Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Ideal bei bestehenden Krediten
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift
Kredit für Verschuldete

Kredit für Verschuldete

Wenn Schulden im Raum stehen, dann ist das es sehr schwierig, ein einigermaßen sorgenfreies Leben zu führen. Auf  Kredit für Verschuldete setzen viele ihre Hoffnung, denn die Schulden sind dann allgegenwärtig und bestimmen den Tagesablauf.

Betroffene versuchen, mit Hilfe von Kredit die Situation zu entspannen. Doch das ist leichter gesagt als getan.

Schnell erklärt – Übersicht in Schlagworten

  • Bestehende Schulden verhindern nicht automatisch die Kreditvergabe
  • Jedem Antragsteller gesteht die Bonitätsprüfung einen individuellen Gesamtschuldenstand zu
  • Prüfen Sie gleich jetzt – natürlich risikolos – welche Kreditangebote für Sie bereit stehen
  • Beantragen Sie – garantiert zunächst unverbindlich – dazu einfach Ihren Wunschkredit

Wann spricht man von Schulden?

kredit fuer verschuldete
Kredit für Verschuldete – schnell & sicher erledigt

Von Schulden spricht man dann, wenn Rechnungen oder Verbindlichkeiten nicht zum Stichtag getilgt werden können. Als Beispiel wäre die Rechnung vom Versandhändler anzuführen.

Hält diese eine 14-tägige Zahlungsfrist bereit und die Rechnung wird erst nach 20 Tagen beglichen, kann man bereits von aufgelaufenen Schulden sprechen.

Denn man ist nicht in der Lage, zeitnah die Ausgabe zu tätigen. Ein großer Schuldenmotor sind Ratenzahlungsvereinbarungen.

Wer schon kleine Summen mit Hilfe einer Ratenzahlung begleichen muss, ist auf dem besten Wege in Richtung Schulden. Ein Kredit für Verschuldete soll dann wieder für Ordnung sorgen.

Warum sind diese ein Problem?

Schulden erweisen sich immer als ein Problem. Und zwar nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern auch in seelischer Hinsicht.

Sie belasten uns und unser Leben, schränken uns in vielen Bereichen ein und verfolgen uns wie ein dunkler Schatten. Wer es schafft, keine Schulden anzuhäufen, kann sich daher glücklich schätzen und sollte sein Leben genießen.

Allen anderen sei gesagt, dass Schulden nicht sein müssen. Ein gutes Finanzmanagement, welches auch bei kleinen Einkommen funktioniert, sorgt immer dafür, dass es gar nicht erst zu Schulden kommt.

Dafür ist jedoch ein genauer Überblick über die Einnahmen und Ausgaben notwendig. Zudem wird Disziplin benötigt, um anstehende Ausgaben genau planen zu können.

Wer vergibt einen Kredit für Verschuldete?

Als Kreditinteressent wird man sich sehr schwer tun, einen guten Kredit für Verschuldete zu finden. Erfährt die Bank, dass eine Überschuldung vorliegt, wird diese sofort die Kreditvergabe ablehnen.

Und diese Information bekommt sie spätestens dann, wenn die Schufa abgefragt wird. Trotz alledem kann man immer wieder von Angeboten lesen, die einen Kredit für Verschuldete in Aussicht stellen.

Sie stammen meist von Kreditvermittlern, die in solchen Angeboten das große Geld sehen. Sie suchen damit verzweifelte Verbraucher, die sich an den letzten Strohhalm klammern und unbedingt einen Kredit benötigen.

Am Ende gibt es den Kredit aber in der Regel nicht, da auch die Vermittler kein Geld aus den Ärmeln schütteln können. Zurück bleiben verzweifelte Kreditsuchende, die noch mehr Geld verloren haben.

Es geht auch seriös

Eine seriöse Möglichkeit für einen Kredit für Verschuldete würde sich dann abzeichnen, wenn der gewünschte Kredit mit Hilfe einer zweiten solventen Person aufgenommen wird. Nimmt der Verschuldete den Kredit nicht alleine auf, sondern sucht sich kompetente Unterstützung, wird dies das Bankhaus entsprechend belohnen und ein Kreditangebot bereitstellen.

Erwartet werden sollten trotzdem keine großen Kreditsummen, da die Überschuldung immer noch im Raum steht und schwer wiegt. Bei einem Auslandskredit – ebenfalls eine Möglichkeit für einen Kredit für Verschuldete – wird die Schufa nicht abgefragt.

Das Bankhaus erfährt so nichts von der Verschuldung. Dafür werden meist nur Kleinkredite bis 7.500 Euro angeboten.

Hier muss daher geschaut werden, ob solch eine Kreditsumme ausreicht, um die Verschuldung aufzuhalten und eine bessere Wirtschaftlichkeit herzustellen.

Vorsicht ist geboten

Auch wenn dies Betroffene wahrscheinlich nicht gerne lesen:

Schulden sind kein Kavaliersdelikt und sollten daher unbedingt ernst genommen werden. Denn sie verschwinden nicht wieder von alleine.

Trotz alledem ist es nicht immer der richtige Weg, mit Hilfe von einem Kredit für Verschuldete die aufgelaufenen Schulden aus dem Weg zu räumen. Der Kredit muss auch irgendwie beglichen werden können.

Und wer im Vorfeld seine Finanzen nicht unter Kontrolle hat und mit dem zur Verfügung stehenden Geld nicht wirtschaften konnte, wird dies wahrscheinlich auch nicht bei einem Kredit können. Daher sollte sehr genau überlegt werden, ob die Kreditaufnahme wirklich die richtige Lösung ist.

In vielen Fällen ist es besser, die Schulden mit Hilfe eines Schuldnerberaters in Angriff zu nehmen. Auch wenn der Weg dann vielleicht steinig wird und über eine Insolvenz führt.

Diese begrenzt dann zumindest die Phase der finanziellen Engpässe auf maximal sechs Jahre. Danach ist man schuldenfrei und kann neu starten.

Ohne Altlasten und ohne Kummer und Sorgen.

(FS)

Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Ideal bei bestehenden Krediten
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift