• Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift

10 Jahre Erfahrung

Chat Support

SSL verschlüsselt

Kredit für Wohnungsmodernisierung - nur wo?

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredit für Wohnungsmodernisierung - nur wo?

    Guten Morgen,

    meine Frau und ich wir haben uns vor einigen Jahren eine Immobilie gekauft. Aber wie das so ist mit Häusern, auch sie altern. Nun fallen einige Arbeiten an, so dass wir uns entschlossen haben, richtig zu modernisieren.

    Alte Beläge raus, ein neues Bad und eine neue Küche. Alles soll modern ausgerichtet werden. Das dürfte dann unsere letzte Investition sein. Natürlich konnten wir die letzten Jahre nicht viel ansparen. Alles ist für die Tilgung des Immobilienkredites drauf gegangen.

    Wir haben zwar etwas auf der Seite liegen, was wir aber eigentlich für unseren Ruhestand aufheben möchten. Damit wir die Arbeiten auch ausführen können möchten wir einen Kredit für Wohnungsmodernisierung beantragen.

    Die Kreditsumme liegt bei 25000 Euro. Das ist nicht wenig, aber damit könnten wir alle Arbeiten ausführen. Meine Frau und ich arbeiten beide noch in einem sicheren Job und das schon seit über 20 Jahren.

    Unser Einkommen beträgt netto 2800 Euro. Wie gesagt das Haus ist bezahlt, andere Verbindlichkeiten haben wir keine. Die Schufa enthält ebenfalls keine Einträge.

    Was wir aber jetzt nicht wissen ist, welchen Kredit wir beantragen sollen. Sollen wir die Grundschuld, die wir nicht gelöscht haben, wieder beleihen? Das wäre aber ein großer Aufwand.

    Am liebsten wäre uns aber, ein ganz normaler Ratenkredit den wir monatlich zurückbezahlen. Gibt es die Möglichkeit im Internet verschiedene Angebote zu vergleichen, damit wir einen Anhaltspunkt bei unserer Hausbank haben? Als Rate könnten wir locker 350 bis 400 Euro bezahlen.

  • #2
    Den Kreditvergleich im Internet gibt es tatsächlich. Rufen Sie die folgenden Seiten auf: Verivox, Check 24 und Finanzscout 24. Das sind Kreditvergleichsportale.

    Sie sehen sofort auf den ersten Blick, wer die zurzeit besten Angebote hat. Die sind immer aktuell und kosten nichts. Mit Ihrem Nettoeinkommen dürfte es mit einem Kredit keine Schwierigkeiten geben.

    Wenn Sie dort die Kredithöhe eingeben und die gewünschte Ratenzahl, sehen Sie sofort die monatliche Belastung. Achten Sie darauf, dass die Bank kostenlose Sondertilgungen anbietet.

    Vielleicht wollen Sie irgendwann Zusatztilgungen leisten. Die Filialbanken berechnen dafür Gebühren. Die können Sie sich sparen.
    Ich persönlich würde dir Smava (zu www.smava.de - hier klicken) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.
    Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

    zuletzt aktualisiert: 07:35 - 18.07.2019


  • #3
    Der ideale Ansprechpartner für Sie ist die KfW Bank. Das staatliche Geldinstitut hat sich unter anderem auf die finanzielle Unterstützung von Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen spezialisiert.

    Die KfW Bank vergibt zinsgünstige Kredite unter anderem für eine energetische Sanierung (Heizungerneuerung), Wärmedämmung, Dachausbau oder auch altersgerechten Umbau (Barrierefreiheit). Daneben vermittelt die KfW auch Fördergelder und Zuschüsse aus diversen Programmen.

    Informieren Sie sich am besten gleich mal auf der Webseite der KfW über die Angebote. Sicher ist dort auch etwas für Sie dabei.

    Sie können mit der Bank per Telefon oder Email Kontakt aufnehmen und eine persönliche Beratung vereinbaren. Bei einem Kredit von der KfW profitieren Sie von den niedrigen Zinsen.

    Noch besser sind die Fördergelder und Zuschüsse, weil Sie die nicht zurückzahlen brauchen.

  • #4
    Ihr könnt bei der KfW einen Modernisierungskredit beantragen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau hat für den Fall besonders günstige Konditionen.

    Falls ihr auch noch energieeffizient umbauen wollt, könnt ihr sogar noch Fördermittel beantragen. Dann wäre eure finanzielle Belastung nicht ganz so hoch.

    Die Grundschuld wieder zu beleihen, halte ich für keine so gute Idee. Versucht lieber, einen Modernisierungskredit aufzunehmen, bei dem ihr lediglich euer Gehalt als Sicherheit abtreten müsst.

    Falls ihr dann, aus welchem Grund auch immer, den Kredit nicht abzahlen könnt, ist euer Haus wenigstens vorerst nicht gefährdet. Ihr könnt auch bei anderen Banken nach einem Modernisierungskredit oder Sanierungskredit suchen.

    Aber die KfW ist auf diesem Gebiet wohl der beste Anbieter, was man so hört.

  • #5
    Es gibt im Internet mehrere Vergleichsseiten. Ich persönlich finde den Kreditvergleich von Smava am besten. Er ist einfach aufgebaut, effizient und seriös.

    Sie geben einfach die Kreditsumme und die Laufzeit ein und sehen welche Rate Sie bezahlen müssen. Ein Kreditvergleich zeigt immer die aktuellsten Angebote, so dass Sie nur noch auswählen müssen.

    Bevor Sie einen Kreditantrag bei einer Bank stellen, sollten Sie zuvor bei der KfW Bank nach einer finanziellen Unterstützung bwz. nach einem zinsgünstigen Kredit fragen.

    Gerade wenn energetische Maßnahmen wie beispielsweise einen altersgerechten Badumbau vorgesehen ist, liefert die KfW Bank hier zinsgünstige Kredite. Sie müssen den Antrag aber vor der Wohnungsrenovierung dort stellen.

    Bei Ihrer Hausbank können Sie dann den Antrag für die KfW Bank stellen. Die weiß zudem alles Weitere. Außerdem können Sie unter Umständen schon eine telefonische Vorabinformation erhalten.

  • Hallo HennyH,
    wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).
    Wenn du deine Kreditchance erhöhen möchtest empfehlen wir dir: Kredit-Berater.info (hier klicken)

    • #6
      Guten Tag,
      Sie können einen Ratenkreditvergleich auf Plattformen wie Smava oder Check24 durchführen. Lassen Sie die Finger von der Postbank und Barclaycard, weil Sie damit Ihre Schufa ruinieren.


      Aber ehrlich gesagt würde ich insgesamt nicht ein Ratendarlehen aufnehmen, wenn ich Sie wäre. Es lohnt sich einfach nicht.

      Ich kann Ihren Gedankengang als eine Person, die eine Wohnung besitzt und mit Modernisierungsgedanken spielt, sehr gut verstehen. Es wäre wirklich sehr kompliziert, die Grundschuld wieder zu aktivieren und löst traumatische Erinnerung an den Wahnsinn des ersten Mals aus.

      Sie sollten es trotzdem machen und dies aus zwei Gründen. Erstens sind die Zinsen sehr viel günstiger, weshalb Sie im Vergleich wohl eine vierstellige Summe einsparen dürften.

      Zweitens können Sie so gleich über die Bank den Modernisierungskredit der KfW mitbeantragen und den wollen Sie, denn der ist unschlagbar günstig. Den Papierkrieg mit der KfW erledigt weitgehend die Bank für Sie.

      Die neuerliche Aktivierung der Grundschuld ist außerdem nicht so kompliziert wie beim ersten Mal, weil die meisten Unterlagen ja noch in Ihrer Akte liegen. Im Prinzip müssen Sie nur die Einkommensnachweise noch einmal einreichen sowie die Kostenvoranschläge.

    • #7
      Sie sollten sich bei Ihrer Hausbank erkundigen, ob nicht ein Kredit von der Kreditanstalt für Wiederaufbau für Sie infrage käme.

      Die Bank kennt sich mit diesem Thema aus und der Kontakt kann ohnehin nur durch die Hausbank hergestellt werden.

      Ansonsten finden Sie mit diesem Nettoeinkommen und einer guten Schufa garantiert eine Bank über einen Kreditvergleich, die Ihnen gerne einen Kredit geben würde.

      Die günstigsten Zinsen hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau und wenn Sie energetische Maßnahmen einplanen, dann könnten Sie von den Niedrigzins-Krediten der KfW profitieren.

      Erkundigen würde ich mich auch nach staatlichen Zuschüssen. Das kann Ihnen aber alles Ihr Bankberater erklären.

    • #8
      Die Auswahl von einem passenden Modernisierungskredit ist nicht immer leicht, denn es gibt unzählige Angebote von unterschiedlichen Banken. Auch die Konditionen unterscheiden sich zum Teil deutlich.

      Erkundigt Euch deshalb nicht nur bei der Hausbank, sondern auch im Internet. Dabei solltet Ihr Portale wie Check24 nutzen, um Euch einen schnellen Überblick zu verschaffen und dann den besten Kredit für Euch auswählen.

      Euer beider Einkommen ist hoch genug, um einen Kredit zu tilgen. Ob die von Euch gewünschte Kreditrate realistisch ist, muss die Bank bei der Prüfung Eures Kreditantrages entscheiden.

      Die Zinsen für einen Modernisierungskredit sind im allgemeinen sehr günstig. Es besteht aber auch eine eindeutige Zweckbindung, sodass Ihr die sachgerechte Verwendung des Geldes gegenüber der Bank auf jedem Fall nachweisen müsst.
      • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
      • Sofortige Online-Kreditentscheidung
      • Mit sofortiger Auszahlung
      • Mit elektronischer Unterschrift

      10 Jahre Erfahrung

      Chat Support

      SSL verschlüsselt


    • #9
      Hallo,
      das Schicksal, welches uns allen im Leben blüht, macht auch vor Immobilien nicht halt. Einst noch als frische und junge Immobilie erworben ziehen die Jahre ins Land, so dass Modernisierungen erforderlich werden.

      Diese Modernisierungen kosten nun einmal sehr viel Geld und es ist leider auch nicht immer möglich, dieses Geld zwischendurch anzusparen. Der Kredit als letzte Lösung für dieses Problem ist oftmals der einzige Ausweg und es gibt glücklicherweise auch genügend Möglichkeiten hierfür.

      Du schreibst, dass Du durchaus ein wenig Eigenkapital auf der hohen Kante hast. Ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, es dort auch zu belassen und an dem Gedanken, das Kapital als Altersorvorge zu nutzen, festzuhalten.

      Mit einem Kredit lässt sich die Modernisierung ebenfalls durchführen, zumal 25.000 Euro hiefür realistisch erscheinen und sowohl Du als auch Deine Frau in einer sicheren Erwerbstätigkeit stecken und dementsprechend auch Geld monatlich hereinkommt. Die einzige Frage, die sich nunmehr zwangsläufig stellt, lautet dahingehend, wo der Kredit herkommen soll.

      Hierfür würde ich zunächst mehrere Schritte empfehlen, da Eure Schufa ja - so gehe ich einfach mal stark davon aus - in Ordnung zu sein scheint. Mach zunächst erst einmal einen Termin bei Deiner Hausbank und lass Dir ein Angebot erstellen.

      Dieses erste Angebot sollst Du mitnichten sofort annehmen, es soll Dir vielmehr als Vergleichsgrundlage für die nächsten Schritte dienen. Im nächsten Schritt besuchst Du im Internet eine Kreditvergleichsplattform.

      Smava oder auch Auxmoney, Creditolo oder Vexcash - Du hast die absolut freie Auswahl und kannst selbstverständlich auch mehrere Kreditvergleichsplattformen parallel zueinander nutzen. Es geht ja im Endeffekt nur darum, das bestmögliche Angebot für die 25.000 Euro Wohnungsrenovierung als Kredit zu erhalten.

      Auxmoney empfiehlt sich ganz besonders, da Du hier auf einen Blick sämtliche Anbieter auf der Grundlage Deiner Suchkriterien finden kannst und dazu noch in der Lage bist, diese Anbieter gleich zu kontaktieren. Auf diese Weise kannst Du sehr viel Zeit einsparen, da eine Überprüfung Deines Kreditantrages bei Euren Voraussetzungen nicht sonderlich viel Zeit in Anspruch nehmen sollte.

      Ich gehe davon aus, dass Ihr gemeinsam den Kredit aufnehmen wollt, daher sehe ich absolut keine Probleme im Hinblick auf die Generierung des Kreditkapitals.

      Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

      viele Grüße

    • #10
      Mit Eurem Kreditwunsch solltet Ihr Euch zuerst an Eure Hausbank wenden. Auch Sparkassen oder Volks- und Raiffeisenbanken vergeben einen Kredit für eine Wohnungsmodernisierung.

      Je nach Art der Modernisierung, Renovierung oder Sanierung sind vielleicht sogar Gelder von der KfW, der Kreditanstalt für Wiederaufbau möglich. Das kann aber nur ein Fachmann entscheiden.

      Wenn Dir das zuviel ist, kannst Du Dich auch an die Targobank wenden. Die Bank vergibt den Online-Wohnkredit bis zu einer Kreditsumme von bis zu 65000 Euro.

      Den Kredit kannst Du gemeinsam mit Deiner Frau beantragen. Das ist ja bei Eurem Kreditwunsch auch zweckmäßig.

    • #11
      Vielleicht können Sie einen KfW-Modernisierungskredit beantragen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau stellt Fördergelder für die Modernisierung, Renovierung oder Sanierung im Eigenheim zur Verfügung.

      Wir haben unser Bad vor zwei Jahren modernisiert und es ist jetzt für das Alter barrierefrei. Die Finanzierung haben wir bei der Sparkasse aufgenommen.

      Den Kredit haben meine Frau und ich gemeinsam beantragt. Mein Sachbearbeiter von der Bank hat sich um die Fördergelder der KfW gekümmert.

      Fragen Sie einfach nach.

      Die letzte Kreditanfrage wurde vor 2 Stunden bei Bon Kredit gestellt. Jetzt ebenfalls einen Kredit bei Bon Kredit beantragen ### Hier noch ein besonderer Tipp: Kreditchance mit Kredit-Berater.info erhöhen

      • #12
        Selbstverständlich können Sie Ratenkredite im Internet problemlos miteinander vergleichen. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Kreditportal von Smava gemacht.

        Auf der Vergleichsseite des Portals ist ein Kreditrechner installiert. Wenn Sie in den Rechner Ihre Kreditparameter eingeben, werden Ihnen sofort zahlreiche Kreditangebote angezeigt.

        Sie können jetzt ganz einfach alle Kreditangebote miteinander vergleichen. Fragen Sie aber auf jeden Fall bei Ihrer Hausbank nach Fördergeldern.

        Oftmals gibt es staatliche Zuschüsse über die KfW.

      • #13
        Natürlich gibt es Kreditvergleichsportale. Sie können dort alle Arten von Kredite vergleichen.

        Sie werden sehen, dass die Angebote dort wesentlich günstiger sind, als das, was Ihnen Ihre Hausbank bietet. Sie können einen Kredit direkt bei der Bank, die Sie gefunden haben, beantragen.

        Sie brauchen nicht zu Ihrer Hausbank zu gehen. Die lässt nicht mit sich handeln. Die Zinsen stehen fest und die übrigen Konditionen auch.

        Das ist eben der Vorteil der Online-Banken. Durch den Verzicht auf ein Filialnetz sparen sie Mietkosten und Personalkosten. Diese Ersparnis geben diese Banken an ihre Kunden weiter.

        Deshalb können Direktbanken Kredite auch günstiger anbieten, als Filialbanken. Ihre Hausbank wird da nicht mithalten können.

      • #14
        Bevor ihr überhaupt über einen Kredit nachdenkt, versucht erst einmal Fördermittel zu bekommen. Wenn ihr durch die Modernisierung Energie sparen werdet, dann wird das gefördert.

        Es wird einen gewissen Teil der Kosten decken können, aber es wird immer im Einzelfall entschieden. Ihr solltet diese Fördermittel wahr nehmen.

        Wenn ihr dann einen Kredit beantragt, dann hat er vielleicht nicht mehr 25000 Euro, sondern nur noch 20000 oder weniger. Das ist eine finanzielle Entlastung.
      • Kredite für jeden Verwendungszweck



      • #15
        Bei der KfW Bankengruppe gibt es derzeit einen geförderten Sanierungskredit. Damit man den Kredit bekommt, muss man aber ein paar Auflagen erfüllen.

        So muss man zum Beispiel eine thermische Sanierung vornehmen. Das kann eine Außenwandisolierung oder der Einbau von Isolierfenster sein.

        Aber auch ein seniorengerechtes Badezimmer kann man mit diesem günstigen Kredit finanzieren. Sollten solche Umbauten nicht geplant sein, dann könnt ihr einen nicht geförderten Sanierungskredit nehmen.

        Den gibt es bei verschiedenen Banken, wie zum Beispiel der ING DiBa Bank, die ihren Sanierungskredit als Wohnkredit bezeichnet. Der Vorteil ist, dass die Zinsen sehr klein sind und es keinen bestimmten Verwendungszweck gibt.

        Zu den Voraussetzungen gehört, dass man Eigentümer der Immobilie ist, was bei euch ja zutrifft. Mit diesem Kredit könnt ihr neue Möbel kaufen und den Garten für den Sommer fit machen.

      • #16
        Hallo,

        eure Lage ist gut und keinesfalls verzweifelt. Es sind gute Voraussetzungen gegeben um einen Kredit zu bekommen, mit dem ihr euch beide wohlfühlt.

        Die Grundschuld würde ich in dem Fall nicht beleihen, denn es geht sicher auch wie ihr es euch wünscht, über einen Ratenkredit.

        Vergleichen könnt ihr bei verschiedenen Anbietern, wie z.B. Check24, Finanzcheck oder Smava. Alle arbeiten neben bekannten Banken, wie Targobank, Norrisbank und Postbank auch mit Onlinebanken zusamen, die natürlich sehr gute Zinsen anbieten können, weil der Apparat dahinter so klein als möglich gehalten wird.

        Die Angebote die Ihr erhaltet sind unverbindlich und ihr könnt euch danach noch bei eurer Hausbank beraten lassen.


      • #17
        In eurem Fall eignet sich ein Sanierungskredit. Für einen Sanierungskredit muss man Eigentümer der zu sanierenden Immobilie sein.

        Beinahe jede Bank bietet Sanierungskredite zu kleinen Zinsen an. Ein Beispiel ist der Wohnkredit der ING Diba Bank. Die meisten Sanierungskredite sind nicht gefördert, dafür ist man an keinen besonderen Verwendungszweck gebunden.

        Interessant ist aber auch der Sanierungskredit der KfW Bankengruppe. Da dieser Sanierungskredit gefördert ist, ist er besonders günstig.

        Allerdings ist der Kredit mit Auflagen verbunden. Man muss zu Beispiel nachhaltige Sanierungen vornehmen wie beispielsweise den Einbau von Isolierfenster oder die Anbringung einer Fassadenisolierung.

        Auch den Umbau des Badezimmers zu einem seniorengerechten Bad ist mit diesem Kredit möglich. Auf der Webseite der KfW Bankengruppe findet ihr weitere Hinweise zu dem Kredit.

        Heute um 07:27 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        Heute um 03:43 - 15.000 Euro bei 72 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        Heute um 02:20 - 1.000 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        Heute um 01:06 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )

        • #18
          Ein sogenannter Wohnkredit wird Ihnen mittlerweile von sehr vielen Kreditgebern angeboten. Sie können diesen Kredit konventionell bei einer Filialbank oder auch bei einer Onlinebank beantragen.

          Da auch eine Badsanierung ansteht, sollten Sie sich beraten lassen. Vielleicht sind dadurch sogar Fördergelder von der KfW, der Kreditanstalt für Wiederaufbau, für Sie möglich.

          Falls nicht, können Sie diesen Wohnkredit bei der Targobank beantragen. Dieser Onlinekredit ist relativ günstig und kann von Ihnen und Ihrer Frau gemeinsam aufgenommen werden.

          Der Kreditantrag für diesen Kredit wird online gestellt. Sie sollten beide eine positive Schufa haben.

        • #19
          Hallo,

          erst kürzlich musste ich einen Kredit für meine Wohnung aufnehmen, weil ich das Bad modernisiert habe.

          Und das beste Angebot hat mir meine Hausbank machen können, da es als Modernisierungskredit unter die Kategorie Immobilienfinanzierung gefallen ist.

          Selbst ein Ratenkredit kann dir keine so guten Zinsen bieten.

          Deswegen solltet ihr es über die banken versuchen, die diese Art von Kredit anbieten.

        • #20
          Da Sie Eigentümer eines Hauses sind, haben Sie verschiedene Möglichkeiten Ihr Vorhaben zu finanzieren. Als Hauseigentümer können Sie zudem mit günstigen Krediten rechnen.

          Es gibt Banken, die einen Sanierungskredit anbieten. Diese Banken haben für ihr diesbezügliches Kreditangebot unterschiedliche Namen. So läuft beispielsweise bei der INGDiBa der Kredit unter Wohnungskredit.

          Diese Kredite werden meistens mit einer langen Laufzeit vergeben. So können Sie auch hohe Kreditsummen mit einem kleinen Zinssatz erhalten.

          Die Sicherheit für diesen Kredit bringt Ihre Immobilie. Auch der Sanierungskredit der KfW ist eine Option. Gerade dann, wenn Sie ein Badezimmer seniorengerecht umgestalten.

          Für diesen Kredit sollten Sie einmal bei ihrer Hausbank nachfragen. Denn direkt bei der KfW kann kein Kredit gestellt werden.

          Diese Bankengruppe bietet einen sehr guten Zinssatz an. Auf der Seite der KfW können Sie alles Wissenswerte nachlesen.

          Eine andere Möglichkeit wäre die Aufnahme einer Grundschuld. Da Sie diese noch nicht gelöscht haben, bietet sich diese Option an.

          Übrigens muss der Antrag bei der KfW vor einer Baumaßnahme gestellt werden.

          Um generell einen Kredit zu erhalten, müssen Sie ein ausreichendes Einkommen über der Pfändungsfreigrenze und eine saubere Schufa haben.

          Außerdem sollte eine feste Anstellung seit einigen Jahren bestehen. So wie Sie schreiben, erfüllen Sie diese Bedingungen.

          Selbstverständlich ist auch ein ganz normaler Ratenkredit eine Option. Den zahlen Sie einfach Monat für Monat ab.

        • #21
          Das mit dem Kredit aufnehmen, wenn Angespartes vorhanden ist, ist so eine Sache. Wenn das Geld nicht fest angelegt ist, nehmt das für die Modernisierung.

          Schulden machen sollte niemals vor dem Geld anlegen stehen. Auch wenn die Rücklage fürs Alter eine gute Sache ist.

          Ist eure Rücklage fürs Alter hingegen fest angelegt, dann ist natürlich ein Kredit die Lösung. Wer vorzeitig Sparverträge auslöst, der macht oft einen großen Verlust.

          Bevor ihr den Kredit für eine Modernisierung aufnehmt, fragt bei der KfW nach, was es für Möglichkeiten für Fördermittel für die Modernisierung gibt. Je nachdem, was ihr machen lasst, könnt ihr da den einen oder anderen Euro sparen.

          Den müsst ihr dann nicht als Kredit aufnehmen, was unter dem Strich eine kürzere Rückzahldauer bedeutet, und und auch weniger Geld in Form von Zinsen. Den Modernisierungskredit ins Grundbuch eintragen würde ich an eurer Stelle nicht.

          Das kostet nur zusätzlich Gebühren für die Eintragung der Grundschuld und für den Notar. Da sind ja dann locker 2.000 Euro oder mehr weg an Kosten.

          Ein ganz normaler Ratenkredit ist auch keine gute Idee. Der Kredit ist dann zwar nicht zweckgebunden, aber wenn ihr den Modernisierungskredit mit Fördermitteln koppeln wollt, geht das dann nicht.

          Ein Modernisierungskredit ist immer zweckgebunden, wie die Fördermittel selbst. Ihr könnt im Internet nach einem Vergleich für Modernisierungskredit suchen.

          Viele Baufinanzierer bieten auch diese Art von Krediten an. Aber auch Versicherungen und Banken bieten Kredite für Sanierungen und Modernisierungen an.

          Schaut euch die Konditionen für den Kredit ganz genau an, bevor ihr den Kreditvertrag abschließt, bzw. bevor ihr überhaupt eine Kreditanfrage stellt. Und wie gesagt, für Modernisierungskredite ist oft die Kreditanstalt für Wiederaufbau, die KfW, der beste Ansprechpartner.

          Wenn die selbst keine Fördermittel für eure Modernisierung anbieten, können die euch wenigstens sagen, wo es entsprechende Fördermittel für euch gibt. Und die können euch auch sagen, wie das am besten ist, ob mit Grundschuld oder ohne, und welche Sicherheiten für den Kredit benötigt werden.

          Nur was ich nicht verstehe: Warum habt ihr die Grundschuld nicht gelöscht, wenn das Haus schon abbezahlt ist? Das solltet ihr vielleicht neben der Suche nach einem Kredit angehen.

        • #22
          Wenn Du einen Kredit für eine Modernisierung suchst, ist die KfW immer der beste Ansprechpartner. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau vergibt nicht nur solche Kredite, sondern hat auch Fördermittel für Wohnungsmodernisierungen im Programm.

          Wenn Dich dort nach einem Kredit umschaust, kannst Du direkt nach den möglichen Fördermitteln für die Modernisierung fragen. Die kennen sich da am besten aus.

          Außerdem sollen die Modernisierungskredite dort günstig sein, habe ich irgendwann mal läuten gehört.

        • #23
          Einen Kredit für Wohnungsmodernisierung bekommst Du bei mehreren Anbietern. Aber der erste (und oft beste) Ansprechpartner ist die KfW.

          Die Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet nicht nur Modernisierungskredite an. Dort kannst Du auch die einen oder anderen Fördermittel für die Modernisierung beantragen.

          Das kann sich unter dem Strich richtig rechnen für Dich, da die von euch benötigte Kreditsumme dann natürlich niedriger ausfällt, wenn ihr Fördermittel bekommt. Du kannst aber natürlich auch bei anderen Banken einen Modernisierungskredit beantragen.

          Die ING-DiBa bietet z.B. einen Wohnkredit an, und macht das dann wohl auch mit der Antragstellung für die Fördermittel. Aber versprechen kann ich das natürlich nicht, da müsst ihr dann schon selbst bei der Bank nachfragen.

          Doch fragt am besten erst einmal bei der KfW an wegen eines Modernisierungskredit.
          Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

          zuletzt aktualisiert: 07:35 - 18.07.2019

          • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
          • Sofortige Online-Kreditentscheidung
          • Mit sofortiger Auszahlung
          • Mit elektronischer Unterschrift

          10 Jahre Erfahrung

          Chat Support

          SSL verschlüsselt

        • Lädt...
          X