• Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift

10 Jahre Erfahrung

Chat Support

SSL verschlüsselt

Wie erhalte ich einen Kredit ohne Kontoauszüge?

Einklappen
X
Einklappen

  • Wie erhalte ich einen Kredit ohne Kontoauszüge?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Hallo liebes Forum,

    ich suche schon eine Weile nach einem Kredit. Bei mir sind einige Rechnungen aufgelaufen, auch steht eine größere Reparatur ins Haus.

    Schlichtweg gesagt, ich brauche einen Kredit. Nun lese ich im Internet bei den Bedingungen der Banken, dass neben Gehaltsnachweisen auch Kontoauszüge verlangt werden.

    Was aber hat eine fremde Bank, außer meiner Hausbank, mit meinen Kontoauszügen im Sinn? Ich habe nichts zu verheimlichen, es ist eigentlich mehr prinzipiell.

    Bei mir kann alles klar eingesehen werden. Ich habe keine schlechte Schufa und ich kann auch Gehaltsnachweise vorlegen. Damit hat die Bank doch Gewissheit, dass ich einen Kredit bezahlen kann.

    Was geht eine fremde Bank mein Konto an? Was will die damit prüfen? Muss ich demnächst noch nachweisen, wie viel Kaffee ich mit meinen Freundinnen getrunken habe.

    Ich bin etwas frustriert. Aber vielleicht gibt es hier einige Experten, die mich dahingehend aufklären können, was die Bank mit der Vorlage von Kontoauszügen vor hat.

    Danke schon einmal im Voraus für Ihre Antworten!

  • #2
    Nun, da hast du natürlich recht, es geht niemanden etwas an, mit welchen Freuden du Kaffee trinken gehst. Allerdings geht es nicht darum, dass die Bank dein Privatleben ausforschen will, sondern es geht um etwas anderes.

    Ein jeder Kredit muss samt den Zinsen an die Bank zurückbezahlt werden. Damit die Bank sichergehen kann, dass der Kreditnehmer dazu in der Lage ist, muss sie den Antragsteller überprüfen.

    Erstens muss der Antragsteller volljährig sein. Dann muss er noch ein eigenes Arbeitseinkommen, eine positive Schufa und eine ausreichende Kreditwürdigkeit haben.

    Da die monatlichen Tilgungsraten vom Gehalt bezahlt werden, ist die Lohnabrechnung ganz wichtig. Allerdings steht einem ja nicht der ganze Lohn zur freien Verfügung.

    Man hat ja jeden Monat fixe Kosten, die sogenannten Lebenshaltungskosten. Allerdings leben manche Kreditsuchende über ihre Verhältnisse, was man unter anderem an den Kontoauszügen erkennen kann.

    Wer aber über seine Verhältnisse lebt, leidet sehr oft oder sogar ständig unter Geldmangel. Solche Kreditsuchende laufen ständig Gefahr in die Schuldenfalle zu stolpern.

    Für die Bank bedeutet das, dass die Gefahr eines Kreditausfalls sehr hoch ist und sie das Geld möglicherweise nie wieder bekommt. Daher verlangen Banken immer wieder die Kontoauszüge der vergangenen Monate um sich ein Bild von den Lebensverhältnissen des Antragstellers zu machen.
    Ich persönlich würde dir Smava (zu www.smava.de - hier klicken) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

      Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

      zuletzt aktualisiert: 05:07 - 19.11.2018


  • #3
    Nicht jede Bank verlangt die Kontoauszüge. Wenn doch, dann geschieht dies nicht aus bösem Willen.

    Die Bank möchte sich ein Bild von Deiner finanziellen Situation machen und die Höhe Deiner Einnahmen und Ausgaben unter die Lupe nehmen. Daraus kann sie wichtige Schlüsse ziehen, ob und wenn ja in welchem Umfang ein Kredit vertretbar ist.

    Was Du mit Deinem Geld machst, geht natürlich niemand etwas an. Nur wenn Deine Einnahmen höher sind als Deine Ausgaben, kann überhaupt eine Kreditvergabe infrage kommen, da Du ansonsten keinen Spielraum für die Zahlung der monatlichen Kreditraten hättest.

    Kommentar


    • #4
      Mit den Kontoauszügen will die Bank sehen, wie es um deine Finanzen bestellt ist. Oft stehen bei Verbrauchern dort, das eine Lohnpfändung vorliegt oder das Konto ein paar Tausend Euro im Minus ist.

      Wenn das der Fall wäre, dann könnte die Bank die Kreditraten nicht ohne weiteres bei dir abbuchen. Die Gefahr der Rückbuchungen besteht und dann würde die Bank nicht an ihr Geld kommen.

      Die Bank interessiert nicht die einzelnen Posten, die bei Dir abgebucht werden oder was Du dir alles leistest. Du musst aber eben ein Konto im Plus besitzen, damit die Kreditrückzahlung garantiert ist.

      Also wirst Du so sicher verstehen, das man das Konto prüfen wird. Das würde deine Hausbank auch tun, wenn du dort einen Antrag stellst.

      Kommentar


      • #5
        Natürlich gehen die Bank meine finanziellen Transaktionen nichts an. Aber die Bank fragt nach den Kontoauszügen um beispielsweise zu prüfen, ob da auch Ihr Gehalt eingeht.

        Sie prüft damit auch ob eventuell Pfändungen laufen oder ob ein Inkassounternehmen eingeschaltet ist. Die Bank prüft die Kontoauszüge zu ihrer eigenen Sicherheit.

        Das Gehalt das Sie jeden Monat beziehen, steht Ihnen ja nicht ganz frei zur Verfügung. Deshalb wird geprüft, wie sich Ihre Ausgaben zu den Einnahmen verhalten und ob ein Restbetrag im Monat übrig bleibt.

        Die Bank nennt das Lebenshaltungskosten oder fixe Kosten. Es gibt viele Kreditnehmer die einfach über ihre Verhältnisse leben, was am Kontoauszug festgestellt werden kann.

        Die Vorlage von Kontoauszügen ist als Sicherheit für die Bank gedacht und geschieht nicht aus Schikane oder bösem Willen.

        Kommentar


        • Hallo Krillori,
          wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).
          Wenn du deine Kreditchance erhöhen möchtest empfehlen wir dir: Kredit-Berater.info (hier klicken)

          • #6
            Ich habe vor vier Wochen einen Kredit auf dem Kreditmarktplatz von Auxmoney aufgenommen. Es war nur ein kleiner Kredit mit einer Summe von 2500 Euro.

            Ich musste den Betreibern des Kreditmarktplatzes keine Kontoauszüge zur Verfügung stellen. Das Einzige, was benötigt wurde, waren meine letzten Gehaltsabrechnungen.

            Selbstverständlich wurde auch eine Online-Auskunft bei der Schufa eingeholt. Da ich aber nur einen kleinen Eintrag habe, war auch die Schufa kein Problem.

            Versuchs mal!

            Kommentar


            • #7
              Viele Banken verlangen von Antragstellern eines Kredits die Kontoauszüge der letzten drei Monate. Ebenso vielen Kreditsuchenden stößt das bitter auf, das sie auch meinen, dass das niemanden etwas angeht.

              Allerdings können die Banken das verlangen, denn als Kreditsuchender hat man kaum eine Wahl. Konkret geht es nicht um die Schufa, sondern um die Kreditwürdigkeit.

              Anhand der Ausgaben nach dem Kontoauszug kann sich die Bank ein Bild davon machen, wie man mit seinem Geld umgeht und ob du den Kredit zuverlässig zurückzahlst.

              Kommentar


              • #8
                Für einen Ratenkredit benötigt man ein paar Voraussetzungen. Dazu gehören die Bonität und die Kreditwürdigkeit.

                Doch wie stellt man die fest? Ein Kredit muss zurückbezahlt werden, samt den Zinsen, soviel steht in der Regel für alle außer Frage.

                Doch in der Praxis kommt es immer wieder vor, dass Kreditnehmer trotz eines guten Einkommens ihre Tilgungsraten nicht bezahlen können. Sie leben schlicht und einfach auf zu großem Fuß, haben zu viele Ausgaben.

                Mit einem Blick in die Auszüge der vergangenen Monate kann sich die Bank ein Bild machen, wie der Kreditsuchende mit seinem Geld umgeht und ob er Rechnungen pünktlich bezahlt.

                Kommentar


                  Die letzte Kreditanfrage wurde vor 2 Stunden bei Smava gestellt. Jetzt ebenfalls einen Kredit bei Smava beantragen ### Hier noch ein besonderer Tipp: Kreditchance mit Kredit-Berater.info erhöhen

                  • #9
                    Ein Ratenkredit wird jeden Monat mit Tilgungsraten zurückbezahlt. Bezahlt werden die Tilgungsraten mit dem frei verfügbaren Einkommen.

                    Das kannst du dir selbst ausrechnen. Dazu ziehst du von deinem Einkommen die monatlichen Lebenshaltungskosten ab und das Ergebnis ist das frei verfügbare Einkommen.

                    Mit den Kontoauszügen kann sich die Bank einen Blick über deine Ausgaben und somit über deine Lebensweise verschaffen. Wer zum Beispiel auf großem Fuß lebt, hat eine schlechtere Bonität als wer solide lebt.

                    Kommentar


                    • #10
                      Vom Prinzip kann ich Ihre Einstellung schon verstehen, denn man möchte ja nicht das jeder über seine Geldaus- und eingänge Bescheid weiß.

                      Allerdings möchte man ja selber etwas von einem Kreditgeber, deshalb ist doch verständlich, dass dieser wissen möchte, wie es um Ihre Finanzen bestellt ist.

                      Außerdem haben Sie nach Ihrer Aussage ja auch nichts zu befürchten, weder in der Schufa noch auf Ihrem Konto. Von daher würde ich mich da gar nicht so quer stellen und auf Verlangen des Kreditgebers auch meine Kontoauszüge vorzeigen.

                      Kreditgeber möchten ja mit der Einsicht von Ihren Kontoauszügen keine Spionage oder ähnliches betreiben, sondern sie wollen sich einfach ein Bild darüber machen, wie Ihre Zahlungsmoral ist.

                      Wichtig ist für Kreditgeber ob und wie Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen und ob es bei Ihnen öfters mal zu Rückbuchungen kommt.

                      Kommentar


                      • #11
                        Die Bank verlangt einen Kontoauszug nicht aus Neugier, sondern sie will wissen, ob Ihr Einkommen (Lohn, Gehalt, Rente) tatsächlich auf das Konto eingeht. Darüber hinaus dient der Kontoauszug zur Überprüfung Ihrer Bonität, weil daraus regelmäßig wiederkehrende Zahlungen wie Miete, Strom, Versicherungen usw. ersichtlich sind.

                        Wenn Sie Ihre finanziellen Verhältnisse nicht offen legen möchten, wenden Sie sich am besten an eine Webseite für Kreditvergleiche. Empfehlenswert sind zum Beispiel Check24, Smava. Verivox oder Financescout24.

                        Dort können Sie die verschiedenen Angebote miteinander vergleichen. Zu den Vergleichskriterien zählen auch die Dokumente, die für einen Kreditantrag benötigt werden.

                        Suchen Sie sich einfach Banken aus, die keinen Kontoauszug verlangen. Es gibt einige, die nicht darauf bestehen.

                        Im Zweifelsfall können Sie bei der Bank nachfragen, bevor Sie den Antrag stellen.

                        Kommentar

                        • Kredite für jeden Verwendungszweck



                        • #12
                          Wenn ein Kreditgeber aktuelle Kontoauszüge sehen möchte, hat das nur mit der Überprüfung der Kreditwürdigkeit zu tun. Es ist ja möglich, dass Ihre Gehaltsangaben mit den Geldeingängen auf dem Konto nicht übereinstimmen.

                          Außerdem könnten Sie ja auch weitere Kreditverpflichtungen oder sogar eine Pfändung haben, die auf Ihrem Gehaltsnachweis nicht ersichtlich sind.

                          Sie können sich aber auch nach einem Kreditgeber umsehen, der keine Kontoauszüge sehen möchte. Ich habe zum Beispiel bei Auxmoney einen Kredit ohne die Vorlage der Kontoauszüge aufgenommen.

                          Den Kredit beantragen Sie ganz einfach online auf dem Kreditmarktplatz. Die Identitätsprüfung findet bei einer Video-Identifizierung statt.

                          Der Kreditvertrag wird in der Regel auch mit einer Online-Signatur unterzeichnet. Die Bearbeitung eines Kredits dauert bei Auxmoney etwa sieben Tage. Sie könne übrigens bis zu 50000 Euro beantragen.

                          Kommentar


                          • #13
                            Eine Bank kann sehr viel aus Deinen Kontoauszügen lesen. In den Auszügen können zum Beispiel Deine Einnahmen und Ausgaben mit Deinen gemachten Angaben verglichen werden.

                            Es ist wichtig, dass das bei einem Kredit übereinstimmt. Auch Kontopfändungen oder Unterhaltszahlungen, die im Antrag und auf Lohnabrechnungen nicht ersichtlich sind, können mit den Kontoauszügen festgestellt werden.

                            Letztendlich sagt der Kontoauszug auch etwas über das Konsumverhalten des Verbrauchers aus. Da Du ja aber nichts zu verheimlichen hast, könntest Du die Auszüge ja mitsenden.

                            Wenn nicht, suchst Du Dir einfach nach einer Bank, die das nicht verlangt. Ich habe den Online-Vorteilskredit von der Targobank aufgenommen.

                            Zu den Unterlagen zählen der Arbeitsvertrag und die letzten Gehaltsabrechnungen. Diese Unterlagen sendest Du mit dem Kreditantrag an die Bank.

                            Sobald alles geprüft wurde, bekommst Du Deine Unterlagen auch wieder zurückgesendet. Du kannst bei der Targobank übrigens einen Kredit von 1500 bis 65000 Euro aufnehmen.

                            Es werden Dir Kreditlaufzeiten von 12 bis 96 Monate angeboten. Kostenlose Sondertilgungen und eine Ratenpause pro Jahr zählen zu den Sonderkonditionen.

                            Über die Kreditsumme kannst Du frei verfügen. Die Bearbeitung des Kredits ist für Dich vollkommen kostenlos und dauert etwa fünf Tage.

                            Du kannst Dir ja das Kreditangebot auf der Webseite der Targobank mal anschauen.

                            Kommentar


                            • #14
                              Die Kontoauszüge dienen der Bank zu Kontrollzwecken. Anhand der Auflistung kann die Bank sehen, ob Ihr kompletter Lohn auf Ihr Konto überwiesen wird oder ob vielleicht eine Lohn- oder Kontopfändung vorliegt.

                              Außerdem ist auf den Kontoauszügen auch erkennbar, wie hoch Ihre regelmäßig wiederkehrenden Ausgaben sind. Damit sind Miete und Ausgaben für Strom, Telefon und Versicherungen gemeint.

                              Falls Sie diese privaten Daten nicht preisgeben möchten, können Sie online nach einer Bank suchen, die keine Kontoauszüge verlangt. Das trifft beispielsweise auf verschiedene Direktbanken zu.

                              Kommentar


                                Heute um 03:44 - 119.000 Euro bei 120 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
                                023:34 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
                                022:53 - 1.000 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
                                022:48 - 1.000 Euro bei 12 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )

                                • #15
                                  Guten Tag,
                                  das kann ich tatsächlich aufklären. Primär geht es um etwaige Rücklastschriften, die in den jüngsten Vergangenheit aufgelaufen sind.

                                  Bevor die in der Schufa und im Infoscore auftauchen, vergehen einige Wochen - insbesondere, wenn Sie diese dann doch schnell wieder bezahlt haben sollten. Die zeitliche Differenz kann bis zu zehn Wochen betragen, aus diesem Grund werden in der Regel die Kontoauszüge der letzten drei Monate verlangt.

                                  Grund zwei sind etwaige Lohnpfändungen. Auch diese schlagen sich nicht sofort in der Schufa nieder und werden über Gehaltsnachweise nicht sichtbar.

                                  Wenn aber schon eine Pfändung auf Ihrem Gehalt liegt, taugt Ihr Lohn nicht mehr als Sicherheit. Aus der Sicht der Bank ist es zwingend, dass zu wissen.

                                  Grund Nummer drei sind Tricks mit der Probezeit. Bei großen Krediten werden deshalb oft sogar Kontoauszüge bis zu sechs Monaten verlangt.

                                  Nicht auf jedem Gehaltsnachweis ist ersichtlich, wie lange die Probezeit ist. Wer Gehaltsnachweise der letzten sechs Monate vorlegen kann, ist allerdings mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr in der Probezeit.

                                  Grund Nummer vier sind "gefährliche Ausgaben", die auf Suchtverhalten schließen lassen. Wenn eine Person jeden Monat 2000 Euro am Geldautomaten des örtlichen Spielcasinos abhebt, mag das keine Bank, die dieser Person ein Darlehen geben soll.

                                  Die gute Nachricht für Sie: Die Kontoauszüge werden bei Kleinkrediten in aller Regel nicht wirklich eingefordert. Brauchen Sie maximal 3000 Euro und geht mit der Schufa und Ihrem Gehalt alles klar, verzichtet die Bank darauf.

                                  Sie schreibt sie nur dazu, um im Zweifel darauf verweisen zu können. Bei Krediten oberhalb von 5000 Euro werden Sie keinen seriösen Anbieter finden, der darauf verzichtet.

                                  Zwischen 3000 und 5000 Euro kann es sein, dass sie verlangt, es muss aber nicht sein.

                                  Kommentar


                                  • #16
                                    Hallo,
                                    wenn Rechnungen auflaufen und das Eigenkapital nicht ausreicht, um diese Rechnungen zu begleichen, dann ist der Kredit nicht selten der letztmögliche denkbare Ausweg. Nur zu gern möchten Kreditgeber gern verhindern, dass der potentielle Kreditgeber einen Blick auf das "Allerheiligste" - das Konto - durch die Kontoauszüge wirft.

                                    Der Kontoauszug an sich war in früheren Tagen einmal das ultima ratio im Hinblick auf den Bonitätsnachweis. Dies galt jedoch ausschliesslich für diejenigen Kreditanbieter, die nicht mit der Schufa zusammengearbeitet haben und dementsprechend auch keinen Überblick über die Bonität des Kreditsuchenden erhalten konnten.

                                    Heutzutage wird nur zu gern mit Krediten trotz Schufa bzw. Kredite ohne Schufa geworben, wobei Du ja nicht einmal ausdrücklich nach derartigen Krediten gefragt hast. Der Hintergrund, worauf ich an dieser Stelle hinaus wollte, ist der, dass eben solche Kredite auch durch Auskunfteien abgesichert werden so dass Du Deinen Kontoauszug ebenfalls nicht vorzuzeigen brauchst.

                                    Der einzige Kredit, bei welchem der Kontoauszug immer noch nachgefragt wird, ist im Grunde genommen der Kredit von Privat. Dies liegt letztlich daran, dass der private Kreditgeber keinerlei Berechtigung dazu hat, die Schufa-Werte des Kreditsuchenden einzusehen oder Auskunfteien zu beauftragen.

                                    Durch den Kontoauszug verschafft sich der private Kreditgeber einen Überblick über die Bonität und verlangt im Zweifel noch zusätzliche Kreditsicherheiten in Form von Bürgschaften oder Lebensversicherungen. Du solltest daher einen Kredit von Privat möglichst nicht als Alternative ins Auge fassen, wenn Du Deinen Kontoauszug nicht vorlegen möchtest.

                                    Du bist jedoch in der Lage, ein Kreditvergleichsportal zu nutzen und darüber einen Kredit zu generieren. Hierbei sollten Dir sowohl Auxmoney als auch Smava bzw. Bon Kredit und Creditolo sowie auch Vexcash gute Dienste leisten können.

                                    Du siehst in den Anzeigeergebnissen die sogenannten individuellen Kreditannahmerichtlinien der jeweiligen potentiellen Kreditgeber. Dies sind sozusagen die "Spielregeln", auf deren Grundlage Du einen Kredit bei dem jeweiligen Kreditgeber generieren kannst.

                                    Wird hier unter dem Punkt "Kreditsicherheiten" der Kontoauszug nicht aufgeführt, so brauchst Du ihn auch nicht vorzuzeigen. Dies ist in den meisten Fällen so, aus den Gründen, die ich Dir bereits erläutert habe.

                                    Eigentlich sollte es somit auch kein Problem für Dich darstellen, einen passenden Kredit generieren zu können.

                                    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                                    viele Grüße

                                    Kommentar


                                    • #17
                                      Hallo,

                                      in der Regel bist du nicht dazu gezwungen, Kontoauszüge vorzuweisen. Es sollte vollkommen ausreichen, wenn du der Bank Gehaltsnachweise aus den letzten zwei bis drei Monaten vorlegen kannst.

                                      Ich vermute mal sehr stark, dass die durch deine vorgelegten Kontoauszüge deine Bonität bzw. deine Ausgaben sowie Einnahmen prüfen möchten. Ich habe ebenfalls mal einen Kontoauszug eingereicht, aber alles bis auf den Gehaltseingang geschwärzt.

                                      Das ist zulässig, auch wenn der Bankberater nicht gerade erfreut darüber ist.

                                      Kommentar

                                        • Gehalt
                                        • Probezeit
                                        • Schufa

                                        Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                        Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                        Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                        Neu starten

                                        Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                        Neu starten

                                        Jetzt passenden Kredit finden:

                                        Neu starten

                                      • #18
                                        Banken, die Deine Kontoauszüge sehen wollen, möchten vor allem prüfen, wie hoch Deine regelmäßigen und unregelmäßigen Ausgaben und Einnahmen sind. Daraus können sie wichtige Schlüsse ziehen, wie viel Geld Dir monatlich bleibt, um Kreditraten zu zahlen.

                                        Wenn Dir das Ganz unangenehm ist, musst Du Dich aber nicht auf eine Bank einlassen, die Deine Kontoauszüge prüfen möchte. Suche Dir gezielt im Internet eine Bank oder einen Vermittler, der auf die Kontrolle Deiner Kontoauszüge verzichtet.

                                        Dabei kannst Du ganz gezielt vorgehen und das Stichwort Kredit ohne Kontoauszüge in eine Suchmaschine eingeben. Danach werden Dir nur entsprechende Angebote angezeigt.

                                        Sollte eine Bank oder Sparkasse Deine Kontoauszüge einsehen wollen, steht es Dir außerdem immer noch frei, ob Du dort den Kredit aufnehmen oder Dich noch anderweitig umsehen möchtest.

                                        Kommentar


                                        • #19
                                          Hallo,

                                          leider wirst du da in den sauren Apfel beißen müssen.

                                          Die Banken verlangen klar Einsicht auf dein Konto. Schon allein um zu sehen, ob dein angegebenes Gehalt auch wirklich auf deinem Konto erscheint.

                                          Wenn du nichts zu verheimlichen hast, dann solltest du, damit du einen Kredit bekommen kannst, da etwas offener mit umgehen.

                                          Kleiner Tipp: Schau mal bei der Targobank genauer nach, ich bin der Meinung gelesen zu haben, das die nur die Gehaltsabrechnungen sehen wollen.

                                          Kommentar


                                          • #20
                                            Fremde Banken haben genau das gleiche im Sinn, wie deine Hausbank. Sie wollen sehen, ob du Geld auf dem Konto hast, um überhaupt die Rate zahlen zu können.

                                            Sollte das nicht möglich sein, würde die Fremdbank ein Risiko eingehen und es droht ein Kreditausfall. IN so einem Fall würde die Fremdbank deinen Kredit schnell ablehnen.

                                            Daher ist es wichtig, die Kontoauszüge vorzulegen. Das dient der Sicherheit und deine Bank würde das gleiche machen.

                                            Es gehört mit zur Prüfung deiner Bonität. Wenn du diese nicht vorzeigen willst, dann sollte jemand anderes für dich den Kredit aufnehmen, denn du brauchst dann eine sehr gute Sicherheit.

                                            Kommentar


                                            • #21
                                              Hallo zurück. Ihren Ärger verstehe ich und antworte zunächst mit einer Gegenfrage. Wenn die Daten, „wann Ihre Freundin Kaffee trinkt“, Ihnen günstiger Kredit bescheren, wären Sie dann immer noch empört?

                                              Im Grunde genommen ist der Sinn, die Kontoauszüge einzusehen, jedes Kreditrisiko möglichst auszuschließen. Umso mehr Risiken die Bonitätsprüfung erfasst und ausschließt, umso günstiger kann die Bank Kredit anbieten.

                                              Bestimmt möchten auch Sie, dass Ihre Kreditkosten so gering, wie möglich bleiben. Darum rate ich, wenn Sie nichts zu verbergen haben, zum Kredit mit Kontoauszügen.

                                              Ist Ihnen die Privatsphäre ein paar „Extra-Euro“ wert, dürfen Sie natürlich ebenso ein Kreditangebot ohne Kontoauszüge nutzen. Beispielsweise im Kreditvergleich von Smava werden Sie beide Varianten finden.

                                              Sicher bin ich mir, bei dem Kreditprüfer der Bank sind Ihre Daten bestens geschützt. Der Prüfer sieht täglich etliche Kontoauszüge durch.

                                              Er hat die privaten Informationen schneller vergessen, als Sie den bewilligten Kredit ausgeben können.

                                              Kommentar


                                              • #22
                                                Die Kontoauszüge sind ein wichtiger Bestandteil bei der Überprüfung der Bonität. Wenn du allein den Kredit aufnimmst, wirst du diese auch vorzeigen müssen.

                                                Dabei interessieren sich die Banken nur dafür, ob deine Einnahmen ausreichen, um die Ausgaben im Monat zu decken und ob du dir die Kreditrate überhaupt leisten kannst.

                                                Du kannst nur darauf verzichten, wenn du den Kredit mit jemanden zusammen aufnimmst, was aber auch nicht viele machen werden.

                                                Kommentar


                                                • #23
                                                  Kontocheck und Kontoauszüge dienen der modernen Bonitätsprüfung. Und ja, dadurch wird der Kreditnehmer zum gläsernen Kunden.

                                                  Denn in der Tat kann der Kreditgeber einsehen, wofür Sie Ihr Geld ausgeben. Bei welchem Händler Sie Ihr Gemüse kaufen oder ob Sie sehr persönliche Anschaffungen tätigen.

                                                  Bezahlen Sie häufig mit Karte im Shop, online oder heben Sie oft Geld ab, weil Sie Bargeld bevorzugen? Solche Daten reichen, um von Ihnen ein umfassendes Profil zu erstellen.

                                                  Aber mal im Ernst, wie viel Persönliches geben Sie in den sozialen Medien von sich? Mit wenigen Klicks ist es für Banken heute kein Problem, ein Profil von dem Antragsteller zu erstellen, wenn dieser in den sozialen Medien etwas von sich erzählt.

                                                  Es geht bei den Kontoauszügen besonders darum, ob Ihre Angaben stimmen. Überweist der Arbeitgeber die angegeben Lohnhöhe auf Ihr Konto, so ist alles gut.

                                                  Bezahlen Sie pünktlich Ihre Rechnungen für Haus, Strom und Versicherungen, so ist alles gut. Es gilt zu prüfen, wie es um Ihr Zahlungsverhalten bestellt ist.

                                                  Nicht alle Banken verlangen Kontoauszüge: Targobank (nur in Ausnahmefällen), Oyak Anker Bank (empfehlenswert), Barclaycard (nur bei lupenreiner Schufa) und ING DiBa (falls es schnell gehen soll).

                                                  Stellen Sie einen Kreditantrag nur bei einer Bank, um die Schufa nicht negativ zu belasten.

                                                  Kommentar


                                                  • #24
                                                    Die Kontoauszüge sind immer wichtig. Entweder in Papierform oder das Konto wird digital geprüft.

                                                    Prinzip hin oder her, du musst nachweisen, das dein Konto gedeckt ist und auf deinem Lohn keine Pfändung vorliegt. Daher wird kein Kreditgeber darauf verzichten, es dient als Schutz vor einem Kreditausfall.

                                                    Kommentar

                                                      Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen
                                                      • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
                                                      • Sofortige Online-Kreditentscheidung
                                                      • Mit sofortiger Auszahlung
                                                      • Mit elektronischer Unterschrift

                                                      10 Jahre Erfahrung

                                                      Chat Support

                                                      SSL verschlüsselt

                                                    • Lädt...
                                                      X