• Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift

10 Jahre Erfahrung

Chat Support

SSL verschlüsselt

Eilkredit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis?

Einklappen
X
Einklappen

  • Eilkredit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis?

    Heute möchte ich mich mal an dieses Forum wenden und bitte mir nur ehrliche Antworten zu geben. Ich bin selbständig und habe eine schlechte Schufa und da beginnen meine Probleme.

    Vor einem Jahr hat meine Schufa sehr gelitten, ich bekam einen sogenannten harten Eintrag. Aus reiner Dummheit entstanden und nicht mehr rückgängig zu machen muss ich damit leben.

    Dass es allerdings so schwer ist als Selbständiger mit schlechter Schufa einen Kredit zu erhalten, das wusste ich nicht. Selbst die Hausbank winkt ab.

    Dabei stützt der Kredit mein Geschäft. Damit ich meine Arbeit machen kann, muss ich ein Auto haben. Das aber macht in letzter Zeit nur Arbeit. Laufend in der Werkstatt, immer etwas anderes.

    Jetzt war wieder eine größere Reparatur fällig, die ich nicht bezahlen kann. Der Werkstattbesitzer gibt den Wagen nicht heraus, nicht bevor ich die Rechnung bezahlt habe. Auf eine Ratenzahlung hat er sich nicht eingelassen.

    Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Eilkredit Sofortauszahlung ohne Einkommensnachweis. Gut ich könnte Kontoauszüge vorlegen, eine Einkommensteuerbescheid habe ich noch nicht.

    Unter Umständen hätte ich einen Bürgen, der mit in den Kreditvertrag einsteigen könnte. Aber sicher bin ich mir da nicht. Ich möchte es auch lieber alleine schaffen.

  • #2
    Wenn es um einen Bankkredit geht, dann gibt es ein paar schlechte Voraussetzungen. Zwei davon sind die Selbstständigkeit und eine negative Schufa.

    Kleine Selbstständige haben es bei den Banken immer schwer. Da macht es in vielen Fällen keinen Unterschied, ob man eine negative oder positive Schufa hat.

    Denn speziell bei kleinen Selbstständigen sind es die Umsätze und Einnahmen, die wegen ihrer Unregelmäßigkeit von den Banken problematisch betrachtet werden. Nur Freiberufler wie Anwälte, Steuerberater und Ärzte haben es bei den Banken nicht schwer.

    Denn sie bringen wegen ihrer regelmäßigen und sicheren Einnahmen eine wesentliche Voraussetzung für einen Kredit von der Bank mit. Es ist für eine Bank wichtiger, dass ein Einkommen regelmäßig ist.

    Dafür gibt es eine einfache Erklärung. Die liegt darin, dass ein Kredit mit der monatlich fälligen Tilgungsrate zurückbezahlt wird.

    Doch wie berechnet man die Tilgungsrate, die jeden Monat gleich hoch ist. Die wird auf der Basis des regelmäßigen Einkommens berechnet.

    Doch wenn das Einkommen unregelmäßig ist, kann man keine Tilgungsrate berechnen. Hinzu kommt, dass die Banken nur dann einen Kredit vergeben, wenn das Einkommen oberhalb der Pfändungsgrenze liegt.

    Erfüllt man die Anforderungen eines eigenen Arbeitseinkommens aus selbstständiger Tätigkeit nicht, dann wir der Kreditantrag nicht bewilligt und in der Folge abgewiesen. Dabei macht es keinen Unterschied mehr, ob die Schufa blütenweiß ist.
    Ist aber die Schufa negativ, dann spielt das Einkommen keine Rolle mehr, denn die Banken lehnen bei einer belasteten Schufa den Kreditantrag sofort ab. Warum man eine negative Schufa hat, ist für Banken dabei völlig unerheblich, allein der Eintrag ist verbindlich.

    Wird der Kreditantrag wegen fehlender Qualitäten des Einkommens oder wegen einer negativen Schufa oder aus beiden Gründen abgelehnt, dann muss man der Bank eine zusätzliche Sicherheit bieten.

