• Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift

10 Jahre Erfahrung

Chat Support

SSL verschlüsselt

Kredite für Beamte auf Widerruf?

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredite für Beamte auf Widerruf?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Bei meiner Suche nach Kredite für Beamte auf Widerruf bin ich nicht fündig geworden. Ich dachte, dass gerade Beamte sehr gute Konditionen von Banken erhalten und auch dementsprechend viele Kreditangebote zu finden sind.

    Es gibt tatsächlich Beamtendarlehen oder Beamtenkredite oder auch Ratenkredite aber keinen Kredit für den Beamten auf Widerruf. Suche ich nicht richtig oder gibt es so einen Kredit nicht.

    Da ich ja jetzt bald Beamter bin möchte ich in meine Zukunft planen. Eine Eigentumswohnung möchte ich mir zulegen. Nichts großes, denn ich habe nicht vor eine Familie zu gründen. Die Kreditsumme beträgt 69000 Euro.

    Mir schwebt ein Beamtendarlehen vor, dass eine lange Laufzeit und keine so hohen Raten hat. Schließlich soll mein Gehalt nicht komplett für Kreditraten draufgehen. Ich möchte noch etwas von meinem Leben haben und mir trotz einem Kredit noch was leisten können.

    Kann mir das Forum hier weiterhelfen. Wo muss ich suchen nach so einem Kredit und welche Chancen habe ich. Erhalte ich auch die guten Konditionen für Beamte die immer so herausgehoben werden.

  • #2
    Darlehen sind ab 50.000 Euro verfügbar, haben eine lange Laufzeit und kleine Raten. Zur Absicherung werden sie ins Grundbuch als Hypothek eingetragen und mit einer Versicherung zusätzlich abgesichert.

    Das Beamtendarlehen ist eigentlich ein Begriff aus alten Zeiten und wird heute noch in der Werbesprache verwendet. Was man darunter versteht, sind die Konditionen.

    Denn Beamte haben wegen ihrer sicheren Anstellung eine besonders hohe Bonität. Je besser die Bonität ist, desto niedriger sind die Zinsen.

    Aber nicht nur Beamte genießen diese Konditionen. Auch Bedienstete im öffentlichen Recht haben eine sehr sichere berufliche Stellung und genießen daher ebenfalls eine hohe Bonität.

    Ob die Banken einen Unterschied zwischen Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst machen, kann ich dir nicht sagen. Aber der Unterschied wird sehr gering sein.

    Spezielle Konditionen für Beamte auf Widerruf kenne ich nicht.
    Ich persönlich würde dir Smava (zu www.smava.de - hier klicken) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

      Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

      zuletzt aktualisiert: 21:53 - 09.12.2018


  • #3
    Hallo,
    das Beamtendarlehen ist in der Regel für Dich dann verfügbar, wenn Du in den Beamtenstatus eintrittst. Theorethisch wäre dies sogar dann schon der Fall, wenn Du mit Deiner Ausbildung zu Deiner Laufbahn im öffentlichen Dienst beginnst.

    Die Frage, die Du Dir auf jeden Fall stellen solltest, geht in Richtung Sinnhaftigkeit. Macht ein Darlehen für Dich wirklich Sinn, wenn Du noch kein Beamter auf Lebzeit bist.

    Als Beamter auf Widerruf hast Du stets das Risiko, dass Du ohne Weiteres aus dem öffentlichen Dienst entfernt werden kannst. Dies stellt im Hinblick auf Deinen Kredit jedoch ein erhebliches Risiko dar, weil Du dann im Zweifel keinerlei Besoldung als Einkommen mehr zur Verfügung hast aber die Kreditverbindlichkeiten tilgen musst.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

    viele Grüße

    Kommentar


    • #4
      Beamte profitieren nach wie vor von günstigen Konditionen bei Ratenkrediten und Darlehen. Allerdings handelt es sich nicht um spezielle Ratenkredite und Darlehen, die nur für Beamte angeboten werden.

      Es sind die normalen Kredite, die ein jeder bei der Bank angeboten bekommt. Der Unterschied ist der Zins, den man für den Kredit zahlen muss, denn der ist von der Bonität abhängig.

      Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst haben aus zwei Gründen eine sehr gute Bonität. Der eine Grund ist der gut ausgebaute Kündigungsschutz.

