Ratenkredit für Hausbesitzer

Ratenkredit für Hausbesitzer

Besonders größere Anschaffungen oder teure Reparaturen werden heutzutage mit Krediten finanziert. Ein Ratenkredit für Hausbesitzer wird aufgrund der besonderen Kreditvoraussetzungen von fast jedem Finanzdienstleister zur Verfügung gestellt.

Trotzdem werden die Antragsteller für einen Ratenkredit von den verschiedenen Kreditgebern auf ihre Kreditwürdigkeit geprüft.

Ratenkredit für Hausbesitzer – die Hausbank kann helfen

In Kreditangelegenheiten suchen viele Verbraucher ihre Hausbank auf. Die Hausbank ist in der Regel ein langjähriger Partner, zu dem gute Geschäftsbeziehungen bestehen. Besonders ältere Generationen wählen als Hausbank oft eine Filiale der Sparkasse oder der Volks- und Raiffeisenbanken.

Meistens haben Hausbesitzer auch ihre Immobilienfinanzierungen über diese Institute abgeschlossen. Ein Ratenkredit für Hausbesitzer wird trotzdem immer individuell betrachtet. Auch die Höhe des benötigten Ratenkredits spielt eine sehr wichtige Rolle. Dies bedeutet für den Bankkunden normalerweise eine umfangreiche Bonitätsprüfung.

Damit stellt die Bank sicher, dass der benötigte Kredit gemäß den Vereinbarungen zurückgezahlt werden kann. Dies wird besonders gründlich geprüft, wenn die Finanzierung für eine Immobilie parallel läuft. Anders sieht die Situation aus, wenn das Haus größtenteils oder komplett bezahlt ist.

In diesen Fällen sorgt die Immobilie für eine zusätzliche Kreditsicherheit. Selbstverständlich wird die Schufa trotzdem überprüft. Ein Ratenkredit für Hausbesitzer wird von der Bank oftmals nur bei einer positiven Auskunft gewährt.

Antragstellung bei der Bank – diese Dokumente werden benötigt

Ein Kredit bei der Hausbank wird bei einem persönlichen Beratungsgespräch in der Filiale beantragt. Der Bankkunde benötigt bei diesem Institut in der Regel nur einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Alle anderen Daten, die für den Kredit wichtig sind, hat der Sachbearbeiter der Bank im Computer vorliegen.

Wird ein Kredit bei einer konkurrierenden Filialbank beantragt, gestaltet sich die Antragstellung etwas anders. Außer den Ausweisdokumenten muss der Antragsteller die letzten Gehaltsnachweise zum Banktermin vorlegen. In vielen Fällen verlangen diese Banken auch die Vorlage von aktuellen Kontoauszügen.

Kredite bis 10000 Euro werden bei einer guten Bonität in der Regel nur mit dem Gehalt gesichert. Bei höheren Kreditsummen kann der Ratenkredit für Hausbesitzer mit der eigenen Immobilie gesichert werden. In diesem Fall wird eine Grundschuld eingetragen.

Dadurch erhält die Bank das Recht, im Falle eines Zahlungsverzugs oder Kreditausfalls, eine Zwangsvollstreckung durchzuführen. Dies kann zu einer öffentlichen Zwangsversteigerung der Immobilie führen.

Kredite aus dem Internet – Kredite auf Smava vergleichen

Immer beliebter werden Kredite aus dem Internet. Mittlerweile wird schon jeder vierte Kredit von einem Finanzdienstleister aus dem Internet zur Verfügung gestellt. Bei guten Kreditvoraussetzungen erhalten Verbraucher von den Onlinebanken besonders günstige Kreditkonditionen.

Die günstigen Kreditkonditionen sind möglich, weil die meisten Banken eine sehr straffe Unternehmensstruktur haben. Außerdem ist der Konkurrenzkampf auf dem Kreditmarkt im Internet sehr hoch. Ein Ratenkredit für Hausbesitzer wird am einfachsten über ein Kreditportal beantragt.

Eines der größten Portale dieser Art ist Smava. Bei Smava können Verbraucher Kredite von 500 bis 120000 Euro miteinander vergleichen. Bei den Kreditlaufzeiten sind bis zu 144 Monate, also 12 Jahre möglich. Der Kreditvergleich wird mit einem Kreditrechner möglich gemacht.

In diesen Kreditrechner geben Verbraucher die Nettokreditsumme, die gewünschte Laufzeit und den Verwendungszweck ein. Auf dem Bildschirm wird nach der Angabe eine große Anzahl an Banken angezeigt, die für einen Kredit infrage kommen.

Kredite auf Smava vergleichen – so geht´s

Sobald die Banken die für einen Kredit infrage kommen angezeigt werden, können die verschiedenen Kreditangebote miteinander verglichen werden. Dies funktioniert auf Portalen wie Smava sehr einfach. Alle Angebote enthalten die gleichen Informationen.

Dazu zählen der Bankname, zahlreiche Produktdetails, die monatliche Kreditrate, den gebundenen Sollzinssatz und den effektiven Jahreszins. Dieser Zinssatz spielt beim Kreditvergleich eine sehr wichtige Rolle, da er sämtliche Kosten enthält, die für den Kredit anfallen. Bei einem normalen Ratenkredit bleibt dieser Zinssatz über die gesamte Laufzeit gleich.

Die Kreditangebote sind tabellarisch angeordnet. Dies bedeutet für Verbraucher, dass der Kreditanbieter mit dem niedrigsten Effektivzins an oberster Stelle steht. Mit den vorhandenen Daten auf der Vergleichsseite lassen sich die Kredite problemlos miteinander vergleichen.

Hat sich der Verbraucher für ein Kreditangebot entschieden, kann der Kredit direkt im Internet beantragt werden. Ein Ratenkredit für Hausbesitzer aus dem Internet ist nur möglich, wenn die Bonität ausreicht und die Schufa-Auskunft positiv ist.

schlechtere Kreditvoraussetzungen – Kreditmarktplätze können weiter helfen

Auch Hausbesitzer haben nicht immer die besten Kreditvoraussetzungen. Banken lehnen Antragsteller oftmals ab, wenn die Bonität nicht ausreicht oder wenn Schufa-Einträge vorhanden sind. Diese Verbraucher erhalten auf Kreditmarktplätzen in vielen Fällen trotzdem einen Kredit.

Ein Kreditmarktplatz ist ein Internetportal, auf dem private Geldgeber Ratenkredite für Privatpersonen finanzieren. Daher werden diese Ratenkredite auch als Privatkredite bezeichnet. Sind in der Schufa-Auskunft keine harten Negativmerkmale enthalten, ist auch ein Ratenkredit für Hausbesitzer möglich. Auch Smava vermittelt diese Kredite.

Auf dem Kreditmarktplatz von Smava erhalten Verbraucher Kredite von 1000 bis 50000 Euro. Bei den Laufzeiten können bis zu 144 Monate gewählt werden. Zur Absicherung des Kredits kann ein zweiter Kreditnehmer in den Kreditvertrag aufgenommen werden.

Die Vertragsgestaltung, die Auszahlung der Kreditsumme und die Rückzahlung der Kreditraten werden von einer Bank übernommen. Dieser Vorgänge sind aus rechtlichen Gründen nötig. Optional können Kreditnehmer eine Restkreditversicherung abschließen. Diese Versicherung verursacht allerdings zusätzliche Kosten.

Günstige Kreditangebote – ein Kreditvergleich spart Geld

Verbraucher, die mit einem Haus als Sicherheit einen Kredit beantragen, haben in der Regel zahlreiche Möglichkeiten. Wenn die Schufa-Auskunft positiv ist und die Bonität ausreicht, bieten zahlreiche Filialbanken oder Online- und Direktbanken ihre Hilfe an.

Das Haus sollte allerdings nicht oder nur in geringem Maße belastet sein. Bei schlechteren Kreditvoraussetzungen wird ein Ratenkredit für Hausbesitzer von seriösen Kreditvermittlungen oder auf Kreditmarktplätzen angeboten. Diese Kredite sind allerdings immer etwas teurer als die Angebote der Banken. Mit einem Kreditvergleich können Verbraucher daher bares Geld sparen.

 

Sofort:
Kredit- entscheidung
- online -
Kreditantrag am PC ausfüllen? >>