Kredit ohne Papierkram

Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Einen Kredit ohne großen Aufwand aufnehmen – das ist der Wunsch vieler Kreditnehmer. Im besten Falle wird daher nach einem Kredit ohne Papierkram gesucht, der mit einfachen Abläufen einhergeht und schnell zur Verfügung steht. Einen solchen Kredit ohne Papierkram zu finden, ist jedoch nicht ganz so einfach. Wir zeigen, wie dies gelingen kann.

Welche Unterlagen gehen mit einem Kredit einher?

Welche Unterlagen genau für eine Kreditvergabe bei einem Bankhaus vorgelegt werden müssen, hängt immer individuell vom Geldgeber ab. Es gibt Unterlagen, die immer eingereicht werden müssen. Dazu gehört unter anderem ein Identitätsnachweis, Nachweise über das Einkommen sowie Kontoauszüge.

Je nach Kredit und Wunsch des Bankhauses können Unterlagen hinzukommen, die zusätzliche Sicherheiten aufzeigen. Beispielsweise Nachweise über den Wert einer Immobilie, die als Sicherheit in den Kredit fließen soll. Auch Arbeitsverträge können von den Banken und Sparkassen verlangt werden. Ebenso Unterlagen zu kapitalbildenden Versicherungen, Fonds oder Wertgegenständen. Also all jenen Dingen, die am Ende mit dem Kredit in Verbindung gebracht werden sollen.

Warum werden diese Unterlagen benötigt?

Der Geldgeber benötigt die Unterlagen, um die finanziellen und somit auch wirtschaftlichen Verhältnisse des Kreditinteressenten zu prüfen. Die Einkommensnachweise zeigen auf, wie hoch das Einkommen ausfällt und ob es regelmäßig gezahlt wird. Kontoauszüge geben Aufschluss darüber, welche weiteren Verbindlichkeiten der Kreditinteressent hat. Zudem lässt sich ablesen, wie hoch die monatlichen Lebenshaltungskosten sind. Ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung rund um einen Kredit.

Wer einen Kredit ohne Papierkram sucht, wird wahrscheinlich nicht glücklich sein, wenn er all diese Unterlagen einreichen muss. Denn deren Prüfung verlangsamt nicht nur die Kreditaufnahme. Sie deckt auch alle Unstimmigkeiten auf und könnte daher dazu führen, dass eine Kreditvergabe nicht möglich ist.

Wie können sie umgangen werden?

Bankhäuser suchen vor der Vergabe immer nach Sicherheiten, die den Kredit ohne Papierkram begleiten. Die Sicherheiten werden nötig, damit das Ausfallrisiko rund um den Kredit so gering wie nur möglich ist. Keine Bank will Geld verleihen, welches am Ende nicht zurückgezahlt werden kann. Daher müssen die Sicherheiten mit Hilfe der Unterlagen belegt werden können.

Wer dieses Prozedere umgehen will, muss sich einen Geldgeber suchen, der auf die Unterlagen verzichten kann. Einen Geldgeber, der die Informationen bezüglich der Sicherheiten aus anderen Quellen beziehen kann, damit der Kredit ohne Papierkram genehmigt werden kann.

Ein solcher Geldgeber wäre beispielsweise die Hausbank. Sie kann am Girokonto des Kreditinteressenten ablesen, welches Einkommen und welche Ausgaben vorliegen. Zudem kann anhand der Zahlungseingänge gesehen werden, ob der Kreditinteressent einer Arbeit nachgeht und wer der Arbeitgeber ist. Daher verlangt die Hausbank in der Regel keine Unterlagen zu diesen Sicherheiten.

Auch bei Konsumkrediten, welche direkt über einen Händler aufgenommen werden können, müssen keine umfangreichen Unterlagen eingereicht werden. Lediglich der Personalausweis muss vorgelegt werden. Die restlichen Angaben erfolgen mündlich.

Gibt es einen Kredit ohne Papierkram wirklich?

Ganz ohne den ungeliebten Papierkram geht es bei keinem Kredit. Leider. Auch wenn sich dies viele Kreditnehmer so dringend wünschen. Aber er lässt sich, wie bereits deutlich gemacht, recht gut reduzieren. Und zwar auf Wunsch bis auf den Kreditvertrag.

Der muss selbstverständlich in Papierform vorliegen, damit er von beiden Parteien unterschrieben werden kann. Die Abgabe von Kontoauszügen, Gehaltsnachweisen und ähnlichen Dingen lässt sich jedoch umgehen. Je nachdem, welche Kreditart ausgewählt wird, wie hoch die Kreditsumme ist und wo der Kredit aufgenommen wird.

Somit lässt sich sagen, dass es einen Kredit ohne Papierkram zwar nicht gibt. Der Aufwand rund um die Kreditaufnahme sowie die Papierflut lassen sich jedoch deutlich reduzieren. Dies führt dann zu einer einfachen und unkomplizierten Kreditaufnahme. So wie sich dies die meisten Kreditnehmer wünschen.



Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.