Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift
Kredit ohne Boniversum

Kredit ohne Boniversum

Ein Kredit ohne Boniversum ist praktisch ein Kredit ohne Schufa. Creditreform Boniversum ist eine Auskunftei genau wie die Schufa und hat ihren Sitz in Neuss.

Das Unternehmen verfügt über 108 Millionen Datensätzen und gehört zum Inkassounternehmen Creditreform. Auch Boniversum bezieht die Daten aus Schuldnerlisten, öffentlichen Verzeichnissen und aus Aushängen.

Das Wichtigste im Überblick – Kredit ohne Boniversum

  • Natürlich tauschen Auskunfteien Daten aus, damit wirkt die negative Schufa auf alle Kreditwünsche in Deutschland
  • Die gute Nachricht ist, wer sich seinen Kredit tatsächlich sicher leisten kann, wird Kreditgeber finden
  • Ganz einfach prüfen Sie, ob Sie zu dem handverlesenen Personenkreis zählen, wenn Sie jetzt unverbindlich beantragen
  • Die Software prüft sofort nach den Richtlinien für Sonderkredit und unterbreitet Ihnen passende Vorschläge

Kredit ohne Boniversum – Kredit ohne Bonität?

kredit ohne boniversum
Kredit ohne Boniversum -vergleichen Sie selbst

Generell können Kreditsuchende davon ausgehen, dass ein Kredit auch ein Kredit ohne Schufa ist. Denn die Bank fragt nicht die Schufa ab, sondern den Konkurrenten Creditreform Boniversum.

Auch das ist kein Kredit ohne Bonitätsprüfung. Es gibt aber auch Anbieter die weder mit der Schufa zusammenarbeiten noch mit einer anderen Auskunftei.

In diesen Fällen handelt es sich meistens um ausländische Geldgeber. In diesen Ländern gibt es oft eine eigene Kreditauskunftei.

Da dort aber keine Daten von deutschen Kunden vorliegen, wird die Bonität auf anderem Weg festgestellt. Dann werden Kontoauszüge, Gehaltszettel oder andere Nachweise vorgelegt werden, die Auskunft über Einnahmen und Ausgaben geben.

Einen Kredit ohne Bonität wird es also auch dort nicht geben. Dennoch haben Antragsteller mit hohem regelmäßigen Einkommen aber mit einem negativen Eintrag in der Schufa bessere Kreditaussichten.

Kredit ohne Boniversum – Auskunfteien wie Boniversum wissen

Ohne Schufa oder eine andere Auskunftei gibt es keinen Kredit, es kann online nicht eingekauft werden und keine Ratenzahlung beim Versandhaus erfolgen. Um die Bonität der Kunden zu prüfen werden Auskunfteien wie die Schufa oder Boniversum abgefragt.

Wie aber verdienen Auskunfteien eigentlich ihr Geld, wird sich so mancher Kunde fragen? Dazu sollte gesagt werden, dass Auskunfteien mit Daten handeln.

Die Daten werden gesammelt und daraus wird ein Score errechnet und er wird weiter verkauft. Die Schufa beispielsweise hat insgesamt gut 8000 Vertragspartner.

Das sind Versandhäuser, Banken, Versicherungen, Stromanbieter, Unternehmen, die sensible Daten von ihren Kunden wissen möchten. Ein Teil davon wird an die Schufa weitergegeben.

So melden Banken der Schufa oder Boniversum wenn ein Kreditsuchender einen Kredit beantragt, ein Konto eröffnet oder eine Kreditkarte erhält. Telefongesellschaften teilen mit, wer einen Handyvertrag abschließt. Händler informieren die Auskunftei wenn eine Ratenzahlung vereinbart wird.

Dazu wird von den Auskunfteien personenbezogene Daten erfahren. Dazu zählt die aktuelle und die frühere Anschrift und das Geburtsdatum.

Diese Daten werden so verarbeitet, dass daraus letztendlich der Basisscore, also eine einzelne Zahl, die anzeigt wie kreditwürdig der Kunde ist.

Kredit ohne Boniversum – welche Daten werden gesammelt?

Alle Auskunfteien sammeln Daten, wie vor bereits erwähnt. So kann ein Verbraucher nicht nur identifiziert werden, sondern es werden auch Rückschlüsse über den Wohnort gezogen und auch wie lange der Kunde an einem Ort wohnt.

Die wichtigste Grundlage aber ist die Bonitätsprüfung von Auskunfteien zum schlechten Zahlungsverhalten von Kunden. Das sind Daten aus Inkassoverfahren oder Mahnverfahren, aber auch öffentliche Infos wie Insolvenzen, Offenbarungseid und Haftanordnungen.

Boniversum und die Schufa, so die Auskunft, sind die einzigen Auskunfteien die auch positive Daten von Kunden speichern. Das ist das regelmäßige Bezahlen von Krediten, ein hoher Kreditrahmen und auch lange bestehende Girokonten.

Was zu verurteilen ist bei diesen Auskunfteien ist, dass sie auch einen Score errechnen, wenn überhaupt keine Daten zu einem auffälligen Zahlungsverhalten vorliegen. So werden einfach die Daten wie Alter und Geschlecht und die Häufigkeit eines Umzuges genutzt.

Da kann es gut passieren, dass eine schuldenfreie und gut verdienende Person eine ungünstige Zahlungsmoral vorgeworfen wird und das nur weil er irgendwo wohnt, wo das Zahlverhalten zu wünschen übrig lässt.

Kredit ohne Boniversum – das sollten Kunden wissen

Bevor Banken einen Kredit vergeben prüfen sie die Bonität ihres Kunden. Dazu gehört das ausreichende Einkommen, die saubere Schufa und die feste und sichere Anstellung.

Am liebsten sehen Banken Beamte als Kunden. Die haben ein unkündbares Arbeitsverhältnis aus dem oft ein hohes regelmäßiges Einkommen.

Eigentlich sollte man meinen, dass Einkommen schließt ein Kredit aus. Dennoch sind sie prädestiniert, dass sie ihre Kredite zurückzahlen können.

Das bedeutet für den Otto Normalbürger, dass ein kleines und unsicheres Einkommen nicht gerade gern gesehen wird. Gerade Selbständige die mit unsicherem Einkommen arbeiten, können davon ein Lied singen.

Es gibt leider nur wenige Banken die auch Selbständige als Kunden aufnehmen. Wer bereits seit fünf Jahren selbständig ist, der kann öfter auf einen Kredit hoffen.

Aber auch Arbeitnehmer mit Zeitverträgen oder in der Probezeit stehen oftmals vor verschlossenen Türen. Es gibt für diese Berufsgruppe zwar die Chance auf einen Kredit, wenn dieser innerhalb der Befristung bezahlt werden kann.

Wer beispielsweise einen Zeitvertrag über 36 Monate hat und dieser läuft bereits seit zehn Monaten, der kann einen Kredit für maximal 26 Monate erhalten.

Kredit ohne Boniversum – Einkommen muss stimmen

Neben einer einwandfreien Schufa-Auskunft oder einer positiven Auskunft bei Boniversum spielt das Einkommen eine entscheidende Rolle bei einem Kredit ohne Boniversum. Wer nicht viel verdient und gerade so über die Runden kommt, der wird auch Schwierigkeiten haben um eine Kreditrate zu bezahlen.

Wer beispielsweise Arbeitslosengeld II mit Miete und Heizkosten erhält, der könnte unter Umständen zwar eine kleine Rate bezahlen. Banken möchten ein Einkommen oberhalb der Pfändungsfreigrenze.

Es muss einen pfändbaren Anteil haben, damit bei einem Kreditausfall die Bank pfänden kann. Allerdings gibt es Einschränkungen bei Pfändungen.

So darf beispielsweise der Fernseher nicht gepfändet werden, da er als Informationsgeber dient. Klare Regeln gibt es also.

Bei einem Alleinstehenden muss dieser netto 1150 Euro verdienen. Wer noch vier Kinder hat, dann sogar erst ab 2150 Euro gepfändet werden.

Fazit:

Egal ob eine belastete Schufa oder ein Eintrag bei Boniversum, Kreditsuchende müssen die Bedingungen der Banken erfüllen können. Das Einkommen hat einen pfändbaren Anteil und die Anstellung ist fest und sicher.

Wer negative Einträge hat egal ob bei der Schufa oder bei Boniversum der wird bei deutschen Banken nur schwer einen Kredit ohne Boniversum erhalten. Als Ausweg kann der Kredit ohne Boniversum aus dem Ausland eine Option sein.

(FS)

Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift