer möglich, im Gegensatz zu einem Kleinkredit.

Pensionär ein Kreditrisiko?

Beamte, die noch während sie gearbeitet haben einen Kredit aufgenommen haben, wissen wie leicht es ist. Wer aber als Beamter im Ruhestand ist, muss wohl das erste Mal erfahren, dass auch er ein Kreditrisiko sein.

Auch wenn Banken es nicht sagen würden, wer in Pension ist, ist oft zu alt für einen Kredit. Das gilt auch für Beamte im Ruhestand, auch wenn sie eine gute Pension erhalten. Hier setzen Banken oft eine Altersgrenze, wenn ein Kredit für Beamte im Ruhestand aufgenommen wird.

Oft ist diese Grenze bei 65 Jahren. Wenige Ausnahmen werden gemacht, wenn der Antragsteller schon über 70 Jahre alt ist. Banken werden dann nur einen Kredit vergeben, wenn eine weitere Sicherheit vorhanden ist.

Kreditrisiko senken

Der Kredit für Beamte im Ruhestand muss oft mit einer zusätzlichen Sicherheit aufgenommen werden. Diese Sicherheit richtet sich nach der Kreditsumme. Wenn der Kredit für Beamte im Ruhestand bis 5.000 Euro geht, wird oft keine Sicherheit verlangt.

Liegt der Betrag aber darüber, dann kann es gut sein, dass ein Mitantragsteller verlangt wird. Banken versuchen oft eine Restschuldversicherung zu verkaufen. Darauf sollte nicht zurück gegriffen werden, wenn eine andere Sicherheit vorhanden ist. Antragsteller könnten ihre Lebensversicherung als Sicherheit bieten, wenn es die Versicherungsgesellschaft erlaubt.

Ein Mitantragsteller wäre noch besser. Mit zwei Kreditnehmern wäre der Kredit für Beamte im Ruhestand abgesichert.

Kreditvergleich für Beamte – der Kredit für Beamte im Ruhestand

Ein Kredit für Beamte im Ruhestand sollte verglichen werden. Da nicht alle Banken diesen Kredit vergeben, kann mit einem Kreditvergleich der Kreditgeber gefunden werden.

Der Vergleich hilft aber nicht nur, um eine Bank zu finden. Kunden können so günstige Zinsen bekommen und die Sonderkonditionen in Anspruch nehmen. nicht jeder hat das gleiche Angebot, sodass der Vergleich dazu verhilft, genau den Kredit zu bekommen, den der Beamte sich wünscht.

Die Details bei den Angeboten zeigt, welche Bedingungen erfüllt werden müssen. Des weiteren sehen Beamte im Ruhestand die Konditionen und ob Sondertilgungen und Ratenpausen möglich sind.

Sofort:
Kredit- entscheidung
- online -
Kreditantrag am PC ausfüllen? >>