Kredit für Beerdigung

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wenn jemand in der Familie stirbt, dann bringt das nicht nur Trauer mit sich. Die finanzielle Belastung wird unerwartet hoch sein, so dass viele über einen Kredit für Beerdigung nachdenken. Die Beerdigung muss gut geplant sein, denn nur so können alle Kosten aufgedeckt werden.

Kosten errechnen – dann Kredit aufnehmen

Wer einen Kredit für die Beerdigung aufnehmen möchte, der muss sich über die Kosten im Klaren sein. Dazu zählt nicht nur die Beerdigung an sich, sondern auch weitere Kosten. So muss der Sarg oder die Urne bezahlt werden. Der Bestatter und die Kirche kosten ebenfalls Geld.

Die Gäste kommen oft nach der Beerdigung noch in einem Café oder Restaurant zusammen. Auch diese Kosten müssen mit eingerechnet werden. Nicht selten führen gerade diese finanziellen Ausgaben zu Streit in der Familie. Nicht immer ist klar, wer den Kredit für Beerdigung aufnehmen soll.

Es ist gesetzlich geregelt, dass für die Kosten die Angehörigen aufkommen müssen. Nur im Notfall würde der Staat einspringen. Oft geht der Kredit für Beerdigung in die Tausende. So ist es wichtig zu überlegen, wer den Kredit bei einer Bank aufnimmt.

Kredit für Beerdigung – Kosten senken

Nicht immer ist es möglich, eine hohe Summe bei einem Kredit für Beerdigung aufzunehmen. Gerade Personen mit gar keinen oder einem geringen Einkommen werden Schwierigkeiten haben. Die Kosten können aber gesenkt werden. Zum einen schließen viele vor ihrem eigenen Tod eine Sterbegeldversicherung ab.

Wenn die Versicherung noch nicht so lange besteht, kann damit die Kreditsumme dennoch erheblich gesenkt werden. Alternativ gibt es auch die Bestattungsversicherung. So kann der Versicherungsnehmer schon zu Lebzeiten bestimmen, welche Ansprüche er bei seiner eigenen Beerdigung wünscht. Bei der Sterbeversicherung wird eine Summe ausgezahlt, die bereits vorher vereinbart wurde.

Bei der Bestattungsversicherung jedoch wird ein Begräbnis ausgewählt, welches bezahlt wird. Die Unterlagen des Verstorbenen sollten unbedingt eingesehen werden. Erst dann sollte ein Antrag auf einen Kredit für Beerdigung gestellt werden.

Wer den Kredit aufnehmen sollte

Da es oft viele Hinterbliebene gibt, stellt sich schnell die Frage, wer den Kredit für Beerdigung aufnehmen sollte. Wenn mehrere Personen eine gute Bonität nachweisen, können auch mehrere Personen den Kredit für Beerdigung aufnehmen. So kann die Last der finanziellen Ausnahmesituation verteilt werden. So kann jeder seinen Beitrag zu der monatlichen Rate leisten, welches vorab vereinbart wurde.

Wer einen Kredit für Beerdigung mit einem Mitantragsteller aufnimmt, der wird gute Chancen auf günstige Zinsen haben. So kann ein Ratenkredit bei jeder Bank, Sparkasse oder Direktbank aufgenommen werden. Jedoch muss die Kreditwürdigkeit erst von dem Kreditgeber getestet werden, damit ein Antrag bewilligt wird.

Bewilligung – darauf achten Banken

Bei einem Kredit für die Beerdigung muss darauf geachtet werden, dass der oder die Antragsteller eine gute Bonität besitzen. So muss in jedem Fall ein Einkommen vorhanden sein. Dieses sollte pfändbar sein, damit die Bank keinen Kreditausfall befürchten muss. Bei der Prüfung ist auch wichtig, dass der Antragsteller in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis steht.

So kann er während der gesamten Laufzeit garantieren, dass die monatlichen Raten getilgt werden. Nach dieser Prüfung wird die Schufaprüfung erfolgen. Der Antragsteller darf keinen Kredit abzahlen. Darüber hinaus dürfen auch sonst keine gravierenden negativen Einträge vorhanden sein. Wenn der Antragsteller weiß, dass die Schufa schlecht ausfällt, sollte ein anderer Angehöriger den Antrag stellen.

Sollte jedoch auch hier alles in Ordnung sein, kann ein Antrag gestellt werden. Da es sich dabei um einen Ratenkredit handelt, kann der Kredit für die Beerdigung überall aufgenommen werden. Jedoch sollten die Konditionen verglichen werden. So können die Angehörigen Geld sparen, was jedem einzelnen zu Gute kommt.

Kredit muss nicht teuer sein – Kreditvergleich

Damit der Kredit für die Beerdigung nicht teuer wird, sollte ein Kreditvergleich von den Angehörigen durchgeführt werden. So können Zinsen, aber auch Bearbeitungsgebühren gespart werden. Mit einem unverbindlichen Angebot, welches eingeholt werden kann, kann am besten verglichen werden. Auf einem Vergleichsportal wird die Kreditsumme und die Laufzeit eingegeben.

So erhalten die Angehörigen eine Vorentscheidung. Nun sollte sie noch die weiteren Details ansehen. So können weitere Konditionen eingesehen werden. Sobald die Angehörigen sich für einen Kredit für Beerdigung entschieden haben, kann auf der gleichen Seite ein Antrag gestellt werden. Die Anbieter werden vorerst die Bonität prüfen und dann einen Kreditvertrag zuschicken.

Dieser sollte genau durchgelesen werden. Wenn die Konditionen stimmen, dann kann der Vertrag unterschrieben zurück gesendet werden. Es wird innerhalb weniger Tage zur Auszahlung kommen.

Kredit bei dem Bestatter

Es ist durchaus üblich, dass man bei dem Bestatter eine Ratenzahlung und einen Kredit für Beerdigung erhalten kann. Es ist aber auch möglich über dem Bestatter einen Antrag zu stellen, der mit Banken zusammen arbeitet. Wichtig dabei ist zu wissen, ob die Ratenzahlungen sich bei dem Bestatter nur auf die Eigenleistungen beschränken. Auch hierbei gilt, eine gute Bonität zu besitzen.

Nicht immer ist diese Alternative die beste. Auch wenn es am einfachsten ist, muss es nicht die günstige Variante sein. Oft sind die Laufzeiten auf zwölf Monate beschränkt. Bei einer hohen Summe für die Beerdigung kann das eine hohe Monatsrate bedeuten. So sollte das Angebot von dem Bestatter und denen der Banken verglichen werden. Nur so kann heraus gefunden werden, ob es sich dabei um ein gutes Angebot handelt oder nicht.

Fazit

Da es sich bei dem Kredit für Beerdigung um einen Ratenkredit handelt, werden solvente Kunden einen Antrag stellen können. Wer die unterschiedlichen Kredite vergleicht, bekommt das beste Angebot. Dazu dient ein Kreditvergleich im Internet. Sobald dieser abgeschlossen wurde, kann ein Antrag gestellt werden. So lassen sich die Kosten des Kredits aufdecken, die monatlich gezahlt werden müssen.



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.