• Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift

10 Jahre Erfahrung

Chat Support

SSL verschlüsselt

Beamtendarlehen abgelehnt - Gründe?

Einklappen
X
Einklappen

  • Beamtendarlehen abgelehnt - Gründe?

    Ich habe ein Beamtendarlehen bei der Nürnberger beantragt. Es hat keinen Tag gedauert, da kam schon eine Ablehnung. Eine Begründung habe ich dazu nicht bekommen.

    Es hieß nur das es ihnen Leid täte und sie den Antrag nicht bearbeiten können. Ich bin Beamter auf Widerruf und würde gerne ein Haus finanzieren lassen.

    Aber warum hat mich die Nürnberger abgelehnt? Kann mir jemand eine Antwort geben, damit ich nicht weiter ratlos bin. Dann kann ich das nächste Mal es sicher richtig machen, wenn ich einen neuen Antrag abschicke.

  • #2
    Du hast die Antwort auf deine Frage bereits selbst gegeben. Du bist Beamter auf Widerruf und nicht auf Lebenszeit.

    Daher kannst du auch noch kein Beamtendarlehen in Anspruch nehmen. Denn das ist nur für Beamte auf Lebenszeit gedacht.

    Beim Darlehen geht man von einer langen Laufzeit und einer großen Kreditsumme aus. Da aber noch niemand weiß, ob du wirklich Beamter auf Lebenszeit wirst, kann dir niemand den Zuschlag für das Darlehen geben.

    Vielleicht geduldest du dich einfach noch ein wenig mit der Aufnahme. So lange dauert das ja nicht, bis sich an deinem Status etwas ändert.

    Ansonsten kannst du nur herkömmliche Kredite in Anspruch nehmen, die wahrscheinlich auch nicht die besten Zinsen mit sich bringen.
    Ich persönlich würde dir Smava (zu www.smava.de - hier klicken) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.
    Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

    zuletzt aktualisiert: 07:35 - 19.05.2019


  • #3
    Bei einem Beamten auf Widerruf handelt es sich ja um einen Vorbereitungsdienst, sprich Du befindest Dich noch in der Ausbildung und hast den Status des Beamten noch gar nicht erreicht.

    Deshalb wirst Du wahrscheinlich von der Nürnberger auch eine Absage erhalten haben. In Deiner Situation wirst Du wahrscheinlich nur auf einen herkömmlichen Ratenkredit zurückgreifen können.

    Das ist aber auch gar nicht schlimm, denn die Zinsen für Ratenkredite sind derzeit so günstig, dass sich das Ganze durchaus lohnt.

    Smava und Maxda sind Kreditvermittler und können Dir dabei helfen, einen Anbieter zu finden, der Dir einen Kredit gewähren würde.

    Ein paar wenige Angaben reichen da schon aus, damit Du ein paar unverbindliche Angebote erhältst.

  • #4
    Du bist Beamter auf Widerruf und damit wirst du bei keinem Kreditgeber ein Beamtendarlehen bekommen. Eine Hausfinanzierung erfordert einen Status eines Beamten auf Lebenszeit.

    Du bist auf Widerruf Beamter, das bedeutet das du einen befristeten Vertrag hast. Solange du diesen hast, bekommst du kein Beamtendarlehen und auch keinen Beamtenkredit.

    Also musst du warten, bis du verbeamtet bist und kannst dann eine Hausfinanzierung aufnehmen. Vorher bist du nichts anderes als ein Angestellter mit befristeten Vertrag.

  • #5
    Die Nürnberger hat dich abgelehnt, weil du noch Beamter auf Widerruf bist. Du bist noch kein Beamter auf Lebenszeit und kannst daher auch noch kein Beamtendarlehen für einen Hauskauf aufnehmen.

    Das ist die Begründung, die ich an erster Stelle sehe. Aber vielleicht gibt es ja auch noch andere Gründe.

    So könnte deine Schufa schlecht sein. Hast du irgendwo offene Verbindlichkeiten, die du nicht bezahlt hast?

    Möglich wäre auch, dass deine Darlehenssumme zu hoch ist und die dafür benötigten Sicherheiten fehlen. Nur der Beamtenstatus reicht oftmals als Sicherheit nicht aus.

    Checke zuerst deine Schufa und deine Finanzen, bevor du einen neuen Anlauf nimmst. Schau auch, ob du einen Bürgen hast, der deinen Status "Beamter auf Widerruf" ausgleichen kann.

    Ansonsten wirst du wohl noch ein wenig Geduld benötigen. Warte noch ab, bis man dich zum Beamten auf Lebenszeit gemacht hat. Ich weiß, dass das nicht immer leicht ist. Aber es bringt viele Vorteile mit sich, die du nicht einfach so ignorieren solltest.

  • Hallo Rookie,
    wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).
    Wenn du deine Kreditchance erhöhen möchtest empfehlen wir dir: Kredit-Berater.info (hier klicken)

    • #6
      Wer ein Beamtendarlehen haben möchte, muss den Status eines Beamten auf Lebenszeit haben. Du aber bist Beamter auf Widerruf.

      Solange du diesen Status hast, bekommst du kein Beamtendarlehen und auch kein Beamtenkredit. Du kannst bei einem Kredit bessere Zinsen bekommen, aber eine lange Laufzeit wird dir nicht gegeben.

      Bei einer Hausfinanzierung musst du also warten. Denn du bist befristet eingestellt.

      Damit wirst du nur eine Laufzeit bekommen die so lang ist wie dein Arbeitsvertrag noch läuft.

    • #7
      Der Grund für die Ablehnung ist klar ersichtlich. Du bist noch kein Beamter auf Lebenszeit, sondern vorerst nur Beamter auf Widerruf.

      So lange kannst Du leider noch kein Beamtendarlehen erhalten. Du hast also bei der Antragstellung nichts falsch gemacht.

      Nun kannst Du überlegen, was Du tun möchtest. Du kannst warten, bis Du richtig verbeamtet wirst oder Dich in der Zwischenzeit nach anderen Alternativen umsehen.

    • #8
      Ich finde es schade, dass die Nürnberger gar keine Begründung angegeben hat - was Dich ein bisschen im Nebel stochern lässt.

      Am wahrscheinlichsten ist es, dass für die Nürnberger Dein derzeitiger Beamtenstatus und der langfristige Finanzierungswunsch eines Hauses noch nicht ganz zusammenpassen.

      Beamter auf Widerruf heißt ja, dass Du Deine Ernennung zum - vereinfacht gesprochen - lebenslang beschäftigen Beamten noch nicht erfolgt ist.

      Du kannst sowohl aus diesem Dienstverhältnis entlassen werden, wenn Du die Anforderungen nicht erfüllst. Aber auch - ganz ohne eigenes Verschulden - wenn es eine Umorganisation oder Neustrukturierung gibt.

      Denke beispielsweise an die Verkleinerung oder den Umbau der Bundeswehr. Oder an Behörden, die innerhalb eines Bundeslandes verlagert werden. Dann würdest Du binnen kurzer Zeit mit einem teuren Umzug belastet sein.

      Vielleicht ist auch bekannt, dass ein Standort erheblich verkleinert wird. Und sich für die Bank deshalb Beschäftigungsrisiko und Wertrisiko des Hauses zusammentreffen würden.

      In dieser Richtung könntest Du denken. Denn es liegt wahrscheinlich an nicht ganz günstigen Rahmenbedingungen, dass es noch keinen Kredit gibt.

      Die Entscheidung für den Beamtenkredit wird voraussichtlich günstiger ausfallen, sobald Du Deine Ernennungsurkunde zum Beamten auf Lebenszeit hast.

      Ich hoffe das hilft Dir schon ein bisschen weiter. Im Moment könnt Ihr ja weiterhin ansparen und so noch mehr Eigenkapital bilden.
      • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
      • Sofortige Online-Kreditentscheidung
      • Mit sofortiger Auszahlung
      • Mit elektronischer Unterschrift

      10 Jahre Erfahrung

      Chat Support

      SSL verschlüsselt


    • #9
      Die Nürnberger vergibt, wie alle anderen Banken, kein Beamtendarlehen an Beamte auf Widerruf. Diese Darlehen werden nur an Beamte auf Lebenszeit oder Angestellte im öffentlichen Dienst vergeben.

      Dein größtes Problem ist, das du als Beamter auf Widerruf nur einen befristeten Vertrag hast. Dieser befristete Vertrag ist keine Garantie, dass du auch später übernommen wirst und wirklich Beamter auf Lebenszeit wirst.

      Wenn du zum Beispiel noch zwei Jahre auf deine Verbeamtung warten musst, dann bekommst du einen Kredit von zwei Jahren. Du musst die Summe innerhalb der Probezeit getilgt bekommen.

      Das geht bei einer Hausfinanzierung auf keinen Fall. Somit musst du auf diese Finanzierung warten, bis du verbeamtet bist.