    Nur unter dieser Bedingung ist die Bank bereit, dennoch den Kredit zu bewilligen. So eine Sicherheit ist ein Bürge.

    Doch der Bürge muss ebenfalls die oben genannten Bedingungen erfüllen. Es sind dieselben Bedingungen, wie sie für Kreditsuchende gelten.

    Eine Alternative sind Privatkredite. Die werden von Privatpersonen bereitgestellt. Der Vorteil ist, dass private Kreditgeber nicht den Regeln, Bestimmungen und Gesetzten unterworfen sind, wie sie für Banken verpflichtend sind.

    Für viele kleine Gewerbetreibende ist ein Privatkredit oft die Rettung. Vertrieben werden Privatkredite beim Kreditvermittler Auxmoney.
    Ich persönlich würde dir Smava (zu www.smava.de - hier klicken) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.
    Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

    zuletzt aktualisiert: 07:35 - 19.05.2019


  • #3
    Guten Tag,
    das wird sich leider nicht so ohne jedes Problem lösen lassen. So ehrlich will ich gleich zu Beginn zu Ihnen sein.

    Ein Bürge wäre in jedem Fall gut. Ansonsten sehe ich da tiefschwarz, denn Ihnen wird der fehlende Einkommensteuerbescheid zum Verhängnis.

    Selbständige (auch ohne schlechte Schufa) müssen wenigstens drei Jahre im Geschäft sein, um ein Darlehen zu erhalten. Entsprechend müssten wenigstens zwei Bescheide da sein.

    Wenn Sie die Bescheide nicht haben, hat das in der Regel nur zwei Gründe: Entweder sind Sie frisch im Geschäft oder Sie möchten die Bescheide aus anderen Gründen nicht zeigen, weil es diese offenbaren, dass es nicht so gut um Sie bestellt ist.

    Aber, wenn Sie es alleine darauf ankommen lassen möchten, können Sie es bei Kreditvermittlern versuchen. Maxda, Bon Kredit oder auch Creditolo wären die Anlaufstellen, wo ich es an Ihrer Stelle zuerst versuchen würde.

    Aber: Ich denke, ohne Bescheid und Bürgen ist auch bei den Vermittlern zu viel verlangt. Holen Sie den potenziellen Bürgen deshalb besser dazu.

    Es ist besser, es nicht alleine zu schaffen als es überhaupt nicht zu schaffen.

  • #4
    Alleine wirst Du es sehr schwer haben an einen Kredit zu kommen. Du bringst nämlich die denkbar schlechtesten Voraussetzungen mit, um einen Kredit zu bekommen.

    Alleine die Tatsache, dass Du Selbstständig bist, macht schon alles komplizierter. Du musst bei der Kreditanfrage die BWA oder Deine letzte Steuererklärung einreichen.

    Irgendetwas, woran der Kreditgeber sieht, was in einem Monat bei Dir reinkommt und auch wieder rausgeht. Ohne dem läuft nichts. Ich würde daher wirklich sagen, versuche es erst gar nicht alleine, denn Du hast auch eine sehr schlechte Schufa, so wie Du schreibst.

    Also guck gleich, ob Du denjenigen, den Du da ins Auge gefasst hast, als Bürgen einsetzen kannst bzw. überreden kannst.

  • #5
    Wenn Sie noch keinen Einkommensbescheid vorlegen können, liegt Ihre Selbstständigkeit noch unter einem Jahr und da ist es wirklich sehr schwierig einen Kredit zu erhalten. Wie Sie schon erwähnt haben, kann ein Bürge Ihnen helfen, diesen Kredit zu erhalten.

    Vorab möchte ich Ihnen aber etwas anderes mitteilen, denn ich bin mir nicht sicher, ob Sie diese Möglichkeit schon einmal berücksichtigt haben. Die Kreditbank für Wiederaufbau (KfW) ermöglicht günstige Kredite beim Start einer Selbstständigkeit.

    Dazu kommen vom Staat gewährte Förderleistungen, damit Unternehmer einen guten und fundierten Start in die Selbstständigkeit erhalten. Diese variieren je nach Berufsfeld und setzen einen Businessplan voraus.

    Es gilt, die Risiken abzuwägen und eine Analyse zu starten, mit welcher Erfolgsaussicht eine Selbstständigkeit rechnen kann. Dafür gibt es dort auch Berater, die alle selber selbstständig sind und somit Insiderwissen vermitteln.

    Holen Sie sich dort wertvolle Tipps für Ihre berufliche Zukunft, sodass Sie nicht immer wieder auf Fremdkapital angewiesen sind, um Ihr Geschäft so eben zu sichern. Solche Kredite dienen eigentlich dazu einen Mehrwert zu schaffen und nicht die Selbstständigkeit vor der Insolvenz zu retten.

    Setzen Sie sich also erneut mit Beratern zusammen, analysieren Ihre Situation und überlegen neu, ob Ihr Geschäftsmodell auf Dauer tragfähig ist und was Sie ändern können, um das Ziel zu erreichen.

    Was den aktuellen Kredit angeht, so sollten Sie mit einem potenziellen Bürgen sprechen. Dieser ist im Idealfall ein Angestellter mit unbefristeter Anstellung und einem hohen pfändbaren Einkommen.

    Zwei Selbstständige mit schwankenden Einkommen sind keine Option oder Garantie für einen Kreditgeber. Um den passenden Kreditgeber zu finden, wenden Sie sich an Credimaxx.

    Der Kreditvermittler verschafft Selbstständigen wieder finanziellen Freiraum, damit diese Ihr Geschäft sichern. Möglich sind dort auch Kreditanträge bei bestehender negativen Schufa oder gar einem Restschuldverfahren nach einer Insolvenz.

    Sie sehen, es gibt noch mehr Selbstständige mit viel Potenzial, die vor ähnlichen Problemen stehen und anderswo häufig aufgrund finanzieller Verfehlungen abgewiesen werden.

    Credimaxx räumt Ihnen flexible Raten ein und bespricht mit Ihnen die Möglichkeiten, die individuell geschaffen und nicht wie bei anderen Kreditvermittler pauschalisiert analysiert werden. Vermitteln Sie einen seriösen Eindruck und setzen die Vorteile Ihrer Selbstständigkeit in den Vordergrund, um einen Kredit zu erhalten.

  • Hallo Woolyjooly,
    wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).
    Wenn du deine Kreditchance erhöhen möchtest empfehlen wir dir: Kredit-Berater.info (hier klicken)

    • #6
      Alleine werden Sie diesen Kredit von keiner Bank und von keinem Vermittler erhalten. Die Kreditgeber benötigen für die Herausgabe von Geld diverse Kreditsicherheiten.

      Sie würden so etwas als Selbstständiger ja auch nicht machen. Wenn ich es richtig weiß, müssten Sie einen Kredit mit einem Bürgen beantragen.

      Dieser Bürge benötigt eine sehr gute Bonität und eine positive Schufa, da er bei einem Kreditausfall für Sie einspringen muss. Stellen Sie eine Anfrage bei Bon Kredit.

    • #7
      Ich kann mir leider nicht vorstellen, dass Sie mit diesen Voraussetzungen einen Kredit erhalten. Durch die Selbstständigkeit haben Sie ein Einkommen, das nicht garantiert werden kann.

      An dem Negativeintrag in der Schufa erkennen die Kreditgeber, dass Ihre Zahlungsmoral nicht die beste ist. Da ist es gleich, ob Sie verschuldet oder unverschuldet in die Situation geraten sind.

      Vielleicht hilft Ihnen ja ein Kreditvermittler weiter. Ich wünsche Ihnen trotz allem alles Gute.

    • #8
      Ohne zusätzliche Kreditsicherheiten werden Sie keinen Kredit bei einer Bank oder einem Vermittler erhalten. Dies hat bei Ihnen gleich mehrere Gründe.

      Bei Banken scheitern Sie auf jeden Fall wegen Ihrer negativen Schufa. Auch Ihre Selbstständigkeit wird von den Kreditgebern oftmals als Grund für eine Ablehnung.

      Helfen kann Ihnen vielleicht ein Bürge mit gutem finanziellen Hintergrund. Diese Person muss eine sehr gute Bonität haben.

      Als Kreditvermittler kann ich Ihnen Bon Kredit aus der Schweiz empfehlen.
      • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
      • Sofortige Online-Kreditentscheidung
      • Mit sofortiger Auszahlung
      • Mit elektronischer Unterschrift

      10 Jahre Erfahrung

      Chat Support

      SSL verschlüsselt


    • #9
      Da du deinen Unterhalt als Selbstständiger verdienst, kannst du natürlich keine Gehaltsabrechnung vorlegen. Aber du musst ja Unterlagen über deine Einnahmen und Ausgaben haben.

      Schließlich musst du diese Unterlagen ja auch für das Finanzamt anfertigen. Ich denke, dass diese Unterlagen auch für die Bank reichen.

      Für die Bank ist Sicherheit bei der Kreditvergabe sehr wichtig. Die Umsätze und die daraus resultierenden Einnahmen sollten regelmäßig sein.

      Nur so hat die Bank die Gewissheit, dass du als Kreditnehmer einen Kredit problemlos zurückzahlen kannst. Denn bei einem Ratenkredit ist Regelmäßigkeit sehr wichtig.

      Das kommt daher, dass man den Ratenkredit mit Tilgungsraten zurückzahlt, die monatlich fällig sind. Solltest du die Kreditbedingungen nicht erfüllen, dann ist ein Bürge hilfreich.

      Der sollte ein Arbeitseinkommen aus unselbstständiger Tätigkeit haben, das vereinfacht alles.

    • #10
      Da du eine schlechte Schufa hast, musst du dich an einen Kreditvermittler wenden. Diese können dir weiterhelfen mit einem Kredit ohne Schufa.

      Du musst deine Gewinn - und Verlustrechnung vorlegen können. Auch deine BWA sollte dabei sein.

      Des weiteren wird dein Konto geprüft, welches im plus sein sollte. Du könntest bei Smava oder Maxda einen Antrag stellen, der schnell bearbeitet wird.

      Wenn deine Einnahmen nicht so hoch sind, versuche es auf jeden Fall mit einem Bürgen und das von Anfang an. Damit zeigst du, dass du auf jeden Fall gewillt bist, das Geld zu tilgen und alles dafür tust.

      Stelle Anfragen, damit du dich auf die Kreditkonditionen einstellen kannst und überlege dann, wo du den Kredit aufnimmst.

    • #11
      Es ist nachvollziehbar, dass Sie den Kredit lieber alleine aufnehmen und alleine stemmen möchten. Ich sehe allerdings für Sie alleine wenig Chancen.

      Sie scheinen ja noch nicht so lange Selbstständig zu sein und dann der Eintrag in der Schufa, dass zusammen genommen ist ein riesen Problem.

      Wenn Ihnen Ihre Hausbank einen Kredit verwährt hat unter diesen Umständen, dann werden dies wohl auch andere Kreditgeber genauso handhaben.

      Sie sollten das Gespräch mit dem möglichen Bürgen suchen. Ich denke, wenn Sie gleich diesen Weg beschreiten, werden Sie sich eine Menge Nerven und Absagen ersparen.

      Ansonsten kann ich Ihnen noch Auxmoney empfehlen. Vielleicht bekommen Sie auf dieser Plattform einen Kredit, den hier agieren ausschließlich private Geldgeber.

      Wenn Sie dort genau Ihre Situation schildern, haben Sie vielleicht eine Chance.

      Die letzte Kreditanfrage wurde vor 4 Stunden bei Smava gestellt. Jetzt ebenfalls einen Kredit bei Smava beantragen ### Hier noch ein besonderer Tipp: Kreditchance mit Kredit-Berater.info erhöhen

      • #12
        Ich weiß, ich weiß. In diesem Forum werden immer wieder gerne Fragen zu Krediten ohne Einkommensnachweis gestellt.

        Und jedes Mal muss ich dann die Augen verdrehen. Wo lebt ihr eigentlich alle?

        Denkt ihr, die Banken schenken euch das Geld, das sie euch leihen? Nein, ganz sicher nicht.

        Die Bank, die einen Kredit vergibt, will auch wissen, ob sie ihr Geld wieder zurückbekommt. Und dazu will sie die Einkommensnachweise sehen.

        Das gilt auch dann, wenn eine Bank aus der Schweiz oder aus einem anderen Land einen Kredit ohne Schufa über einen Kreditvermittler vergibt. Natürlich will die Bank dann wissen, ob sie ihr Geld zurückbekommt.

        Und das geht nun mal über die Einkommensnachweise. Wenn Du als Selbständiger noch nicht mal einen Steuerbescheid hast zum Nachweis, wird das auch nichts mit einem Kredit.

      • #13
        Selbst Selbstständige mit positiver Schufa haben es sehr schwer, von einer Bank einen Kredit zu bekommen. Wenn die Schufa negativ ist, dann ist es eigentlich schon unmöglich.

        Wobei es in der Praxis kaum noch einen Unterschied macht. Denn in beiden Fällen hilft eigentlich nur ein Bürge, damit einem die Bank einen Kredit bewilligt.

        Der Bürge muss allerdings sämtliche Kreditbedingungen erfüllen, damit die Bank den Kredit vergibt. Wichtig ist, dass der Bürge eine positive Schufa hat.

        Auch ein Arbeitseinkommen oberhalb der Pfändungsgrenze ist eine nötige Voraussetzung. Das Einkommen sollte außerdem aus einer unselbstständigen Arbeit sein.

      • #14
        Das kann ich gut verstehen, dass die Werkstatt den Wagen nicht rausgibt, bis Du die Rechnung bezahlt hast. Wenn Du noch nicht mal Steuerbescheide als Nachweis für Deine Tätigkeit, und Dein Einkommen daraus, vorlegen kannst.

        Da wirst Du aber auch keinen Kredit bekommen, egal wo. Selbst über einen Kreditvermittler bekommst Du nur einen Kredit, wenn Du die Steuerbescheide der letzten Jahre vorlegen kannst.

        Die sind ja Deine Einkommensnachweise als Selbständiger. Wenn Du so was nicht hast, dann kannst Du auch keinen Nachweis über Deine Bonität erbringen.

        Die Banken gehen dann natürlich davon aus, dass Du nicht kreditwürdig bist, und geben Dir keinen Kredit. Denn: In Deutschland ist die Prüfung der Kreditwürdigkeit vorgeschrieben bei der Aufnahme eines Kredits.
      • Kredite für jeden Verwendungszweck



      • #15
        Wenn du noch keine Einkommenssteuerbescheide hast, dann brauchst du einen Bürgen, aber besser ein Mitantragsteller. Der Mitantragsteller darf nicht selbständig sein.

        Er muss mit einem festen Gehalt nachweisen, dass er selber auch einen Kredit tilgen könnte. Wenn du nicht zahlst, zahlt der Mitantragsteller.

        Die schlechte Schufa ist ein Problem, da dein Bank dich auch schon abgelehnt hat. Daher wirst du nur Erfolg haben mit dem Kreditantrag, wenn du ihn bei einem Vermittler stellst.

        Diese sind bereit einen Kredit an Selbständige zu vergeben. Der Zins ist zwar höher als bei Banken, aber du kannst so das Auto kaufen, welches du brauchst.

        Wenn du den Antrag stellst, dann nenne gleich den Mitantragsteller. Das ist wichtig, da es sonst zu einer Ablehnung kommen kann.

        Du musst alles versuchen, das Kreditausfallrisiko zu minimieren. Wenn du das nicht nachweisen kannst, gibt es auch keinen Kredit.

        Also musst du nun erst einmal einen Mitantragsteller finden und dann den Kredit beantragst.

      • #16
        Guten Tag,
        Du wolltest eine ehrliche Antwort, darum ist sie hier: Du kannst es allein nicht schaffen. Niemand wird Dir einen Kredit mit diesen Voraussetzungen geben.

        Du benötigst den Bürgen zwingend. Dann besteht die Chance, dass Du ein Darlehen vom Kreditvermittler bekommst - ansonsten wird das alles nichts.

        Mit Bürgen kannst Du es beispielsweise bei Maxda, Bon Kredit oder auch Credimaxx versuchen. Ohne Bürgen kannst Du über eine Privatinsolvenz nachdenken.

        Ein Wort möchte ich übrigens noch zum Werkstattbesitzer sagen: Der darf Dein Fahrzeug natürlich einbehalten. Es steht ihm frei, das Auto in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen.

        Aber die Herausgabe darf er nicht verweigern. Das kannst Du ihm notfalls auch durch die Polizei erklären lassen und ihn für Deinen Verdienstausfall verklagen.

      • #17
        Wenn Du auf irgendeine Weise nachweisen kannst, dass Du in Deiner Selbständigkeit ausreichend verdienst, ist eine Kreditaufnahme möglich. Du solltest dann natürlich wissen, an wen Du Dich wenden kannst, denn viele Banken und Sparkassen haben leider große Vorbehalte gegen Selbständige und vergeben selbst dann keinen Kredit, wenn das Einkommen hoch bis sehr hoch ist.

        Sie befürchten, dass sich dieses Einkommen jederzeit verringern kann oder dass es unter Umständen sogar ganz wegfällt. Kündigungsfristen wie Angestellte haben Selbständige nicht.

        Aus diesem Grunde behaupten viele Banken, dass eine Planbarkeit wie bei einem Angestellten nicht gegeben ist und lehnen jeden Kreditantrag ab, unabhängig davon, wie die Voraussetzungen bei einem Selbständigen sind.

        Du kannst Dich im Internet umsehen. Das solltest Du auch tun, aber nicht wahllos suchen, denn es gibt viele gute Vergleichsportale, auf denen Du schnell das Passende finden kannst.

        Sehr zu empfehlen ist Check24, das größte Portal Deutschland. Außerdem sind Verivox, Finanzcheck und Finanzscout24 gute Adressen.

        Gibt dort den Suchbegriff Kleinkredit für Selbständige in die Suchmaske ein und Du wirst eine Vielzahl von Angeboten angezeigt bekommen. Möchtest Du Deine Suche nach weiter eingrenzen, steht Dir ein Kreditrechner bereit.

        Mit ihm kannst Du gezielt nach einem Kredit mit der gewünschten Laufzeit, in der gewünschten Höhe und mit der gewünschten monatlichen Tilgungsrate suchen. Ein möglicher Anbieter für Kleinkredite ist Cashper.

        Dort liegt die maximale Kreditsumme allerdings bei 1500 Euro. Du könntest außerdem beim Autohändler fragen, wie es mit den Finanzierungsmöglichkeiten aussieht.

        Erfahrungsgemäß zeigen sich viele Händler deutlich offener als die Banken, wenn es darum geht, eine Finanzierung für einen Selbständigen anzubieten.

        Eine weitere Variante wäre ein Kredit von Privat, den Du über geeignete Plattformen wie Smava und Auxmoney erhalten kannst. Natürlich gibt es dort keine Garantie, die Chancen stehen aber gut, gerade für Selbständige.

        Ziehe auch die Möglichkeit in Betracht, einen Kreditantrag über einen seriösen Vermittler zu stellen. Dabei ist es wichtig, dass Du niemals irgendwelche Gebühren im Vorfeld zahlst oder unnötige Versicherungsverträge abschließt.

        Seriöse Vermittler wie Bon Kredit, Maxda oder Credimaxx verlangen so etwas nicht.

        Heute um 01:47 - 8.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        023:48 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        021:52 - 2.000 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        020:00 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )

        • #18
          Selbstständig und ein harter negativer Schufa-Eintrag, das können Sie mit einem Kredit vergessen. Ein harter Eintrag in der Schufa macht jeden Kredit unmöglich.

          Sogar einen schufafreien Kredit würden Sie nicht mit einem harten negativen Eintrag bekommen. Als Selbstständiger bekommen Sie ohnehin keinen schufafreien Kredit.

          Schildern Sie Ihre Situation bei Smava oder Auxmoney. Hier sitzen private Geldgeber. Vielleicht haben Sie dort mehr Glück.

        • #19
          Ihre Lage scheint in der Tat etwas verzwickt, verfahren und beinahe Aussichtslos zu sein. Sie sind nämlich so mit der letzte Kunde, den sich eine Bank wünscht.

          Nicht nur die Selbstständigkeit an sich macht eine Kreditaufnahme schon schwieriger, auch vor allem die Tatsache der sehr negativen Schufa, wird Ihr Unterfangen an einen Kredit zu kommen, noch maßgeblich erschweren.

          Alleine sehe ich für Sie so gut wie keine Möglichkeit, einen Kredit zu bekommen. Sie sind ja auch noch gar nicht so lange selbstständig, sodass Sie noch nicht einmal entsprechende Unterlagen zum Einkommensbeweis vorlegen können.

          Und es werden auf keinen Fall Kredite erteilt, ohne dass der Kreditgeber sich ein umfassendes Bild über Ihre Einnahmen und Ausgaben gemacht hat.

          Ich rate Ihnen daher, erst einmal die Suche einzustellen, bzw. wenn Sie einen Antrag irgendwo stellen, dass direkt in Verbindung mit Ihrem Bürgen zu tun.

          Ihr Bürge darf aber natürlich selber auch nicht negative in der Schufa belastet sein und muss ein regelmäßiges monatliches Nettoeinkommen in einer gewissen Höhe vorweisen.

          Zudem ist es immer ratsam, wenn vorab ein Kreditvergleich durchgeführt wird. Nur so kann man den bestmöglichen Kreditgeber für sich ermitteln.

          Wenn ich einen Kreditvergleich machen muss, dann greife ich immer auf Smava zurück.

        • #20
          Allein werden Sie es schwer haben, einen Kredit zu bekommen. Selbständige und Freiberufler werden von den Banken als Risikokunden eingestuft, weil sie ein schwankendes Einkommen haben, das nicht planbar ist.

          Sie können Ihr Glück auf Smava und Auxmoney versuchen. Auf beiden Webseiten werden Kredite von privaten Investoren an andere Privatpersonen vermittelt.

          Die Kriterien sind zwar nicht so streng wie bei einer Bank, aber die Schufa wird auch überprüft. Das ist vom Gesetz vorgeschrieben und kann nicht umgangen werden.

          Letztendlich entscheiden die Anleger, ob sie dazu bereit sind, Ihnen das Geld anzuvertrauen oder nicht. Wer leichte oder mittelschwere Einträge bei der Schufa hat, kann Glück haben und trotzdem einen Kredit bekommen.

          Voraussetzung dafür sind jedoch, dass er seinen Kreditwunsch gut begründen kann und er den Investoren eine gute Rendite versprechen kann. Ob Ihr Kreditwunsch Erfolg haben würde, wage ich zu bezweifeln. Sie können es aber trotzdem versuchen.

          Auf beiden Webseiten sind Freiberufler und Selbständige ausdrücklich willkommen. Anstelle eines Einkommensnachweises genügen bei einem Kreditantrag die Kontoauszüge.

          Die Anmeldung bei Smava und Auxmoney ist kostenlos und ohne Verpflichtungen für Sie. Es funktioniert ganz einfach.

          Sie stellen Ihren Kreditwunsch Online, so dass die anderen Mitglieder ihn sehen können. Versuchen Sie, die Anleger davon zu überzeugen, Ihnen das Geld zu geben und nennen Sie vorteilhafte Konditionen für die Rückzahlung.

          Wenn alles klappt, kommt die Kreditsumme oft schon innerhalb weniger Stunden zusammen. Sollte sich kein Geldgeber finden, wird Ihr Kreditgesuch nach 14 Tagen automatisch gelöscht, ohne dass Ihnen irgendwelche Nachteile entstehen.

          Falls Ihr Kreditwunsch bei Auxmoney und Smava abgelehnt wird, bleibt Ihnen ja immer noch die Option mit dem Bürgen. Das klappt aber nur, wenn der Bürge die Anforderungen der Bank erfüllt.

          Er sollte zum Beispiel abhängig beschäftigt sein. Sein Arbeitsverhältnis darf keine Befristung haben.

          Noch wichtiger: keine negativen Einträge in der Schufa. Nicht zuletzt sollte Ihr Bürge über genügend frei verfügbares Einkommen verfügen, um im Ereignisfall die Raten für den Kredit bezahlen zu können.

          In der Praxis bedeutet das, sein Einkommen muss die Pfändungsfreigrenze von ca. 1.150 Euro im Monat übersteigen. Es ist schwer, einen geeigneten Bürgen zu finden, weil mit dieser Position eine große Verantwortung verknüpft ist.

        • #21
          Hallo,

          machen wir es kurz und knapp: Ohne Bürgen wird es leider auf keinen Fall gehen! Du hast faktisch keine Kreditrückzahlungsfähigkeit - das macht keine Bank mit.

          Mit einem Bürgen könnte es immerhin bei einem Kreditvermittler wie Maxda oder Bon Kredit funktionieren. Ohne Bürgen wird es leider auch da nicht hinhauen.

          Was nun dein Fahrzeug angeht, das ihn Geiselhaft genommen wurde: Das geht natürlich nicht. Das kannst du dem Werkstattbesitzer auch von der Polizei erklären lassen.

          Er kann das Geld von dir einklagen. Aber dein Eigentum einbehalten, läuft nicht.

        • #22
          Hallo,
          in diesem Forum bist Du genau richtig, wenn es um ehrliche Antworten gibt. Auch wenn diese Antworten manchmal nicht gerade positiv ausfallen geben sie dennoch einen realistischen Ausblick auf Deine Chancen auf dem Kreditmarkt.

          Bedauerlicherweise bin ich jetzt in der unglücklichen Lage, Deine Erwartungen ein wenig drosseln zu müssen. Dies möchte ich jedoch nicht tun ohne Dir die Gründe dafür aufzuzeigen.

          Dein Besuch in diesem Forum soll ja schliesslich auf jeden Fall einen gewissen Mehrwert mit sich bringen. Der Einkommensnachweis ist eine grundlegende Voraussetzung für einen Kredit, da der Kreditgeber ja auf jeden Fall sein Geld zurückerhalten möchte.

          Die Bonität ist enorm wichtig in diesem Zusammenhang und diese Bonität musst Du natürlich gegenüber dem Kreditgeber mit entsprechenden Unterlagen nachweisen. Hast Du keine Einkommensnachweise, weil Du beispielsweise einer Selbstständigkeit nachgehst, so kannst Du den Bonitätsnachweis auch anhand von anderweitigen Unterlagen wie beispielsweise den Steuerbescheiden oder den GuVs nachweisen.

          Hast Du allerdings keinerlei Einkommen, so wird es schon sehr schwierig. Der Kreditgeber wird sich dementsprechend natürlich fragen, wie Du Deinen Kreditverbindlichkeiten nachkommen möchtest.

          Wenn Du dann keinen zweiten Kreditgeber oder keine anderweitige Kreditsicherheit vorweisen kannst, qann wird es mit dem Kredit sehr schwierig.

          Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

          viele Grüße
          Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

          zuletzt aktualisiert: 07:35 - 19.05.2019

          • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
          • Sofortige Online-Kreditentscheidung
          • Mit sofortiger Auszahlung
          • Mit elektronischer Unterschrift

          10 Jahre Erfahrung

          Chat Support

          SSL verschlüsselt

        • Lädt...
          X