Jetzt Kredit auch mit negativer Schufa beantragen
  • Auch bei negativer Schufa möglich
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift
Kreditablehnung trotz guter Schufa

Kreditablehnung trotz guter Schufa

Die Kreditvoraussetzungen sind für Banken das wichtigste Kriterium bei der Vergabe eines Kredits. Eine Kreditablehnung trotz guter Schufa kann daher durchaus möglich sein.

Dies ist sehr oft der Fall, wenn die Einkünfte des Antragstellers nicht ausreichend sind. Damit trotz dieser vermeintlich schlechteren Kreditvoraussetzungen ein Kredit möglich wird, verlangen die Kreditgeber verschiedene Kreditsicherheiten.

Kurz auf den Punkt gebracht

  • Die gute Schufa ist nur ein Teil der Bonitätsprüfung
  • Daher können zahllose andere Faktoren den Kreditwunsch erschweren
  • Prüfen Sie – online & ohne Risiko – welches Kreditangebot zu Ihren Voraussetzungen passt
  • Einfach jetzt unverbindlich beantragen – den Rest erledigt die Software für Sie

Kreditablehnung trotz guter Schufa – Kreditanfrage bei der Hausbank

kreditablehnung trotz guter schufa
Kreditablehnung trotz guter Schufa – passende Kreditgeber ansprechen

Wird ein Kredit benötigt, sprechen viele Verbraucher zuerst mit ihrer Hausbank. Diese Bank erledigt in der Regel alle anfallenden Geldgeschäfte.

Außerdem werden Bargeld, Kreditkarten und selbstverständlich auch Ratenkredite zur Verfügung gestellt. Damit ein Ratenkredit bei der Hausbank beantragt werden kann, muss der Bankkunde einen Termin mit seinem Kundenberater vereinbaren.

Bankkunden müssen für eine Antragstellung bei der Bank immer etwas Zeit mitbringen. Bis es zu einem Termin kommt, können einige Tage vergehen.

Zum Termin muss der Bankkunde mit einem gültigen Ausweis erscheinen. Alle weiteren Daten und Zahlen, die für einen Kredit wichtig sind, kann der Kundenberater seinem Computer entnehmen.

Zusätzlich zur Bonitätsprüfung wird eine Schufa-Auskunft eingeholt. Der Score dieser Auskunft fließt in die Berechnung ein.

Eine Kreditablehnung trotz guter Schufa ist allerdings möglich, wenn die Einkünfte zu gering sind. In diesem Fall können zusätzliche Kreditsicherheiten angeboten werden.

Die Banken akzeptieren verschiedene Sicherheiten. Diese Kreditsicherheiten werden üblicherweise in Sach- und Personensicherheiten unterschieden.

Zusätzliche Kreditsicherheiten – so reagieren die Banken

Kommt es zu einer Kreditablehnung trotz guter Schufa, liegt es in fast allen Fällen an einem zu geringen Verdienst. Betroffen davon sind viele Teilzeitbeschäftigte, die ein Gehalt unter der Pfändungsfreigrenze beziehen.

Gleiches gilt oftmals auch für Freiberufler, Selbstständige oder Rentner. Mit zusätzlichen Kreditsicherheiten kann eine Ablehnung abgewendet werden.

Banken akzeptieren beispielsweise fest angelegte Sparguthaben, Immobilienwerte, Edelmetalle oder wertvolle Münzsammlungen. Bei Selbstständigen kann auch das Inventar als Sicherheit angeboten werden.

Wer keine Sicherheiten dieser Art hat, kann der Bank einen Bürgen anbieten. Auch ein zweiter Antragsteller kann in den Vertrag aufgenommen werden.

Wer sich für einen Bürgen entscheidet, kann sich in seinem Freundes- oder Bekanntenkreis umsehen. Banken akzeptieren allerdings nur Bürgen mit einer sehr hohen Liquidität.

Wer verheiratet ist oder in einer Partnerschaft lebt, kann einen zweiten Antragsteller in den Kreditvertrag aufnehmen lassen. Da sich dadurch die Bonität des Antragstellers verbessert, ist eine Kreditzusage wahrscheinlicher.

Kreditvergleich auf Smava – so einfach funktioniert´s

Immer öfter beantragen Verbraucher Kredite im Internet. Nach Berichten von vielen verschiedenen Onlineportalen betrifft dies mittlerweile schon jeden vierten Kredit.

Die Antragsteller dieser Kredite profitieren von den besonders guten Kreditkonditionen. Aufgrund des überaus großen Kreditangebots im Internet gestaltet sich eine manuelle Suche nach einem günstigen Onlinekredit sehr schwierig.

Hilfe bietet ein Kreditportal an. Bei Smava können Ratenkredite von verschiedenen Online- und Direktbanken miteinander verglichen werden.

Verbraucher haben die Wahl zwischen Kreditsummen von 500 bis 120000 Euro. Die Laufzeiten können bis zu 12 Jahre betragen.

Die Auswahl der Kreditangebote wird mit einem Kreditrechner vorgenommen. Sofort nach der Eingabe der Kreditsumme, der Kreditlaufzeit und des Verwendungszwecks werden dem Verbraucher zahlreiche Kreditangebote angezeigt.

Nachdem der passende Kredit gefunden wurde, kann der Antrag online ausgefüllt werden. Bei Online- und Kreditbanken spielt die Bonität und die Schufa eine sehr wichtige Rolle.

Bei einem geringen Verdienst ist eine Kreditablehnung trotz guter Schufa möglich.

Kreditmarktplätze – Alternative bei schlechten Kreditvoraussetzungen

Erfolgt eine Kreditablehnung trotz guter Schufa bei einer Bank, sind Verbraucher bei einer Kreditvermittlung gut aufgehoben. Eine Kreditvermittlung ist ein sogenanntes Peer-To-Peer-Netzwerk, auf dem private Geldgeber Kredite anbieten.

Da die Kredite fast ausschließlich von privaten Kreditgebern stammen, sind sie auch unter der Bezeichnung Privatkredit bekannt. Auch Smava vermittelt auf einem Kreditmarktplatz diese Kreditvariante.

Bei Smava sind Kredite von 1000 bis 50000 Euro erhältlich. Es sind Kreditlaufzeiten von 12 bis 144 Monate möglich.

Der Kreditantrag wird dabei online gestellt. Eine Schufa-Auskunft wird mit der Eingabe der persönlichen Daten eingeholt. Zusätzlich werden Angaben über die Einkünfte und Ausgaben benötigt.

Auch auf Kreditmarktplätzen sollte ein Einkommen nachgewiesen werden, das nicht zu gering ist. Mit einem zweiten Antragsteller kann eine Kreditablehnung trotz guter Schufa aufgrund eines geringen Verdienstes vermieden werden.

Die Geldgeber des Portals können dem Antragsteller ein Kreditangebot unterbreiten. Sobald sich der Antragsteller für ein Angebot entschieden hat, kann ein Kreditvertrag abgeschlossen werden.

Kredite mit und ohne Schufa – Geld von Kreditvermittlungen

Ergeht eine Kreditablehnung trotz guter Schufa bei einer Bank, suchen viele Verbraucher Hilfe bei einer Kreditvermittlung. Kreditvermittlungen sind Finanzdienstleister, die mit verschiedenen Bankhäusern im In- und Ausland kooperieren.

Die Vermittler üben dazu, wie frei arbeitende Versicherungsvertreter, eine Maklertätigkeit aus. Kommt es zu einem Kreditgeschäft, erhalten sie eine Provision.

Zum Angebot der Kreditvermittlungen zählen Ratenkredite mit und ohne Schufa. Bei einem Kredit mit Schufa und geringer Bonität akzeptieren viele Kreditvermittlungen zusätzliche Kreditsicherheiten.

Dazu zählen Bürgen oder Mitantragsteller. Als Bürge kommen nur Personen infrage, die mindestens die Kreditvoraussetzungen für den gewählten Kredit erfüllen.

Wer einen Mitantragsteller in den Kreditvertrag aufnehmen lassen möchte, muss entweder verheiratet sein oder in einer Partnerschaft leben. Mit einem Mitantragsteller wird die Bonität verbessert.

Ein Kredit ohne Schufa kommt bei einer positiven Schufa-Auskunft und einem geringen Verdienst nicht infrage. Bei einem Kredit ohne Schufa muss der Antragsteller ein Nettogehalt nachweisen, das weit über der Pfändungsfreigrenze liegt.

Kreditantrag abgelehnt – zusätzliche Sicherheiten

Erfolgt eine Kreditablehnung trotz guter Schufa, haben Verbraucher in fast allen Fällen eine schlechte Bonität. Die Bonität kann bei vielen Banken, Kreditvermittlungen und auf Kreditmarktplätzen mit zusätzlichen Kreditsicherheiten verbessert werden.

Die Finanzdienstleister akzeptieren zur Verbesserung der Kreditwürdigkeit verschiedene Sach- oder Personensicherheiten. Online- und Direktbanken lehnen diese Antragsteller ab.

Denn, durch die fehlende Bonität ist keine Kreditvergabe möglich.

(FS)

 

Jetzt Kredit auch mit negativer Schufa beantragen
  • Auch bei negativer Schufa möglich
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift