Kredit für Dachsanierung

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Eigenheim bedeutet nicht nur Freude, sondern auch Verantwortung. Mit einem Kredit für Dachsanierung kann diese Verantwortung übernommen werden.

Denn der Kredit hilft, wichtige Arbeiten am Dach vornehmen zu lassen, ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten. Immerhin kann eine Dachsanierung mehrere zehntausend Euro kosten.

Eigenheim gleich Verantwortung

Den Traum von einem Eigenheim träumen viele Menschen. Sich in den eigenen vier Wänden zu verwirklichen, ohne Rücksicht auf Nachbarn oder den Vermieter nehmen zu müssen und gleichzeitig eine Altersvorsorge aufzubauen, das klingt nicht nur gut, sondern ist auch gut. Daher streben viele Verbraucher den Ankauf einer Immobilie an.

Doch so ein Eigenheim bringt auch eine große Verantwortung mit sich. Immer wieder fallen Reparaturen und Sanierungen an, die zeitnah erledigt werden müssen. Nur so kann der Wert der Immobilie erhalten werden. Und nur so ist es möglich, eine greifbare Altersvorsorge aufzubauen.

Bei einer Dachsanierung handelt es sich um einen größeren Aufwand. Diese kann oftmals nur dann vorgenommen werden, wenn ein Kredit für Dachsanierung vorhanden ist. Dessen Aufnahme kann auf verschiedenen Wegen erfolgen.

Kredit für Dachsanierung – von der Bank

Die meisten Verbraucher beantragen ihren Kredit für Dachsanierung direkt bei einem Bankhaus. Sie entscheiden sich für einen zweckgebundenen Kredit, der diverse Vorteile mit sich bringt. Die Bank gewährt nämlich bessere Konditionen, lässt sich dafür jedoch auch ins Grundbuch eintragen.

Im Gegenzug müssen aber keine weiteren umfangreichen Sicherheiten erbracht werden. Ein festes Einkommen und eine positive Schufa des Kreditnehmers reichen aus. Selbstverständlich ist es auch möglich, den Kredit für Dachsanierung als freien Kredit aufzunehmen. Das Bankhaus muss dann nicht erfahren, wofür das Geld verwendet wird.

Dadurch lässt sich die Bank auch nicht ins Grundbuch eintragen. Der Kreditnehmer hat im Gegenzug jedoch die Aufgabe, ausreichend Sicherheiten für den Kredit aufzubringen. Bei einer großen Kreditsumme reicht es dann nicht aus, wenn eine positive Schufa und ein festes Einkommen vorhanden sind.

Oftmals muss ein Bürge benannt werden. Alternativ kann auch eine Restschuldversicherung oder Risikolebensversicherung abgeschlossen werden.

Verschiedene Angebote miteinander vergleichen

Generell empfiehlt es sich, nicht das erstbeste Kreditangebot zu nutzen, sondern verschiedene Optionen zu prüfen. So kann mit Hilfe von einem Kreditrechner geschaut werden, welches Bankhaus welche Konditionen bietet. Zudem kann überprüft werden, ob ein zweckgebundener oder ein freier Kredit für Dachsanierung die richtige Lösung ist.

Wer darüber hinaus über Fördermittel nachdenkt, die gegebenenfalls in Anspruch genommen werden können, wird einen Kredit zusammenstellen können, der optimal zum geplanten Vorhaben passt.

Kredit für Dachsanierung – Fördermittel

Wird die Sanierung durchgeführt, um die Immobilie energetisch auf den neuesten Stand zu bringen, können Fördermittel beantragt werden. Der Staat unterstützt solche Sanierungen, um der Umwelt zu helfen. Energetische Sanierungen helfen aber auch dem Immobilienbesitzer. Der Energieverbrauch sinkt, was sich unter anderem im Geldbeutel sehr deutlich bemerkbar macht.

Um Fördermittel für den Kredit für Dachsanierung in Anspruch nehmen zu können, muss ein Antrag auf Fördermittel gestellt werden. Dieser muss genau aufzeigen, dass eine energetische Sanierung stattfindet. Zudem müssen alle Arbeiten genau bezeichnet werden. Gleiches gilt für die verwendeten Materialien und das ausführende Unternehmen.

Bei der Inanspruchnahme von Fördermitteln ist es nämlich wichtig, dass die baulichen Maßnahmen von einem Unternehmen durchgeführt werden. Der Eigentümer der Immobilie darf diese nicht selbst durchführen.

Das ist wichtig

Fördermittelanträge müssen rechtzeitig eingereicht werden. Und zwar vor Baubeginn. Im Nachgang werden diese nicht mehr akzeptiert. Auch die Arbeiten dürfen erst dann beginnen, wenn der Fördermittelantrag genehmigt wurde.

Bei Fördermittelanträgen handelt es sich immer um zweckgebundene Förderungen. Zusätzliche Kosten, die nicht direkt mit der Dachsanierung in Verbindung stehen, können darüber nicht geltend gemacht werden. Dafür müsste dann im Bedarfsfall ein separater Kredit für Dachsanierung in Angriff genommen werden.



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.