Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

ratenkredite1

Ratenkredit – die am häufigsten genutzte Finanzierungslösung

Der Ratenkredit ist meistens ein Darlehen für Privatkunden, das in der Praxis als die am häufigsten genutzte Darlehensart gilt.

Der Ratenkredit ist sicherlich den weitaus meisten Bankkunden ein Begriff, denn neben dem Dispositionskredit handelt es sich dabei um die am häufigsten zur Verfügung gestellte Finanzierungslösung überhaupt. In allen Finanzierungsbereichen, nicht nur als Kredit einer Bank, kommt der Ratenkredit heutzutage vor. So handelt es sich beispielsweise auch bei faktisch jeder Finanzierung beim Händler, wie zum Beispiel bei der Finanzierung zum Kauf eines Neuwagens, um einen Ratenkredit. Unter diesem Oberbegriff fallen zahlreiche Varianten, die von den Banken angeboten werden.

So sind es beispielsweise die folgenden Kreditvarianten, die allesamt in die Kategorie Ratenkredite gehören:

Vom Grundprinzip sowie von ihrer Struktur her sind all diese Darlehensformen und noch weitere Kreditvarianten den Ratenkrediten zuzuordnen.

Welche Eigenschaft hat der Ratenkredit?

Dass alle zuvor genannten Darlehensvarianten letztendlich einen Ratenkredit darstellen, wird insbesondere dann deutlich, wenn man sich einmal die Haupteigenschaften und Merkmale von Ratenkrediten betrachtet, wie sie üblicherweise in Deutschland vergeben werden. Ein Hauptmerkmal lässt sich bereits aus der Bezeichnung des Ratenkredites ableiten, nämlich dass dieses Darlehen in regelmäßigen Raten getilgt wird. Der Ratenkredit wird also beispielsweise über eine Summe von 15.000 Euro aufgenommen und dann innerhalb von 60 vereinbarten Monatsraten in gleich bleibenden Beträgen zurückgezahlt.
ratenkredite_teaser
Ein typisches Merkmal für den Ratenkredit ist auch, dass die monatlichen Kreditraten nicht nur auf gleichem Niveau bleiben, sondern darüber hinaus meistens keine Tilgungsverrechnung stattfindet. Dies führt dazu, dass Sie beim Ratenkredit in aller Regel die Zinsen für die gesamte Laufzeit vorgerechnet bekommen, da diese immer auf Basis der ursprünglichen Darlehenssumme gezahlt werden. Dies macht Ratenkredite natürlich auch etwas teurer als beispielsweise Immobiliendarlehen, bei denen eine Tilgungsverrechnung stattfindet, die Restschuld also stets die Basis für die neue zu berechneten Zinsen sind.

Der Ratenkredit besteht in all seinen Varianten vor allem aus den folgenden vier Konditionen und Eckdaten:

  • Kreditsumme
  • Zinssatz
  • Laufzeit
  • Darlehensrate

In vielen Fällen können Sie diese vier Variablen in gewissen Grenzen beliebig verändern. Stellen Sie also beispielsweise fest, dass Sie bei einem aufzunehmenden Darlehen über 10.000 Euro und einer angedacht Laufzeit von drei Jahren Probleme bekommen könnten, die für Sie etwas hohen monatlichen Raten zu tragen, so vereinbaren Sie mit der Bank einfach eine etwas längere Laufzeit. Dadurch sinkt die Kreditrate, sodass Ihnen die Finanzierung leichter fällt. Auf diese Weise können Sie im Prinzip alle zuvor genannten Variablen des Ratenkredites verändern. Dies trifft selbst auf den Zinssatz zu, denn bei nicht wenigen Banken ist der zu zahlende Effektivzins auch von der Höhe der gewählten Darlehenssumme und der vereinbarten Laufzeit abhängig.

Wissenswert: Ratenkredit hat viele Gesichter

Sicherlich ist vielen Verbrauchern gar nicht bewusst, dass es sich bei zahlreichen Darlehensvarianten, die am Markt angeboten werden, stets um Ratenkredite handeln. Dies trifft beispielsweise Sofortkredite, Kleinkredite, Studentenkredite oder auch für Kredite ohne Schufa zu.

Wofür kann ein Ratenkredit verwendet werden?

