Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift
Schnelle Kreditauszahlung

Schnelle Kreditauszahlung

Eine schnelle Kreditauszahlung ist gewünscht, wenn dringend finanzielle Mittel benötigt werden. Kreditsuchende haben dann mehrere Optionen.

So kann ein Kredit bei einer Bank vor Ort beantragt werden oder bei einer der vielen Online-Banken im Internet. Kreditsuchende können für eine schnelle Kreditauszahlung selbst einiges tun.

Schnell gelesen – in Schlagworten

  • Schnelle Kreditauszahlung liegt vielen Antragstellern am Herzen
  • Trotzdem haben viele Werbeversprechen wenig mit der Realität schneller Kredite zu tun
  • Prüfen Sie jetzt sofort, welcher schnelle Kredit zu Ihnen passt
  • Stellen Sie unverbindlich Ihren Antrag, vielleicht kann Ihnen die Software sogar einen Kredit in 24 Stunden anbieten

Schnelle Kreditauszahlung – oft gehegter Kreditwunsch

schnelle kreditauszahlung
Schnelle Kreditauszahlung – günstiger Ratenkredit

Die Schnelligkeit der heutigen Kredite ist durchaus keine Hexerei. Möglich machen das die automatisierten Prüfverfahren.

Anhand der eingegebenen Daten in dem Kreditantrag wird sofort geprüft, ob ein Kredit zustande kommen kann oder nicht. Der Kunde erhält innerhalb weniger Minuten eine vorläufige Kreditentscheidung.

Allerdings müssen Kreditsuchende dafür eine gute Bonität haben. Das heißt ein ausreichendes Einkommen und vor allen Dingen eine saubere Schufa.

Fehlt nur eines dieser Merkmale wird der Kredit nicht genehmigt, zumindest nicht mit dem automatischen Prüfverfahren. Hier muss dann der Einzelfall entscheiden.

Wenn die notwendigen Unterlagen wie Einkommensnachweis und Kontoauszüge noch vor Mittag den den Kreditgeber geschickt werden, besteht durchaus die Möglichkeit, dass die schnelle Kreditauszahlung innerhalb von zwei bis drei Tagen auf dem Konto erscheint.

Schnelle Kreditauszahlung – wirklich schneller Kredit

Besteht kurzfristiger Geldbedarf, so könnte der Dispokredit den Banken ihren Kunden bereitstellen eine Option sein. Der Dispositionskredit – kurz Dispo – wird Kunden zur Verfügung gestellt, die über regelmäßige Einnahmen verfügen.

Die Höhe dieses Kredites wird mit drei Nettoeinkommen angegeben. Verdient also der Kunde 1500 Euro netto, könnte er einen Dispo über 4500 Euro erhalten.

Aber auch eine kurze Limiterhöhung könnte für eine schnelle Kreditauszahlung sorgen. Der Kunde kann sofort darüber verfügen, ob am Schalter oder am Geldautomaten.

Allerdings ist dieser Kredit der teuerste. Gar nicht so selten bezahlen Kunden für den überzogenen Dispo bis zu 17 % an Überziehungszinsen.

Um kurzfristig einen finanziellen Engpass zu überbrücken, kann der Dispo dennoch eine gute Lösung sein. Beispielsweise wenn ein Kreditantrag gestellt wurde und das Geld noch nicht angewiesen wurde.

Dann könnten zwischenzeitlich offene Rechnungen mit dem Dispo bezahlt werden. Der eingehende Kredit löst den Dispo dann ab.

Schnelle Kreditauszahlung – Filialbank

Wer nach einem Kredit sucht, der sollte zuvor einen Kreditvergleich vornehmen. Damit ersichtlich ist nicht nur der Zinssatz und die Ratenhöhe, sondern auch welcher Anbieter eine Filiale vor Ort hat.

Hier könnte man die Targo Bank oder sie Santander Bank nennen. Der Kunde wählt mit dem Kreditvergleich den günstigsten Anbieter vor Ort aus, stellt seinen Kreditantrag und druckt anschließend nach der vorläufigen Kreditentscheidung die Unterlagen aus.

Anstatt nun damit zur Post zu gehen um dort das Postident-Verfahren vorzunehmen, geht der Kunde zur Filiale des Kreditgebers in seiner Nähe. Dort wird dann die notwendige ID-Prüfung vorgenommen.

Die Unterlagen werden dann abgegeben und sofort bearbeitet. Kunden können mit einer Auszahlung innerhalb von drei Tagen rechnen.

Schnelle Kreditauszahlung – Kredit sofort mitnehmen

Auch das ist möglich, den Kredit beantragen und die Kreditsumme gleich mitnehmen. Der Kunde vereinbart einen Termin bei der Bank vor Ort.

Gleichzeitig fragt er nach welche Unterlagen für den Kredit benötigt werden. Am Termin wird der Mitarbeiter der Bank die Unterlagen auf Vollständigkeit prüfen.

Meistens werden Gehaltszettel und Kontoauszüge, eine Kopie des Arbeitsvertrages oder des Rentenbescheides benötigt. Danach wird die Schufa abgefragt.

Zeigt diese keine Besonderheiten wird zusammen mit dem Kunden der Kreditantrag ausgefüllt. Sofort kann der Kunde dann sein Geld in bar mitnehmen oder sich die Kreditsumme auf sein Konto überweisen lassen.

Kunden sollten aber aufpassen, denn gerade bei diesen schnellen Krediten, bieten Banken oft eine Kreditabsicherung an. Das sind Restschuldversicherungen die einen Kredit sehr verteuern können.

Die Beiträge werden auf die Kreditsumme aufgeschlagen und der Kunde zahlt dazu Zinsen. Wenn es irgendwie geht, sollte auf so eine Versicherung verzichtet werden.

Schnellkredit, Eilkredit, Blitzkredit – was ist dran?

Diese Kreditnamen finden Kunden im Internet. Sie sollen dem Kunden suggerieren, dass es sich um einen Kredit handelt, der besonders schnell genehmigt und auch ausbezahlt wird.

Allerdings sollte der Kreditsuchende wissen, dass eine Kreditgenehmigung gewissen Voraussetzungen unterworfen ist. So müssen immer noch bei den meisten Anbietern die Vertragsunterlagen auf den Postweg verbracht werden.

Bei der Post muss das vom Gesetzgeber vorgeschriebene Postident-Verfahren vorgenommen werden. Damit ist der Postweg ein entscheidender Zeitfaktor, kann aber vom Kunden beeinflusst werden.

So sollte er dafür sorgen, dass die Unterlagen komplett zusammengestellt werden, alles wahrheitsgemäß und vollständig ausgefüllt ist. Jede Nachforderung von Unterlagen verzögert die schnelle Kreditentscheidung.

Welche Unterlagen notwendig werden, hängt letztendlich auch von der Kreditsumme ab. Bei geringen Geldbeträgen gibt es Anbieter die auf einen Einkommensnachweis verzichten.

Eine schnellere Bearbeitungsdauer als zwei Bankarbeitstage ist von der Technik her kaum möglich. Ist der Kunde aber Bestandskunde wird kein neues Ident-Verfahren notwendig.

Sofortkredit mit Blitzüberweisung

Besonders schnellen Kreditbedarf bietet der Sofortkredit mit Blitzüberweisung. Auch dieser Anbieter sollte mit einem Kreditvergleich gesucht werden.

Wenn der Kredit genehmigt ist, kann mit einer Blitzüberweisung der Kredit schnell ausbezahlt werden. Kunden müssen dazu 10 Euro extra bezahlen.

Damit ist aber die Empfängerbank in der Pflicht, das Geld noch am gleichen Tag auf das Konto des Kunden zu überweisen.

Schnelle Kreditauszahlung bei schlechter Schufa

Die automatisierten Prüfverfahren die einen schnellen Online-Kredit versprechen, haben aber keine Gültigkeit wenn die Schufa belastet ist. Zu den wichtigsten Merkmalen einer Kreditprüfung gehört die Schufa-Abfrage.

Stehen darin negative Einträge so signalisiert das dem Kreditgeber einen erhöhten Kreditausfall. Viele deutsche Banken vergeben dann keinen Kredit mehr.

Nun haben Kreditsuchende zwei Möglichkeiten. Eine davon ist die Nennung eines Bürgen.

Dieser muss solvent sein und im Ernstfall die anfallenden Raten bezahlen können. Die Bank muss den Bürgen dahingehend aufklären.

Aber nicht immer findet sich ein Bürge. Dann besteht die Möglichkeit einen schufafreien Kredit zu beantragen.

Meistens erfolgt die Bearbeitung über Kreditvermittlungen. Hier gilt es aufzupassen, dass keine Vorkosten bezahlt werden und keine Versicherungsverträge unterschrieben werden.

Der schufafreie Kredit kommt zwischenzeitlich von einer Bank aus Liechtenstein.

(FS)

Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift