Kredit ohne Unterschrift

Kredit ohne Unterschrift

Viele Kreditnehmer wünschen sich einen Kredit ohne Unterschrift. Gerade wenn das Geld schnell benötigt wird und aus Bequemlichkeit und Zeitdruck der Antrag gestellt werden soll. Aber so einfach wie Verbraucher sich das vorstellen ist es nicht. Solche Anbieter müssen erst einmal gefunden werden, was sich als sehr schwierig erweist.

Informationen – zu beachten

Ein Kredit wird erst dann wirksam, wenn der Kreditnehmer und Kreditgeber eine Unterschrift geleistet hat. Mit der Unterschrift erklärt der Kreditnehmer sich mit dem Vertrag einverstanden. Ein Kredit der Online beantragt wird, wird dem Kunden zugeschickt. Aber auch dann muss er diesen unterschreiben und so wieder zurück senden.

Der Kreditgeber wird sich so rechtlich absichern wollen. Sollte eine Unterschrift fehlen, kann der Kreditnehmer behaupten, das er den Vertrag nie unterschrieben hat. Somit ist der Vertrag nichtig. Vor Gericht hätte die Bank keine Grundlage an den Kredit ohne Unterschrift zu gelangen. Mit der Unterschrift werden die Zahlungsbedingungen und die Rückzahlung von dem Kreditnehmer genehmigt.

Kredit online unterschreiben

Banken ist Sicherheit sehr wichtig. Daher verlangen Banken im Internet, dass Kunden sich einmal komplett identifizieren lassen. So muss die Handynummer angegeben werden und es erscheint ein SMS Code. Das Email – Konto muss mit dem Link bestätigt werden. Sobald bei dem Kreditgeber wo dieses Verfahren möglich ist, muss diese Prüfung kein zweites Mal erfolgen. Die Ferratum Bank bietet zum Beispiel dieses verfahren an.

Bei jedem Login Online, kann der Kunde einen Kredit beantragen. Das gilt auf für den Kreditvertrag, der einmal unterschrieben wurde. Der Rahmenkredit beinhaltet 600 Euro, der jederzeit aufgenommen werden kann. Sobald dieser Kredit getilgt wurde und ein neuer Aufgenommen wird, reicht ein Login. So geht der Kredit automatisch auf das Konto des Antragstellers.

Online Kredit digital unterschreiben

Wer seinen Kredit bei CHECK24 aufnimmt, kann inzwischen die gesamte Kreditabwicklung Online durchführen. Eine eigenhändige Unterschrift des Kreditnehmers wird nicht mehr nötig sein. Dafür verwendet das Unternehmen eine elektronische Signatur. So kann sichergestellt werden, dass der Kreditnehmer wirklich der ist, für den er sich ausweist. So wird nur ein Smartphone benötigt.

Hier muss der zugeschickte Code eingegeben werden. Der Kunde legt für sich ein Passwort fest. Nachdem der Code eingegeben wurde und der Signaturvertrag akzeptiert wurde, erhält er eine Aufforderung für das Passwort. Es wird ihm eine TAN zugeschickt, die er eingeben muss. Mit diesem Schritt ist der Vertrag digital unterschrieben.

Nachteile bei einem Kredit ohne Unterschrift

Auch wenn es sich bequem anhört, einen Kredit ohne Unterschrift aufzunehmen, das hat leider viele Nachteile. Der größte Nachteil liegt darin, dass der Kunde kaum Auswahl hat. Die digitale Unterschrift bei Kreditverträgen ist noch in den Kinderschuhen. So ist die Auswahl und damit die Konkurrenz unter den Banken noch sehr gering. Das kann auch bedeuten, dass die Bank den Zins erhöht.

Wer keine Konkurrenz hat, der wird schon Kunden bekommen, wenn sie diesen Kredit suchen. Dadurch entgehen dem kreditsuchenden gute Angebote. Diese haben mit Unterschrift oft sehr gute Konditionen, die verpasst werden. Bei der Hausbank zum Beispiel ist ein Kredit ohne Unterschrift gar nicht möglich. Viele große Banken verzichten noch darauf, weil das verfahren noch nicht ganz ausgereift ist.

Sofort:
Kredit- entscheidung
- online -
Kreditantrag am PC ausfüllen? >>