Eine große Stärke des Ratenkredites ist sicherlich seine enorme Flexibilität. Abhängig vom jeweiligen Angebot der Bank kann der Ratenkredit in aller Regel ohne eine Eingrenzung des Verwendungszweckes genutzt werden. Dies bedeutet, Sie können diese Art von Darlehen im privaten Bereich genauso zur Finanzierung eines Neuwagens wie auch zur Finanzierung ihres anstehenden Umzuges nutzen. In der Praxis sind es insbesondere die folgenden Verwendungszwecke, die häufig bei einem Ratenkredit zum Tragen kommen:

  • Autokauf
  • Anschaffung verschiedene Güter, beispielsweise Möbel, Haushalts- und Mediengeräte
  • Finanzierung einer Urlaubsreise
  • Finanzierung eines Umzuges
  • Sonstige Verwendungsmöglichkeiten

Während der klassische Ratenkredit also für nahezu jeden Verwendungszweck genutzt werden kann, gibt es bei den eingangs erwähnten Darlehensvarianten allerdings meistens eine seitens der Bank eine kleine Einschränkung. So kann beispielsweise der Autokredit als eine Variante des Ratenkredites natürlich nur zur Finanzierung von Fahrzeugen, also beispielsweise zum Autokauf sowie zum Erwerb eines Motorrades, genutzt werden. Der Vorteil für den Kunden besteht dann allerdings darin, dass diese speziellen Varianten meistens mit besonders günstigen Konditionen versehen sind. Daher ist es durchaus sinnvoll, sich nicht direkt für einen klassischen Ratenkredit zu entscheiden, sondern sich bei den Banken zu erkundigen, ob es sich noch speziellere Finanzierungslösungen gibt.

Unser Tipp: Die Facette der Ratenkredite erkennen

Da der Ratenkredit lediglich ein Oberbegriff für viele Kreditvarianten ist, macht es im Einzelfall durchaus Sinn, sich nicht nur die Angebote klassischer Ratenkredite zu betrachten. Stattdessen kann es von Vorteil sein, auch die angebotenen Kreditvarianten der Banken gegenüberstellen zu lassen, wie zum Beispiel Autokredite oder Kleinkredite.

Der Ratenkredit als Sofortkredit

Wie bereits erwähnt, handelt sich auch beim sogenannten Sofortkredit um eine Variante des Ratenkredites. In diesem Fall stellt der jeweilige Kreditgeber nämlich einen Ratenkredit zur Verfügung, der sich durch eine besonders schnelle Bearbeitungsdauer bzw. dadurch auszeichnen kann, dass zwischen Antragstellung und Auszahlung des Darlehens möglichst nur wenige Tage vergehen. Da der Sofortkredit allerdings eine spezielle Variante des Ratenkredites ist, können Sie natürlich nicht davon ausgehen, dass es sich bei jedem klassischen Ratenkredit gleichzeitig um einen Sofortkredit handelt. Daher ist es wichtig, dass Sie sich gezielt nach diesem Merkmal erkundigen, falls Ihnen eine schnelle Kreditentscheidung und eine ebenso schnelle Auszahlung des Darlehens wichtig sind.

Gibt es Ratenkredite auch bei negativer Schufa?

Eine wichtige Frage besteht für einige Kreditsuchende darin, ob sie auch bei einem negativen Schufa-Eintrag ein Darlehen erhalten können. Während dies im Bereich der Baufinanzierung zwar nicht ausgeschlossen, aber doch etwas unwahrscheinlicher ist, finden sich bei Ratenkrediten auch spezielle Varianten, die als Kredite ohne Schufa bezeichnet werden. Der Kredit ohne Schufa richtet sich gezielt an Kunden, die entweder einen negativen Schufa-Eintrag haben oder nicht möchten, dass der zukünftig aufgenommene Kredit mit einer Meldung an die Schufa versehen ist. Kredite ohne Schufa sind also auch spezielle Varianten des Ratenkredites und werden in der Praxis häufig als Schweizer Kredite bezeichnet. Der große Vorteil besteht bei dieser Variante darin, dass auch Kunden mit einem negativen Eintrag die Chance haben, diesen spezielleren Ratenkredit aufzunehmen.>

Falls Sie nicht wissen, wo Sie einen solchen Kredit ohne Schufa erhalten und vor allem einen möglichst umfangreichen Vergleich der Angebote durchführen können, wenden Sie sich gerne an uns. Wir haben bereits einige Jahre Erfahrungen auf diesem Gebiet und führen für Sie einen unabhängigen, kostenlosen und vollkommen individuellen Vergleich durch. Dabei beschränken wir uns keinesfalls nur auf klassische Ratenkredite oder Immobilienkredite, sondern eben auch Sofortkredite und Kredite ohne Schufa gehören zu den Darlehensarten, die wir für Sie vergleichen können. Nutzen Sie also gerne die Möglichkeit und stellen über unsere Webseite eine für Sie vollkommen kostenfreie und unverbindliche Kreditanfrage.

Fazit zum Ratenkredit
Wie Sie den vorherigen Ausführungen unschwer entnehmen konnten, handelt es sich bei zahlreichen Darlehensvarianten, die von den Banken hierzulande angeboten, im Endeffekt um Ratenkredite. Der äußerst flexible Ratenkredit tritt beispielsweise als Sofortkredit, Kleinkredit oder Autokredit am Markt auf. Aufgrund der großen Angebotsvielfalt sollten Sie die Chance nutzen, unabhängig davon, für welche Kreditart Sie sich entscheiden, über uns einen unverbindlichen und kostenfreien, jedoch dennoch sehr individuellen Kreditvergleich zu initiieren.


Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.