      Ist man einmal Angestellter im öffentlichen Dienst, wird man kaum gekündigt. Schon gar nicht gekündigt wird man als Beamter.

      Aber auch aus einem anderen Grund ist die Jobsicherheit sehr groß. Während ein fleißiger und gut ausgebildeter Arbeiter seinen Job verlieren kann, weil das Unternehmen in die Insolvenz schlittert, passiert das einem Beamten nie.

      Denn der Arbeitgeber von Beamten wird nie insolvent. Wenn dann der Staat tatsächlich insolvent ist, dann ist ohnehin alles kaputt.

      Daher haben Beamte und Angestellt im öffentlichen Dienst eine sehr hohe Jobgarantie, und dass ihr ganzes Berufsleben lang. Da kann eigentlich niemand sonst mithalten.

      Wichtig ist, dass du deine Schufa sauber hältst. Dazu musst du einfach nur deine Rechnungen immer pünktlich bezahlen, das ist alles.

      Kommentar


      • #5
        Ein Beamtenkredit und ein Beamtendarlehen wirst du nicht bekommen. Erst wenn du verbeamtet bist, steht dir diese Möglichkeit offen.

        Bis dahin musst du einen Ratenkredit aufnehmen und eine Laufzeit wählen, sodass du den Kredit in deiner Probezeit als Beamter auf Widerruf zahlen kannst.

        Kommentar


        • Hallo 2B,
          wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).
          Wenn du deine Kreditchance erhöhen möchtest empfehlen wir dir: Kredit-Berater.info (hier klicken)

          • #6
            Wenn Du einen Beamtenkredit oder ein Beamtendarlehen mit guten Konditionen erhalten möchtest, solltest Du mit der Kreditaufnahme unbedingt so lange warten, bis Du tatsächlich verbeamtet bist.

            Bis dahin kannst Du leider nur einen normalen Ratenkredit bekommen und das auch nur dann, wenn Du nachweisen kannst, dass Dein Arbeitsplatz langfristig gesichert ist. Zur Finanzierung Deiner Eigentumswohnung kommt auch ein Immobilienkredit infrage.

            Das ist sogar oft die bessere Lösung, da die Immobilienkredite meistens mit relativ niedrigen Zinsen einher gehen und auf die Bedürfnisse der Personen zugeschnitten sind, die eine Immobilie kaufen oder erwerben möchten.

            Überlege Dir alles noch einmal in Ruhe und vergleiche vor allem verschiedene Angebote. Informiere Dich dabei auch über die Vor- und Nachteile, die ein Beamtendarlehen und ein Immobilienkredit bietet.

            Kommentar


            • #7
              Ein Beamtenkredit bekommen nur Personen die verbeamtet sind oder als Angestellte im öffentlichen Dienst arbeiten. Somit bist du aus dem Rennen.

              Wenn du einen Kredit brauchst, musst du einen Ratenkredit aufnehmen. Dieser wird weder eine lange Laufzeit noch eine hohe Summe betragen.

              Das liegt an deine Probezeit als Beamter auf Widerruf. Solange du nicht verbeamtet bist, bist du ein Angestellter mit befristeten Arbeitsvertrag.

              Wenn du einen Ratenkredit beantragst, dann wirst du bestimmt günstige Zinsen bekommen, denn auch Beamte auf Widerruf sind gern gesehen. Da aber noch keine Verbeamtung bevorsteht, wird es keinen hohen Kreditvertrag geben.

              Kommentar


              • #8
                Dir steht als Beamter auf Widerruf nur ein Ratenkredit zu Verfügung. Diesen kannst du als klassischen Ratenkredit oder auch als Autokredit aufnehmen.

                Der Grund der Aufnahme ist nicht wichtig. Wichtig ist aber, dass du den Kredit tilgst, bevor deine Probezeit endet.

                Somit sind hohe Kreditsummen und lange Laufzeiten ausgeschlossen.

                Kommentar


                  Die letzte Kreditanfrage wurde vor 1 Stunde bei Smava gestellt. Jetzt ebenfalls einen Kredit bei Smava beantragen ### Hier noch ein besonderer Tipp: Kreditchance mit Kredit-Berater.info erhöhen

                  • #9
                    Hallo,

                    das Problem bei deiner derzeitigen beruflichen Position ist, dass deine Anstellung ein festgelegtes Ende für das Beschäftigungsverhältnis besitzt. Wenn alleine das Darlehen für dich in Anspruch nehmen möchtest, dann sieht es eher schlecht für dich aus.

                    Du solltest es deshalb in Erwägung ziehen, dass du einen Bürgen benennst, um das Darlehen abzusichern. Wer sich allerdings bei einer solch hohen Summe bereit erklärt, dürfte die weitaus schwierigere Frage sein, die es in deinem Fall zu beantworten gilt.

                    Kommentar


                    • #10
                      Du benötigst für den Kauf einer Wohnung keinen Ratenkredit, sondern ein Darlehen. Darlehen haben lange Laufzeiten wodurch die Tilgungsraten sehr klein sind.

                      Darlehen bekommst du bei einer jeden Bank. Traditionell vergeben Sparkassen Darlehen, auch die KfW Bankengruppe vergibt Darlehen.

                      Bei der Suche nach Darlehen kannst du nach ganz normalen Darlehen suchen. Da du im öffentlichen Dienst beschäftigt bist, hast du eine sehr hohe Bonität.

                      Die verschafft dir die günstigen Konditionen, die man allgemein unter dem Begriff Beamtendarlehen zusammenfasst. Gemeint ist damit aber kein bestimmtes Darlehen oder Kredit, sondern immer nur die Konditionen.

                      Kommentar


                      • #11
                        Die Kreditsumme bekommst du erst, wenn du Beamter auf Lebenszeit bist. Bis dahin wirst du nur kleine Kredite bekommen.

                        Das liegt an deinem Arbeitsvertrag. Dieser ist befristet, sodass die Laufzeit von dem Kredit nie länger sein wird als dein Vertrag.

                        Wenn du also eine hohe Summe aufnehmen willst, dann musst du dich gedulden. Erst dann wirst du einen Beamtenkredit aufnehmen können.

                        Kommentar

                        • Kredite für jeden Verwendungszweck



                        • #12
                          Es gibt keine Kredite für Beamte auf Widerruf, da suchst du vergebens. Wenn du einen Kredit brauchst, dann musst du einen Ratenkredit aufnehmen.

                          Dieser wird aber nur mit einer kurzen Laufzeit vergeben. Du hast einen befristeten Vertrag als Beamter auf Widerruf und diese Zeit musst du als Laufzeit wählen.

                          Für große Vorhaben musst du warten, bis du verbeamtet bist.

                          Kommentar


                          • #13
                            Als Beamter auf Widerruf stehen Sie in einem Beschäftigungsverhältnis, das einem befristeten Arbeitsverhältnis in der Privatwirtschaft entspricht. Das ist bei allen Banken ein absoluter Ausschlussgrund.

                            Damit ist gemeint, dass Sie so lange keinen Kredit, weder einen normalen Ratenkredit noch ein Darlehen mit besonders günstigen Konditionen für Beamte, bekommen, wie Sie noch auf Widerruf beschäftigt sind.

                            Ich fürchte, dass Ihnen nichts weiter übrig bleibt als zu warten, bis Sie Beamter auf Lebenszeit geworden sind. So eine Eigentumswohnung ist eine langfristige Investition, da kommt es auf ein paar Monate nicht an.

                            Es bringt Ihnen nichts, wenn Sie Ihr Glück bei anderen Banken versuchen. Zu viele Kreditanfragen verschlechtern nur Ihre Schufa.

                            Kommentar


                            • #14
                              Du wirst keinen Kredit für Beamte auf Widerruf finden. Das liegt daran, dass du im Moment wie ein Angestellter mit einem befristeten Vertrag bist.

                              Erst wenn du verbeamtet wurdest, kannst du einen Kredit für Beamte auf Lebenszeit beantragen. Vorher musst du einen Ratenkredit aufnehmen, den du in der Probezeit tilgen musst.

                              Das einzige was du bekommst sind sicher günstigere Zinsen, aber keine lange Laufzeit.

                              Kommentar


                                Heute um 21:49 - 1.000 Euro bei 60 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
                                Heute um 21:45 - 20.000 Euro bei 60 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
                                Heute um 20:54 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
                                Heute um 20:46 - 6.500 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )

                                • #15
                                  Hallo,

                                  jetzt musste ich aber auch erstmal nachlesen, denn das Beamter auf Widerruf kannte ich bisher auch nicht. Das bedeutet, du bist ein Beamtenanwärter welcher in den Beamtenstatus gehoben wird.

                                  Das ist auf jeden Fall gut für dich, denn nach wie vor genießt ein Beamter mehr Vorteile und bessere Konditionen auch bei der Kreditvergabe.

                                  Trotzdem würde ich dir eher raten, den Kredit erst einmal bei einer Bank vor Ort oder einer Bank speziell für Baufinanzierungen nachzufragen. Die Zinsen für eine Baufinanzierung sind wesentlich günstiger.

                                  Ansonsten bleibt dir noch die Möglichkeit einen Verglich über einen Internet-Anbieter zu stellen.

                                  Kommentar


                                  • #16
                                    Du bist kein Beamter auf Lebenszeit, deswegen bekommst du noch nicht die guten Konditionen von einem Beamtenkredit. Dieser steht dir nicht zu.

                                    Du bekommst diesen Kredit erst, wenn du verbeamtet bist. Solange musst du einen Ratenkredit aufnehmen, der keine lange Laufzeit haben wird.

                                    Du bist befristet beschäftigt und bist als Beamter auf Widerruf auf Probe. Daher wird keine Bank dir einen solchen Kredit gewähren.

                                    Kommentar


                                    • #17
                                      Als Beamter auf Widerruf werden Sie einen solchen Kredit nicht bekommen. Sie müssen warten, bis Sie Beamter auf Lebenszeit sind.

                                      Das Problem ist, dass Ihr Arbeitsverhältnis immer noch von beiden Seiten gekündigt werden kann. Sind Sie aber Beamter auf Lebenszeit, dann ist diese Situation sehr unwahrscheinlich.

                                      Es gibt Unterschiede zu Beamtenkredite und Beamtendarlehen. Ein Beamtenkredit ist wie ein herkömmlicher Kredit, nur eben für Beamte oder Beschäftigte im öffentlichen Dienst vorbehalten.

                                      Sie profitieren von niedrigen Zinsen und längeren Laufzeiten. Es werden monatlich die Raten an die Bank gezahlt. Ein Beamtendarlehen ist mit einer Lebensversicherung gekoppelt.

                                      Sie zahlen an die Bank während der Laufzeit nur die Zinsen. Die Versicherung bekommt monatlich die Raten für die Police. Am Ende der Laufzeit wird der Kredit mit der Versicherungssumme getilgt.

                                      Was übrig bleibt, bekommen Sie. Aber wie gesagt, das ist erst dann der Fall, wenn Sie Beamter auf Lebenszeit sind. Sie werden keinen Kreditgeber finden, der Ihnen eine solch hohe Kreditsumme gibt.

                                      Achten Sie während dieser Zeit auf die Schufa. Die muss positiv sein, sonst können Sie Ihr Vorhaben komplett vergessen.

                                      Kommentar

                                        • Gehalt
                                        • Probezeit
                                        • Schufa

                                        Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                        Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                        Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                        Neu starten

                                        Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                        Neu starten

                                        Jetzt passenden Kredit finden:

                                        Neu starten

                                      • #18
                                        Du hast nichts gefunden, weil es diesen Kredit nicht gibt. Es gibt Kredite für Beamte auf Lebenszeit.

                                        Diesen Kredit kannst du aber nicht nehmen, denn du hast als Beamter auf Lebenszeit einen befristeten Vertrag. Mit diesem befristeten Vertrag bist du, in den Augen der Banken, nichts anderes als ein Arbeitnehmer mit befristeten Arbeitsvertrag.

                                        Somit bleibt dir nichts anderes übrig, als einen klassischen Ratenkredit aufzunehmen. Dabei musst du aber beachten, dass du keine lange Laufzeit wählen kannst.

                                        Da dein Vertrag befristet ist, wird die Laufzeit diesem Vertrag angepasst. Wenn du also noch wartest, dann kannst du nach der Verbeamtung einen solchen Kredit bekommen, den du dir wünscht.

                                        Vorher ist das nicht möglich. Wenn dein Vertrag noch zwei Jahre geht, wird die Laufzeit auch nur zwei Jahre betragen.

                                        Das alles ändert sich erst, wenn du Beamter auf Lebenszeit bist. Daher musst du wohl noch warten, bis du deinen Wunschkredit bekommen von einer Bank bekommen kannst.

                                        Kommentar


                                        • #19
                                          Solange du kein Beamter auf Lebenszeit bist, bekommst du nicht die ganzen Vorzüge. Du kannst nur einen Ratenkredit mit einer Laufzeit aufnehmen, die nicht deine Vertragszeit übersteigt.

                                          Erst wenn du deine Verbeamtung hast und das mit der Beurkundung nachweisen kannst, kannst du dein Beamtenkredit bekommen. Dabei kannst du dann hohe Kreditsummen mit sehr guten Kreditkonditionen bekommen.

                                          Kommentar


                                          • #20
                                            Kredite für Beamte auf Widerruf sind nicht außergewöhnlich. Allerdings die Kreditsumme, die Ihnen vorschwebt, die setzt eine außergewöhnlich hohe Bonität voraus.

                                            Eine so gute Bonität werden vielleicht erreichen, wenn Sie die Ernennungsurkunde zum Beamten auf Lebenszeit in den Händen halten. Zuvor könnte es als Kredit mit zwei Personen klappen oder bei hohen Sachsicherheiten.

                                            Das von Ihnen angesprochene Beamtendarlehen ist generell ebenfalls denkbar. Allerdings müssten Sie für ein "echtes" Beamtendarlehen einer Versicherung schon eine längere Zeit einzahlen.

                                            Ganz so einfach, wie früher, geht es aber auch dann nicht mit dem Kredit über die Lebensversicherung. Früher haftete das eingezahlte Geld bedingungslos für die Schuld.

                                            Durch die Rechtsprechung dürfen Sie jedoch heute Ihre Lebensversicherung (auch die verpfändete Police) verrenten. Damit entfällt faktisch der Zugriff auf das angesparte Kapital.

                                            Mein Rat lautet daher: "Abwarten".

                                            Kommentar


                                            • #21
                                              Guten Tag,

                                              Beamte bekommen eigentlich immer gute Konditionen für ein Darlehen. Bei Beamten auf Widerruf sieht die ganze Angelegenheit schon wieder etwas anders aus.

                                              Solange du dich in diese beruflichen Status befindest, wird eine Bank viele Fragen stellen und eher dazu neigen, dir kein Darlehen zu bewilligen. Vielleicht stehen deine Chancen besser bei Kreditinstituten, welche sich auf Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst spezialisiert haben.

                                              Für Beamte gibt es allerdings ganz spezielle Voraussetzungen die Erfüllt werden müssen, wenn eine Bewilligung des Darlehens erfolgen soll. Ich denke, dass du warten solltest, bis zu vollständig verbeamtet bist. Dann dürfte es auch bei einer Summe in Höhe von 69.000 Euro keinerlei Probleme mehr geben.

                                              Kommentar


                                              • #22
                                                Solange Sie Beamter auf Widerruf sind, werden Sie kaum einen Kredit bekommen, schon gar nicht in dieser Höhe.

                                                Erst als Beamter auf Lebenszeit haben Sie die Möglichkeit, einen Immobilienkredit aufzunehmen. Diese sind grundsätzlich günstiger, als herkömmliche Ratenkredite. Dafür sind sie aber auch zweckgebunden.

                                                Wenn es soweit ist, können Sie über einen Kreditvergleich eine Bank finden, die günstiger ist, als die Filialbanken.

                                                Jetzt hat das aber noch keinen Zweck. Jederzeit kann das Arbeitsverhältnis beendet werden. Das war es dann mit dem Beamtenstatus.

                                                Bis zur Berufung als Beamter auf Lebenszeit werden Sie wohl mit einem Kredit warten müssen.

                                                Kommentar

                                                  Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen
                                                  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
                                                  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
                                                  • Mit sofortiger Auszahlung
                                                  • Mit elektronischer Unterschrift

                                                  10 Jahre Erfahrung

                                                  Chat Support

                                                  SSL verschlüsselt

                                                • Lädt...
                                                  X