    • #10
      Guten Tag,
      das kann ich Ihnen sofort beantworten. Und ich muss Ihnen leider sagen, dass Sie nichts besser machen können - Ihnen bleibt nichts anderes übrig als zu warten.

      Gescheitert ist Kreditantrag mit Sicherheit an den beiden Worten "auf Widerruf". Die Nürnberger vergibt kein Darlehen an Beamte auf Widerruf.

      Bedauerlicherweise gilt das im Prinzip für jeden, der Ihnen einen Beamtenkredit geben könnte. Solange Ihr Status theoretisch noch erlöschen könnte, qualifizieren Sie sich nicht für derartige Darlehen.

      Deshalb kam die Absage auch so schnell und nur mit dem Hinweis, dass der Antrag nicht bearbeitet werden kann. Sie erfüllen die Grundbedingung nicht.

      Wenn Sie warten können, verschieben Sie den Kredit bis das "auf Widerruf" wegfällt. Wenn Sie nicht warten können, bemühen Sie sich um einen ganz normalen verwendungsfreien Privatkredit.

      Sie dürften als Beamter eine gute Bonität haben, weshalb Sie trotz allem ein Darlehen mit guten Zinsen kriegen können sollten. Die einzige Alternative wäre ein anderer Beamter, der für Sie als Bürge fungiert.

    • #11
      Du hättest dich besser informieren sollen, denn als Beamter auf Widerruf kannst du nur einen normalen Ratenkredit aufnehmen.

      Du bekommst weder ein Beamtendarlehen noch einen Beamtenkredit. Du musst solange warten, bis du verbeamtet bist und dann kannst du auch diese Vorzüge erhalten.

      Solange du das aber nicht bist, bekommst du einen Ratenkredit mit einer kurzen Laufzeit. Die Laufzeit richtet sich nach deiner Probezeit als Beamter auf Widerruf.

      Die letzte Kreditanfrage wurde vor 4 Stunden bei Smava gestellt. Jetzt ebenfalls einen Kredit bei Smava beantragen ### Hier noch ein besonderer Tipp: Kreditchance mit Kredit-Berater.info erhöhen

      • #12
        Im Einzelfall lässt sich von außen kein Urteil darüber bilden, warum die Nürnberger Ihren Kreditwunsch ablehnt. Sie erfüllen offensichtlich nicht die Annahmerichtlinien des Kreditgebers und müssen sich nach einem Verbraucherkredit umsehen.

        Banken, wie diese bei Smava zu finden sind, nehmen gerne Beamte auf Widerruf als Kunden. Obwohl das Risiko besteht, dass Ihr Beamtenstatus nicht zu einem Verhältnis "auf Lebenszeit" führt.

        Sichern Sie Ihren Kreditwunsch mit einem solventen Bürgen ab.

      • #13
        Wenn sie schreiben, dass es ihnen sehr Leid täte, dass sie den Antrag nicht bearbeiten können, dann steigt in mir der Verdacht auf, dass deine Schufa belastet ist. Dieser Verdacht wird erhärtet durch die Tatsache, dass die Ablehnung deines Kreditantrags schon einen Tag nachdem du den Kreditantrag gestellt hast, gekommen ist.

        Denn bei einem Kreditantrag wird zuerst immer die Schufa des Antragstellers geprüft und der Antrag bei einer negativen Schufa abgelehnt. Zu einer Bearbeitung des Antrags kommt es daher nicht mehr.

        Gewissheit kann dir aber nur ein Blick in deine Schufa geben. Im Internet kannst du bei Meineschufa einen Auszug deiner Schufa beantragen.

        Den kannst du dir einmal jährlich kostenlos zustellen lassen.

      • #14
        Es gibt im Grunde bei dir nur einen Grund. Du hast keine Berechtigung das Darlehen zu bekommen, da du nicht Beamter auf Lebenszeit bist. Als Beamter auf Widerruf wirst du keinen Kredit und kein Darlehen bekommen, um ein Haus finanzieren zu lassen.

        Dafür musst du so lange warten, bis du verbeamtet bist. Denn auch jetzt wirst du nur einen Kredit bekommen mit einer Laufzeit, die so lang ist wie deine Probezeit.
      • Kredite für jeden Verwendungszweck



      • #15
        Als Beamter auf Widerruf bist du befristet beschäftigt. Das würde bedeuten, dass du eine Laufzeit bekommst, die sehr kurz ist.

        Hast du zwei Jahre eine Probezeit, hast du zwei Jahre lang eine Kreditlaufzeit. Um ein Haus finanzieren zu können, musst du eine Laufzeit von zehn Jahren und mehr aufnehmen.

        Das kannst du mit einem Beamtendarlehen erst, wenn du verbeamtet bist. Als Beamter auf Widerruf wirst du von der Bank nur so behandelt wie jeder Angestellte.

        Du bekommst mit diesem Status kein Beamtendarlehen und auch keinen Beamtenkredit. Du kannst keine hohe Kreditsumme und auch keine lange Laufzeit wählen.

      • #16
        Wenn Du Beamter auf Widerruf bist, bekommst du kein Beamtendarlehen. Das ist nur für Beamte auf Lebenszeit und Angestellte im öffentlichen Dienst.

        Du kannst dieses Darlehen nur bekommen, wenn du verbeamtet bist. Vorher bekommst du nur einen Ratenkredit.

        Dieser Ratenkredit hat dann eine Laufzeit, die sich an deine Befristung richtet. Also musst du Geduld haben und erst nach der Verbeamtung ein Beamtendarlehen beantragen.

      • #17
        Ein Beamtendarlehen können von Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst aufnehmen. Das bist du nicht!

        Du bist Beamter auf Widerruf und hast eine Probezeit, die bis zu drei Jahre gehen kann. Daher kannst du nur einen Ratenkredit aufnehmen, der in der Zeit der Probezeit getilgt wird.

        Wenn du verbeamtet bist, dann kannst du auch ein Beamtendarlehen aufnehmen, vorher nicht.

        Heute um 01:47 - 8.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        023:48 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        021:52 - 2.000 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        020:00 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )

        • #18
          Zuerst kann ich Dich beruhigen: Einen Immobilienkredit wirst Du zeitlich etwas später bei jeder renommierten Bank bekommen.

          Den Begriff "Beamtendarlehen" gibt es nämlich eigentlich gar nicht. Jede Bank wird Dir als Beschäftigtem im öffentlichen Dienst entgegenkommen!

          Bei Beamten mit ihrer Beinahe-Unkündbarkeit sogar noch mehr als bei normalen Tarifbeschäftigten.

          Die günstigsten Kredite wirst Du durch einen Vergleich in einem der renommierten Kreditportale wie check24, finanzcheck und ähnlichen finden.

          Am Besten kannst Du dort nach einem Immobilienkredit suchen.

          Ein Wermutstropfen: Einen großen Immobilienkredit werden die Banken erst dann vergeben, wenn Du als Beamter auch wirklich ernannt worden bist.

          Die Nürnberger hätte Dir auch erklären können, dass sie den Status "Beamter auf Widerruf" sozusagen als Probezeit, Erprobung oder noch nicht langfristig gesichertes Einkommen sieht.

          Wäre nur fair gewesen.

        • #19
          Den Grund für die Ablehnung deines Beamten Darlehens bei den Nürnberger hast du bereits selbst benannt. Du bist Beamter auf Widerruf und damit noch kein Beamter auf Lebenszeit.

          Beamtenkredite bzw. Beamtendarlehen richten sich an Angestellte im öffentlichen Dienst und an Beamte auf Lebenszeit. Erst wenn dein Widerruf nicht mehr gilt und du komplett verbeamtet wurdest, wird man dir dort auch einen Kredit geben.

          Da du eine Immobilie finanzieren möchtest, benötigst du sehr viel Geld und die Laufzeit des Kredites wird entsprechend umfangreich ausfallen. Würde dein Beamtenstatus nicht bestätigt werden, hätte die Nürnberger Bedenken, dass du das Geld aus dem Kredit nicht zurückzahlen kannst. Daher auch die Ablehnung der Kreditanfrage.

          Du musst dich daher entweder für ein reguläres Kreditangebot entscheiden oder noch abwarten, bis du Beamter auf Lebenszeit bist, um bei der Nürnberger den entsprechenden Kredit in Anspruch nehmen zu können. Was anderes wird dir nicht übrig bleiben, da du selbst mit einem Bürgen bei der Nürnberger noch nichts erreichen wirst.
          Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

          zuletzt aktualisiert: 07:35 - 19.05.2019

          • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
          • Sofortige Online-Kreditentscheidung
          • Mit sofortiger Auszahlung
          • Mit elektronischer Unterschrift

          10 Jahre Erfahrung

          Chat Support

          SSL verschlüsselt

        • Lädt...
          X