Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift
Kredit für Terrasse

Kredit für Terrasse

Ein Kredit für Terrasse kann ein Modernisierungskredit oder ein einfacher Ratenkredit sein. Wer eine Immobilie besitzt der möchte auch, dass sie bewohnbar bleibt und sicher ist.

Außerdem sollte die Immobilie auch nicht an Wert verlieren. Dazu sind oft umfangreiche Modernisierungsarbeiten vorzunehmen.

Auch die Sanierung einer Terrasse ist mit Kosten verbunden.

Schnell überblickt – Kernsätze

  • Die Finanzierung der Terrasse ist durch Förderkredit sowie frei finanziert problemlos machbar
  • Prüfen Sie „per Software“ welches Kreditangebot optimal zu Ihnen passt
  • Beantragen Sie dazu – ohne sich festzulegen – einfach Ihren Wunschkredit
  • Umgehend schlägt Ihnen die Software anschließend individuell passende Finanzierungsangebote vor

Kredit für Terrasse – Überblick

kredit fuer terrasse
Kredit für Terrasse – packen wir’s an

Wer eine Immobilie sein Eigen nennt, der kommt um Sanierungsarbeiten oft nicht herum. Die Terrasse die im Sommer wie ein zweites Wohnzimmer genutzt wird, zeigt erste Gebrauchsspuren.

Die Bodenplatten waren doch nicht so bruchsicher wie angekündigt, hier und da müssen sie ausgebessert werden. Aber auch viele Immobilienbesitzer möchten eine Terrasse neu bauen.

Gerade der Gang aus dem Wohnzimmer auf eine Terrasse würde den Garten umso schöner machen. Allerdings sind diese Arbeiten mit Kosten verbunden.

Kosten die nicht jeder aus Rücklagen bezahlen kann. Dann wird nach einem Kredit gesucht.

Aber welcher ist der Richtige. Dafür kann ein Modernisierungskredit helfen.

Generell unterscheiden sich die Modernisierungskredite nicht von Konsumentenkrediten. Bei beiden Kreditarten werden von der Bank bestimmte Kreditsummen bereitgestellt.

Der Kunde bezahlt dafür Zinsen. Wenn die Kreditsumme ausbezahlt ist, wird sie mit monatlichen Kreditraten bezahlt.

Der Kredit für Terrasse – der Modernisierungskredit

Der Modernisierungskredit hat einige Besonderheiten. Der Kredit für Terrasse ist zweckgebunden.

Das bedeutet, dass die genehmigte Kreditsumme nur für einen bestimmten Zweck genutzt werden darf. Dieser Zweck wurde im Kreditvertrag festgehalten.

Die genauen Arbeiten sind zwar ein Thema bei der Kreditvergabe, werden aber nicht im Kreditvertrag festgeschrieben. Solange die Kreditsumme für die Modernisierung oder den Bau einer Terrasse bei der Immobilie nutzen, kann über diesen Kreditrahmen frei verfügt werden.

Die Zweckbindung hat aber noch einen positiven Effekt. Die Zinsgestaltung dieser Kredit liegt weit unter denen eines Ratenkredites beispielsweise.

Allerdings wird dieser Kredit nur an Immobilienbesitzer vergeben. Mieter sind ja ohnehin nicht berechtigt, ohne Zustimmung des Eigentümers, an einer Immobilie bauliche Veränderungen vorzunehmen.

Deshalb werden sie von den Banken bei der Kreditvergabe ausgeschlossen. Es gibt auch Banken die verlangen, dass der Eigentümer die Immobilie selbst bewohnt.

Kredit für Terrasse – Eigenkapital notwendig?

Wer eine höhere Kreditsumme benötigt, der muss unter Umständen Eigenkapital nachweisen. So müssen ein Teil der voraussichtlichen Kosten aus eigener Tasche bezahlt werden, damit der Rest mit einem Kredit finanziert werden kann.

In aller Regel wird ein Eigenkapitalanteil von 20 bis 30 % verlangt. Wenn nun die Terrasse Kosten von etwa, nur einmal angenommen, 25000 Euro hat, könnte die Bank einen Eigenanteil von 5000 bis 7500 Euro verlangen, damit ein Modernisierungskredit aufgenommen werden kann.

Eine Absicherung wird in den meisten Fällen nicht notwendig, bei sehr hohen Kreditsummen allerdings, kann die Bank eine Eintragung ins Grundbuch voraussetzen. Durch diese Grundschuld können Kreditnehmer einen günstigen Zinssatz erhalten.

Das könnte viele veranlassen der Bank diese Absicherung der Immobilie freiwillig anzubieten, selbst wenn dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Vor- und Nachteile – Kredit für Terrasse

Der Vorteil eines Modernisierungskredites ist der günstige Zinssatz durch die Zweckbindung. Es kann eine sehr flexible Laufzeit und Auszahlungssummen bereitgestellt werden.

Durch die Absicherung mit einem Eintrag ins Grundbuch wiederum Senkung der Zinsen. Der Nachteil besteht darin, dass die Kreditsumme nicht frei genutzt werden kann, eben durch die Zweckbindung.

Erforderliches Eigenkapital senkt die Liquidität. Die Eintragung einer Grundschuld verursacht Kosten.

Kredit für Terrasse – Antrag, Auszahlung, Kalkulation

Bevor ein Modernisierungskredit bei der Bank beantragt wird, müssen die Kosten genau kalkuliert werden. Das ist zum einen wichtig um den Kapitalbedarf festzustellen, zum anderen stellten Banken ohne Sanierungsplan oft keine Kredit bereit.

Daran anschließend sollte mit einem Kreditvergleich, etwa mit einem Kreditrechner, nach Kreditangeboten gesucht werden. Es wird einfach die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit eingegeben.

Als Verwendungszweck wird „Modernisierung/Renovierung“ angegeben. Sofort erhält der Kreditsuchende eine Übersicht aller Angebote, wobei die besten die Liste anführen.

Bei Modernisierungskrediten stellen Banken zwischen 10000 und 50000 Euro bereit, es gibt aber Banken die als Modernisierungskredit bis 80000 Euro bewilligen.

Die Laufzeit kann je nach Kreditsumme bei 12 bis 120 Monaten liegen.

Kredit für Terrasse – Zinssatz

Die Kreditrate sollte so gewählt werden, dass sie bezahlbar ist. Dies kann mit einer Veränderung der Laufzeit geschehen.

Die Zinssätze variieren stark. So gibt es einen Zinssatz von 2,75 % bis 10,99 % und oft auch höher.

Je länger die Laufzeit desto höher der Zinssatz. Kreditsuchende sollten wissen, dass 2014 keine Bearbeitungsgebühren für einen Kredit mehr berechnet werden dürfen.

In der Regel halten sich Banken an das Urteil. Beim Kreditvergleich sollte aber nicht nur der Zinssatz im Fokus liegen, sondern es gibt noch andere Faktoren die wichtig sind.

Kredit für Terrasse – Konditionen eines Kredites

Beim Modernisierungskredit aber auch bei anderen Kreditarten, sollten stets kostenlose Sondertilgungen erlaubt sein. Unter Sondertilgungen verstehen sich Zusatzzahlungen, die Kreditnehmer im Laufe eines Jahres vornehmen können.

Gerade wichtig für den Arbeitnehmer der zusätzliche Zahlungen vom Arbeitgeber im Laufe eines Jahres erhält und diese auf den Kredit bezahlen möchte. Da der Bank dadurch Zinsen entgehen, kann sie sich eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnen.

Üblicherweise werden etwa 10 % der Kreditsumme pro Jahr als Sondertilgung erlaubt. So kann der Kredit schneller bezahlt werden ohne dass Nachteile entstehen.

Wer mit dem Kreditvergleich einen Anbieter gefunden hat, der kann den Kredit über dessen Seite direkt online beantragen. Oftmals kommt innerhalb von Sekunden eine vorläufige Kreditzusage, die aber erst endgültig wird, wenn dem Kreditgeber die Bonitätsunterlagen vorliegen.

Kredit für Terrasse – Alternativen zum Modernisierungskredit

Ein Modernisierungskredit ist zwar die Belange eines Bauherrn ausgerichtet, er seine Immobilie instand halten möchte. Dennoch kann es oft günstiger sein, nach einer anderen Kredit zu suchen.

Da bietet sich der Ratenkredit an, der ohne Zweckbindung auskommt. Die Zinsen sind allerdings beim Ratenkredit höher als beim Modernisierungskredit, dafür können Kreditnehmer aber über die Summe frei entscheiden.

Wer für die Sanierung oder den Bau einer Terrasse noch andere Dinge anschaffen möchte, wie neue Möbel, der kann dies mit einem Ratenkredit zusammen tun. Es muss dann kein weiterer Kredit aufgenommen werden, wie das bei einem Modernisierungskredit der Fall wäre.

(FS)

Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift