Jetzt Kredit auch mit negativer Schufa beantragen
  • Auch bei negativer Schufa möglich
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift
Sofortkredit trotz schlechter Bonität

Sofortkredit trotz schlechter Bonität

Benötigen Sie einen Sofortkredit trotz schlechter Bonität? Hat eine hohe Rechnung, die unverhofft ins Haus flattert oder eine Anschaffung im Haushalt, die finanzielle Situation eingetrübt?

Zahlreiche Finanzdienstleister bieten für diese Fälle einen Sofortkredit an. Nur, wer den Kredit trotz schlechter Bonität benötigt, hat allerdings nur eine geringe Auswahl an Kreditgebern.

Die Bonität kann allerdings mit zusätzlichen Kreditsicherheiten durchaus verbessert werden.

Schnell gelesen – Überblick

  • Sofortkredit ist kein eigenständiges Kreditmodell oder gar ein geschützter Name, aber es klingt schön schnell
  • Wie schnell & günstig es tatsächlich ist, entscheidet der Einzelfall
  • Ihre Aussichten prüfen Sie mit dem angeschlossenen Vergleich – in Echtzeit – ganz leicht vor
  • Stellen Sie dazu nur – gleich jetzt & unverbindlich – Ihren Kreditantrag

Sofortkredit trotz schlechter Bonität – Anfrage bei der Hausbank

sofortkredit trotz schlechter bonitaet
Sofortkredit trotz schlechter Bonität – selbst vergleichen – direkt auswählen

Verbraucher, die einen Kredit für eine Anschaffung benötigen, wenden sich normalerweise immer zuerst an ihre Hausbank. Zu den beliebtesten Instituten Deutschlands zählen die Volks- und Raiffeisenbanken und die Sparkasse.

Die Hausbank ist sehr oft ein jahrelanger Geschäftspartner, der großes Vertrauen genießt. Die Bank ist in der Regel für alle monatlichen Geldgeschäfte zuständig.

Außerdem stellt die Hausbank zusätzlich Bargeld, Kreditkarten und Kredite zur Verfügung. Einen Sofortkredit kann die Hausbank in Form eines Dispositionskredits bereitstellen.

Dafür sind allerdings eine positive Schufa und eine gute Bonität nötig. Wer diesen Sofortkredit trotz schlechter Bonität von seiner Hausbank erhalten möchte, muss zusätzliche Kreditsicherheiten anbieten können.

Ein Sofortkredit als Ratenkredit ist bei der Hausbank nicht erhältlich. Kredite sind bei der Hausbank nur nach einer Beratung mit einem Kundenberater erhältlich.

Bis es zu diesem Termin kommt, können mehrere Tage vergehen. Das Geld steht allerdings nach einer Genehmigung des Kredits recht schnell zur Verfügung.

Schlechte Bonität – Banken akzeptieren oftmals Kreditsicherheiten

Die Kreditsicherung ist für fast alle Banken und Geldinstitute immens wichtig. Ein Kreditausfall bedeutet immer einen hohen Verlust und Mehrarbeit für die Institute.

Zur Minimierung eines Kreditausfalls holen Banken daher eine Auskunft bei der Schufa ein und führen eine Bonitätsprüfung durch. Wer einen Sofortkredit trotz schlechter Bonität beantragen möchte, muss daher zusätzliche Sach- oder Personensicherheiten anbieten können.

Als Sachsicherheiten akzeptieren die Institute zum Beispiel:

  • fest angelegte Sparguthaben
  • Gold- und Silbermünzen,
  • Aktien oder Fonds

Wird ein Auto gekauft, kann auch die Zulassungsbescheinigung II als Kreditsicherheit dienen. Wer seiner Bank keine Sachsicherheiten anbieten kann, muss auf Personensicherheiten zurückgreifen.

Als Personensicherheiten kommen Bürgen oder Mitantragsteller infrage. Als Bürgen sind Verwandte oder gute Freunde eine gute Wahl.

Besonders wichtig ist die Liquidität dieser Personen. Ein Mitantragsteller ist entweder ein Lebenspartner oder bei Verheirateten der Ehegatte.

Bürgen und Mitantragsteller haften bei einem Kreditausfall normalerweise selbstschuldnerisch.

Sofortkredit online – Direktbanken können helfen

Immer beliebter werden Kredite aus dem Internet. Die Ratenkredite stammen von Online- und Direktbanken.

Da im günstigsten Fall von der Antragstellung bis zur Auszahlung nur drei bis fünf Tage vergehen, ist der Begriff Sofortkredit auch bei diesen Kreditgebern angebracht. Die Antragstellung ist sehr einfach und kann bequem von zu Hause aus vorgenommen werden.

Die Internetbanken bieten zur Antragstellung ein leicht verständliches Antragsformular auf ihren Webseiten an. Direkt bei der Eingabe der persönlichen Daten wird eine Schufa-Auskunft eingeholt.

Selbstverständlich muss der Antragsteller auch Angeben zu seinen Einkünften und Ausgaben machen. Sind die Kreditvoraussetzungen gut, wird eine vorläufige Kreditzusage per E-Mail versendet.

Schlechtere Kreditvoraussetzungen bedeuten normalerweise eine unbegründete Absage. Ein Sofortkredit trotz schlechter Bonität ist in vielen Fällen daher nicht möglich.

Antragsteller, die mit einer Kreditanfrage scheitern, sollten weitere Versuche bei anderen Online- und Direktbanken unterlassen. Da immer wieder eine Schufa-Auskunft eingeholt wird, verschlechtern weitere Absagen das Scoring.

Kredite von Kreditmarktplätzen – Finanzierungen mit privaten Geldgebern

Sind Online- und Direktbanken oder konventionelle Geldinstitute nicht bereit, einen Sofortkredit zu gewähren, können Kreditmarktplätze helfen. Kreditmarktplätze sind Internetportale, auf denen auch Verbraucher mit schlechteren Kreditvoraussetzungen bedient werden.

Auch Selbstständige, Freiberufler und Rentner sind auf vielen Portalen gern gesehene Kreditkunden. Ein Sofortkredit trotz schlechter Bonität ist auf Kreditmarktplätzen möglich, wenn die Schufa keine harten Negativmerkmale enthält.

Zu diesen Merkmalen zählen beispielsweise Haftbefehle, eidesstattliche Versicherungen oder auch eine Privatinsolvenz. Auf dem Kreditmarktplatz von Smava sind Ratenkredite von 1000 bis 50000 Euro erhältlich.

Die Kredite werden online beantragt. Nach dem Ausfüllen des Onlineformulars haben die Geldgeber des Portals die Möglichkeit, ein Kreditangebot abzugeben.

Hat sich der Antragsteller für ein Kreditangebot entschieden, wird der Kreditantrag von einer Bank bearbeitet. Die Bearbeitung einer Bank ist nötig, da für die Vergabe von Krediten ab 1000 Euro eine Banklizenz benötigt wird.

Sind die Kreditvoraussetzungen erfüllt, kommt der Kredit innerhalb von wenigen Tagen zur Auszahlung.

Sofortkredit von Kreditvermittlungen – Kosten im Auge behalten

Ein Sofortkredit trotz schlechter Bonität wird von verschiedenen Kreditvermittlungen angeboten. Kreditvermittlungen sind Finanzdienstleister, die mit verschiedenen Bankhäusern zusammenarbeiten.

Dadurch können für Antragsteller verschiedene Kreditlösungen angeboten werden. Die Antragstellung bei einer Kreditvermittlung erfolgt heutzutage fast ausschließlich online.

Wer einen Sofortkredit trotz schlechter Bonität benötigt, muss der Kreditvermittlung zusätzliche Kreditsicherheiten anbieten. Wie zahlreiche Banken akzeptieren viele Vermittler einen Bürgen oder auch einen zweiten Antragsteller.

Bei den Kreditvermittlungen muss ein Bürge mindestens die Kreditvoraussetzungen für den beantragten Kredit erfüllen. Als zweiter Antragsteller kommen Ehegatten oder langjährige Lebenspartner infrage.

Wie bei Banken wird für diese Personen normalerweise eine selbstschuldnerische Haftung vereinbart. Da es sich bei den Sofortkrediten der Kreditvermittlungen um sogenannte Spezialkredite handelt, ist immer mit erhöhten Kosten zu rechnen.

Sofortkredit beantragen – ein Kreditvergleich kann Kosten sparen

Ein Sofortkredit ist bei vielen Kreditgebern nur bedingt erhältlich. Von der Antragstellung bis zur Auszahlung vergehen auch im günstigsten Fall zwischen drei und fünf Tagen.

Verbraucher sollten daher genügend Zeit einplanen. Ein Sofortkredit trotz schlechter Bonität kann oftmals nur bei der Hausbank, auf Kreditmarktplätzen oder bei Kreditvermittlungen beantragt werden.

Andere Kreditgeber sind aufgrund der schlechten Kreditvoraussetzungen nicht zu einem Kreditgeschäft bereit. Diese Kreditangebote müssen Verbraucher immer genau prüfen und miteinander vergleichen.

Ein Kreditvergleich kann immer Kosten sparen.

(FS)

Jetzt Kredit auch mit negativer Schufa beantragen
  • Auch bei negativer Schufa möglich
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift