Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift
Kredit ohne Videoident

Kredit ohne Videoident

Der Kredit ohne Videoident ist ein Kredit der zwar ohne Videoident auskommt, wobei dennoch das Postident-Verfahren vorgenommen werden muss. Der Kunde muss mit dem Videoident nicht den Postweg gehen, der Kreditantrag wird komplett online abgewickelt.

Bei den meisten Anbietern im Online-Bereich muss noch das Postident-Verfahren durchgeführt werden.

Schnell gelesen – kurz die Kernpunkte

  • Nicht jeder traut den modernen Kommunikationswegen oder besitzt die passende Technik dafür
  • Das klassische Post-ID- Verfahren bieten auch heute noch praktisch alle Kreditgeber an
  • Vergleichen Sie daher ganz unbekümmert mit dem angeschlossenen Vergleich
  • Beantragen Sie – gleich anschließend unverbindlich – online Ihren Wunschkredit

Kredit ohne Videoident – was ist das?

kredit ohne videoident
Kredit ohne Videoident – zuverlässig & schnell beantragt

Jeder Online-Kredit unterliegt einer Identitätskontrolle. Normalerweise müssen Kreditsuchende das Postident-Verfahren bei der Post durchführen.

Das schreibt der Gesetzgeber vor, damit kein Identitätsmissbrauch geschieht. Um ihren Kunden nun den Postweg zu ersparen, haben einige Anbieter das Videoident eingeführt.

Das vereinfacht den Abschluss eines Online-Kredites und führt dazu, dass Kreditanträge komplett online gestellt werden können. Um das Videoident auch nutzen zu können, muss der Antragsteller eine Webcam haben.

In einem sogenannten Webcam-Telefonat zeigt er dann seinen Ausweis und muss die Ausweisnummer vorlesen und dazu die ihm übermittelte Transaktionsnummer (TAN) nennen. Die Überprüfung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch beim Kredit ohne Videoident.

Der Kredit ohne Videoident – was ist erforderlich?

Damit das Videoident auch ausgeführt werden kann, müssen gültige Ausweispapiere wie Personalausweis oder Reisepass vorhanden sein. Es ist eine stabile Internetverbindung mit einer internetfähigen Webcam notwendig.

Dazu kann das Smartphone, Tablett, PC oder Laptop genutzt werden. Ein aktueller Internetbrowser oder ein Programm wie Skype ist erforderlich.

Ein Handy, damit zum Abschluss des Verfahrens die TAN-Nummer geschickt werden kann. Der Vorteil der Online-Identifizierung ist, dass die Identitätsprüfung schnell abgewickelt ist.

Der Kunde braucht keine Postfiliale aufzusuchen und kann das Verfahren unabhängig von den Öffnungszeiten der Post vornehmen. In vielen Fällen wird dem Antragsteller der Weg zur Post erspart, selbst Dokumente können online eingereicht werden, auch die Unterzeichnung von Verträgen kann elektronisch erfolgen.

Um Missbrauch vorzubeugen, werden die Daten vollständig verschlüsselt.

Der Kredit ohne Videoident – das Postident

Nicht alle Anbieter haben das Videoident schon im Programm. Deshalb müssen Kunden die einen Online-Kredit beantragen noch das Postident-Verfahren bei der Post vornehmen.

Wenn mit einem Kreditvergleich ein passender Anbieter gefunden wurde, prüft die Bank den Kreditwunsch und übermittelt eine vorläufige Kreditzusage. Aus Sicherheitsgründen ist der Anbieter aber verpflichtet, die Identität des Kunden zu prüfen.

Egal ob ein Kredit vor Ort bei der Hausbank oder ob bei einem Kredit online, der Kreditgeber ist verpflichtet die Identität des Kunden zu prüfen.

Damit dies geschieht, muss der Kunde das Postident-Verfahren bei der Post vornehmen. Nicht alle Anbieter haben das bereits vorerwähnte Videoident.

Kunden können sich beim Online-Kredit nicht persönlich ausweisen. Deshalb stellt das Postident-Verfahren eine sichere Möglichkeit dar.

Kredit ohne Videoident – Identifikation bei der Post

Es nutzen nicht nur Banken das Postident-Verfahren. Auch bei dem Signaturgesetz wird die Legitimation per Post vorgenommen.

Das geschieht dann, wenn ein Mobilfunkanbieter bei einem Onlineabschluss einen Vertrag mit Identifizierung und Legitimation per Post verlangt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Identifikation über die Post vorzunehmen.

So kann dies geschehen, indem ein Mitarbeiter der Post bei dem Kunden zuhause die Daten zur Person aufnimmt und sich dadurch legitimieren. Eine andere Möglichkeit ist die Übermittlung der Ausweisdaten über ein Kartenlesegerät.

Allerdings ist diese Methode nur bei den neuen Personalausweisen mit aktivierter eID-Funktion möglich. Natürlich ist auch die Legitimierung durch das Videoident möglich, sofern der Anbieter das auch anbietet.

Die häufigste Methode allerdings ist immer noch die Legitimation in einer Postfiliale.

Kredit ohne Videoident – Ablauf beim Postident

Der Ablauf dieses Verfahrens ist einfach. Der Kunde bekommt vom Kreditgeber die Unterlagen um einen Online-Kredit zu beantragen, entweder per Mail zum Ausdrucken oder per Post zugeschickt.

Der Coupon hat Daten wie die individuelle Referenznummer, die für die firmeninterne Zuordnung von Relevanz ist. Nun muss der Kunde die nächste Postfiliale in seiner Nähe aufsuchen.

Diese Filiale muss aber einen elektronischen Postschalter haben. Ein einfacher Paketshop ist nicht ausreichend.

In der Filiale legt der Kunde nun seinen Ausweis und den Coupon vor. Ein Mitarbeiter der Post wird dann die Daten des Personalausweises in den Coupon übertragen.

Danach unterschreibt der Kunde als auch der Mitarbeiter den Coupon und bestätigt somit die Identität des Kunden. Dann wird der Coupon den Vertragsunterlagen beigelegt und an den Kreditgeber geschickt.

Kredit ohne Videoident – weitere Vorgang

Die Kreditunterlagen werden auf den Postweg gebracht und liegen dem Kreditgeber in den nächsten Werktagen vor. Da das Postident-Verfahren nur wenige Minuten in Anspruch nimmt muss kein Termin vereinbart werden.

Lediglich müssen sich die Kunden nach den Öffnungszeiten der Postfiliale richten. Es fallen keine Kosten für das Verfahren an.

Diese trägt die Bank oder der Dienstleister. Es wird im Vorhinein empfohlen zu prüfen welche Unterlagen bei der Legitimation per Postident einzureichen sind.

Diese Informationen können Kunden dem Anschreiben entnehmen, dass sie von dem Anbieter erhalten. Zudem sollte sichergestellt sein, dass der Personalausweis gültig ist.

Denn eine Identifikation kann nur mit einem gültigen Personalausweis erfolgen. Es sind folgende Unterlagen bei der Post vorzulegen: ein gültiger Personalausweis.

Der Führerschein wird nicht anerkannt. Der Postident-Coupon der den Unterlage beigefügt war.

Die Vertragsunterlagen werden unterschrieben in einem verschlossenen Umschlag bei der Post eingereicht.

Kredit ohne Videoident – Nutzen beim Postident-Verfahren

Da der Kunde persönlich in der Postfiliale mit seinem gültigen Ausweis erscheint, handelt es sich um eine sichere Methode der Identifikation. Damit die Sicherheit auch gewährleistet ist, muss der Antragsteller persönlich bei der Post erscheinen.

Wer mit einer Vollmacht des Antragstellers erscheint, kann nicht angenommen werden. Die Identifikation muss immer von der betreffenden Person erfolgen.

Mit dem Postident führt die Post in Vertretung für die geldgebende Bank eine einfache und sichere Identitätsprüfung durch. Die Postident schützt den Antragsteller als auch die Bank vor einem Datenmissbrauch.

So kann ein Kredit ohne Videoident als auch ein Kredit mit Postident abgeschlossen werden.

(FS)

Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift