Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift
Thermomix Finanzierung

Thermomix Finanzierung

Eine Thermomix Finanzierung kann unter Umständen schwierig werden. Wie bei allen anderen Krediten auch, muss der Kreditsuchende eine gute Bonität haben.

Die Küchenmaschine kostet etwa 1200 Euro, die nicht jeder auf der Seite hat. Wer sich für eine Thermomix Finanzierung entscheidet, der kann sich diese Luxus-Küchenmaschine leisten.

Überblick – in Schlagworten

  • Kleiner Kredit kann schnell und zinsgünstig sein
  • Beantragen Sie gleich jetzt – natürlich risikolos – Ihren Herzenskredit
  • Es erwarten Sie die Sofortzusage und schnelle Auszahlung

Thermomix Finanzierung – Klassiker Ratenkredit

thermomix finanzierung
Thermomix Finanzierung – smarter Ratenkredit

Auch bei der Thermomix Finanzierung gilt das gleiche Prinzip wie bei allen anderen Krediten auch. Der Kunde muss eine einwandfreie Bonität haben.

Diese setzt sich zusammen aus einem ausreichenden Einkommen, einer festen Anstellung und vor allen Dingen aus einer sauberen Schufa. Kreditsuchende haben die Möglichkeit einen Ratenkredit bei ihrer Hausbank aufzunehmen.

Aber auch Direktbanken oder Privatkredite bieten sich als Finanzierung an. Wer eine gute Bonität hat, der hat auch die Auswahl an Kreditangeboten.

Kreditsuchenden wird vorgeschlagen, zuerst einen Kreditvergleich vorzunehmen. Damit kann nicht nur der Zinssatz festgestellt werden, sondern auch die Ratenhöhe.

Gerade dann, wenn das Einkommen eher gering ist, sollte die Höhe der Kreditrate nicht so hoch sein, damit sie auch gut bezahlt werden kann. Wenn ein Anbieter gefunden wurde, kann direkt über dessen Seite ein Kreditantrag gestellt werden.

Generell ist es aber wichtig, dass der Kunde kreditwürdig ist, damit er auch eine Kreditzusage erhält.

Thermomix Finanzierung – wie sollte die Bonität sein

Immer wieder sind Kreditsuchende mit einer Bonitätsprüfung konfrontiert. Aber was ist Bonität eigentlich?

Die Bonität ist im Kreditgeschäft die Aussicht auf eine fristgerechte Zahlung eines Kredites. Dabei ist eine einwandfreie Bonität nicht nur wichtig für die Aufnahme eines Kredites, sondern auch für die Berechnung des Zinssatzes.

Dabei gilt, je schlechter die Bonität, umso höher wird das Kreditausfallrisiko sein. Deshalb steigt bei schlechter Bonität auch der Zinssatz an.

Kreditsuchende können ihre Bonität auch verbessern. Je höher das Einkommen im Verhältnis zur Kreditsumme ist, desto höher wird die Bonität bewertet.

Kunden können ihre Bonität auch verbessern, indem sie Sicherheiten vorlegen. Das kann eine Immobilie, sein oder beleihbare Sparanlagen.

Auch wenn der Kreditnehmer keine anderen Verbindlichkeiten hat, steigt seine Bonität an. Nicht zuletzt ist es die negative Schufa die eine Bonität verringert.

Deshalb sollten Kreditsuchende vor Aufnahme eines Kredites ihre Einkommenssituation genau prüfen.

Thermomix Finanzierung – nur bei entsprechender Einkommenslage

Um festzustellen, dass auch eine Kreditrate bezahlt werden kann, sollten Kreditsuchende einen Einnahmen/Ausgaben-Plan aufstellen. Damit wird ersichtlich wie hoch eine Kreditrate sein darf, damit sie ins monatliche Budget passt.

Bleibt ein Überschuss aus der Bilanz, so kann ein Kredit beantragt werden. Geht die Rechnung null zu null auf, sollte besser darauf verzichtet werden.

Wer eine eher mittelmäßige Bonität hat, weil beispielsweise das Einkommen nicht ausreichend hoch ist, der kann mit einem solventen Bürgen seine Kreditchancen erhöhen. Der Bürge muss aber eine einwandfreie Bonität haben.

Das Einkommen muss ausreichend hoch sein, die Anstellung nicht befristet und die Schufa sauber. Es handelt sich zwar um einen eher kleinen Kreditbetrag um den Thermomix zu finanzieren, aber die Raten müssen dennoch bezahlt werden.

Kann dies der Kreditnehmer nicht mehr, wird der Bürge in die Pflicht genommen. Dessen sollte er sich bewusst sein, wenn er eine Bürgschaft abgibt.

Auch wird die Bürgschaft in die Schufa des Bürgen eingetragen, was wiederum seine Bonität senken kann.

Thermomix Finanzierung – Minikredit-Anbieter

Um den Thermomix zu finanzieren können Kreditsuchende auch einen sogenannten Minikredit-Anbieter beauftragen. Hier wäre Caspher als Anbieter zu nennen.

Das Mindesteinkommen bei Caspher muss 700 Euro betragen. Auch müssen Kunden volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Caspher ist der einzige Geldgeber für Minikredite hierzulande, der auch über eine eigene Banklizenz verfügt. Als Minikredit werden maximal 600 Euro bereitgestellt, für den Neukunden sind es maximal 199 Euro.

Kleinkredite werden bis 1500 Euro bewilligt. Der Kredit ist auch ohne Schufa-Abfrage erhältlich.

Wenn es schnell gehen soll bis der Kredit auf dem Konto ist, können verschiedene Überweisungsarten zusätzlich gebucht werden. So kostet eine Expressbearbeitung zusätzlich 45 Euro und eine Blitzüberweisung extra 39 Euro.

Allerdings können die Zinsen hoch ausfallen. Der gebundene Sollzins beispielsweise beträgt 13,9 %. Kunden sollten wissen, dass die Kredite innerhalb von 15 und 60 Tagen abbezahlt werden müssen.

Thermomix Finanzierung – die Kreditvoraussetzungen

Wer einen Kredit beantragt, der muss die Bedingungen der Banken erfüllen. Dazu gehört das ausreichende Einkommen, dass oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen sollte.

Das Einkommen sollte aus einer festen und sicheren Arbeitsstelle kommen, die nicht befristet ist und keine Probezeit enthält. Sehr wichtig ist die saubere Schufa.

Gibt es negative Einträge in der Schufa, kann das zur Kreditablehnung führen. Eventuell andere Verbindlichkeiten sollten überschaubar sein.

Kreditnehmer müssen volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Thermomix Finanzierung – Kredit trotz schlechter Schufa

Das neue Küchengerät von Vorwerk kann in vielen Online-Shops, bei Versandhäusern bestellt werden. Dabei können auch bonitätsschwache Kunden den Thermomix mit einem Kredit finanzieren.

Zwar wird es keinen Kredit bei der Hausbank geben, aber ein schufafreier Kredit aus dem Ausland ist oftmals möglich. Dazu gehört es aber, dass der Kunde ein Einkommen hat, dass ausreichend hoch ist.

So werden bei einem Alleinstehenden netto 1150 Euro verlangt. Damit erhält er eine Kreditsumme über 3500 Euro.

Die Bank setzt auf einen festen Arbeitsplatz, der seit mindestens einem Jahr besteht. Wenn das Einkommen passend ist, kann ein Kreditantrag bei einem Kreditvermittler gestellt werden.

Als seriöse Vermittlungen können Bon Kredit und Maxda genannt werden. Diese Vermittlung wird die Kreditvorprüfung durchführen und eventuelle Nachforderungen von Unterlagen vornehmen.

Allerdings sollte der Kunde keine Vorkosten bezahlen.

Thermomix Finanzierung – neu oder gebraucht?

Das begehrte Küchengerät ist ja nicht gerade billig. Wer hier Geld sparen möchte, der kann auf ein gebrauchtes Gerät setzen.

Das kann dann schon um die Hälfte reduziert sein. Damit müssen Kunden nur einen kleinen Kreditbetrag aufnehmen, wobei der Dispokredit eine Option wäre.

Dann müsste kein zusätzlicher Kreditantrag gestellt werden.

(FS)

Jetzt Sofortkredit beantragen
  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift