• Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift

10 Jahre Erfahrung

Chat Support

SSL verschlüsselt

Kredit wird immer abgelehnt trotz positiver Schufa

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredit wird immer abgelehnt trotz positiver Schufa

    Hallo,

    ich weiß nicht mehr weiter. Mein Kreditantrag wurde schon wieder abgelehnt. Dabei ist meine Schufa positiv. Noch nie hatte ich einen negativen Eintrag in der Schufa stehen.

    Aber egal wo ich einen Kreditantrag stelle, die Kreditabsage kommt fast sofort. Auch eine Nachfrage bei meiner Hausbank hat nichts ergeben. Nun ich konnte noch nie mit meinen Finanzen umgehen, stets ist mein Dispo weit überzogen.

    Die Hausbank sagt aber nichts dazu. Den Grund kann ich mir denken, wenn ich die horrenden Zinsen sehe. Wie soll ich den jemals wieder ausgleichen können, wenn ich keinen Kredit erhalte,

    Meine Angaben mache ich immer korrekt. So will ich auch dem Forum schildern wie es finanziell um mich steht. Ich habe ein Einkommen von 910 Euro. Meine Wohnung ist
    sehr bescheiden, gerade mal 2 Zimmer.

    Bei meinem Arbeitgeber bin ich schon lange angestellt, er ist auch zufrieden mit mir. Aber im Großen und Ganzen bin ich mit meinem Leben zufrieden, nur bis jetzt.

    Dabei ist mein Kreditwunsch nicht groß. Ich brauche lediglich 2000 Euro. Meine Frage an das Forum lautet deshalb: Kredit wird immer abgelehnt trotz positiver Schufa, warum?

    Kann mir jemand aus dem Forum sagen was ich verkehrt mache?

  • #2
    Ich könnte mir vorstellen, dass mehre abgelehnte Kreditanträge Ihre Schufa noch weiter verschlechtert haben. Um das zu vermeiden ist es besser, erst eine Kreditanfrage zu stellen. Die erscheint nicht in der Schufa und Sie erhalten die gleichen Konditionen, wie bei einem Kreditantrag.

    Die Kreditablehnung kommt nicht von Ihrer Schufa, denn die ist ja positiv wie Sie schreiben. Ich könnte mir denken, dass Ihr Einkommen nicht ausreichend ist für einen Kredit. Sie liegen mit Ihrem Gehalt unterhalb der Pfändungsfreigrenze.

    Sollte es zu einem Kreditausfall Ihrerseits kommen, hat die Bank keine Möglichkeit Ihren Lohn zu pfänden. Eine kleine Empfehlung bezüglich Ihres Dispokredites. Findet sich ein Kreditgeber der den Dispo ablöst, sollten Sie lediglich einen kleinen "Notfalldispo" stehen lassen.

    Für Sie käme der schufafreie Kredit in Betracht. Sie sollten sich an seriöse Kreditvermittlungen wie Maxda, Bon Kredit oder auch Smava wenden.
    Ich persönlich würde dir Smava (zu www.smava.de - hier klicken) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.
    Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

    zuletzt aktualisiert: 07:35 - 20.03.2019


  • #3
    Sie machen nichts falsch. Es liegt an Ihrem zu niedrigen Einkommen.

    Sie verdienen unterhalb der pfändbaren Grenze und keine Bank wird Ihnen einen Kredit geben. Das ist leider so, denn die Banken haben dann keine Sicherheiten.

    Versuchen Sie es mit einem Mitantragsteller. Dessen Einkommen wird dann zu Ihrem hinzu gerechnet. Auf diese Weise könnten Sie vielleicht einen Kredit bekommen.

  • #4
    Ihr Gehalt ist der Grund für die Ablehnung. Damit Sie einen kleinen Kredit ohne zusätzliche Kreditsicherheiten erhalten können, müssten Sie mindestens 200 oder 250 Euro mehr verdienen.

    Sie sollten jetzt keine weiteren Kreditanträge stellen, da sich sonst auch noch Ihre positive Schufa verschlechtert. Die abgelehnten Anträge werden negativ in der Schufa gewertet.

    Sie können aber einen Kredit mit einem Bürgen oder mit einem zweiten Antragsteller beantragen. Dies ist mit Ihrem Einkommen bei einer Kreditvermittlung möglich.

    Ich habe vor einem Jahr eine Kreditsumme von 2500 Euro bei Maxda aufgenommen. Mein Schwager ist damals für mich als Bürge aufgetreten.

    Da die Liquidität des Bürgen geprüft werden muss, kann es ein wenig dauern, bis der Kredit genehmigt wird. Ich habe meinen Kredit nach 10 Tagen erhalten.

  • #5
    Vielleicht irrst du dich und deine Schufa ist negativ. Das kann schon mal passieren.

    Nur wenn man jährlich zumindest einmal einen Auszug seiner Schufa anfordert, hat man Gewissheit über den Zustand der Schufa. Außerdem kostet es dich ja nur ein paar Minuten, so einen Antrag zu stellen.

    Im Internet kannst du einmal jährlich einen kostenlosen Auszug deiner Schufa beantragen. Das Formular dazu findest du zum Beispiel auf Meineschufa.

    Aber gehen wir einmal davon aus, dass deine Schufa positiv ist und du dennoch immer wieder eine Absage bekommst. Dann muss es dafür einen driftigen Grund geben.

    Es gibt gleich mehrere Gründe, warum einen eine Bank einen Kredit verweigert. Die negative Schufa ist zwar der bekannteste und meist diskutierte Grund, aber bei weitem nicht der Einzige.

    Ich könnte dir hier insgesamt bis zu zehn Gründe auflisten, was aber nicht nötig ist. Das kannst du bei Interesse selbst im Internet nachlesen.

    In deinem Fall sind es zwei Gründe, die für eine Ablehnung in Frage kommen. Der eine Grund ist dein überzogener Dispo und der andere dein kleines Einkommen.

    Beginnen wird mit der Sicherheit für einen Ratenkredit, das Einkommen. Denn das ist eine der wesentlichen Voraussetzungen, damit man überhaupt einen Kredit bekommt.

    Zum einen Verlangen Banken ein Nettoeinkommen in pfändbarer Höhe, das derzeit bei etwas über 1000 Euro liegt. Du liegst mit deinem Einkommen von 950 Euro zwar nur knapp aber doch klar darunter.
    Außerdem ist nicht das Nettoeinkommen für die Bank interessant, sondern das frei verfügbare. Du hast ja dein Einkommen nicht zur Gänze zur freien Verfügung, sondern musst damit auch Rechnungen wie zum Beispiel für Strom, Gas, Wasser und Essen bezahlen.

    Nur über den Betrag, der dir nach Abzug der Fixkosten bleibt, kannst du frei verfügen. Damit musst du dann auch die Tilgungsraten für den Kredit bezahlen.

    Du kannst dir ja einen Stift und Papier nehmen und eine Aufstellung einer monatlichen Fixkosten machen. Danach siehst du, wieviel Geld dir nach Abzug der Fixkosten noch bleibt.

    Auch ein überzogener Dispo kann ein Grund sein, einen Kreditantrag abzulehnen. Vor allem dann, wenn bereits Rückbuchungen vorgenommen wurden.

    Ich tippe aber eher auf dein Einkommen. Du kannst ja versuchen, einen kleineren Ratenkredit zu beantragen und den Dispo schrittweise abzubauen.

    Ratenkredite ab 500 Euro findest du beim Kreditvermittler Smava.

  • Hallo Kueken_Piep,
    wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).
    Wenn du deine Kreditchance erhöhen möchtest empfehlen wir dir: Kredit-Berater.info (hier klicken)

    • #6
      Da die Schufa nur eine von mehreren Auskunfteien für Kreditwesen in Deutschland ist, sollten Sie bei einer anderen Auskunftei eine Selbstauskunft einholen. Hier rate vorrangig zu Infoscore.

      Möglicherweise ist dort eine negative Notiz zu Ihrem Dispo gespeichert.

      Nutzen Sie als Lösung einen Kreditvermittler. Seriöse Kreditvermittler sind Maxda, Bon Kredit oder auch Smava.

      Geben Sie einen Grund für Ihren Kredit an, denn Sie sollten Ihren Dispo schnellstmöglich vollständig ablösen, um den hohen Zinsen zu entgehen. Sie müssen bei keinem der Vermittler irgendwelche Auslagen vorab finanzieren.

      Jede Kreditanfrage ist kostenlos und unverbindlich.

    • #7
      Dein Einkommen ist der Knackpunkt, nicht die Schufa. 910 Euro sind einfach viel zu wenig für die Aufnahme von einem Kredit. Auch wenn du nur 2000 Euro leihen willst.

      Dein Einkommen musst über dem Pfändungsfreibetrag liegen. Und das tut es nicht. Daher wird dich jede Bank und auch jeder Vermittler immer wieder ablehnen. So wie es jetzt ist, bekommst du daher keinen Kredit.

      Deine Lage kannst du dann verbessern, wenn du einen Bürgen hast. Kennst du jemanden, der für dich bürgen kann?

      Der ein besseres Einkommen hat und der dir zur Not zur Seite stehen kann? Dann frage die Person, ob sie mit dir gemeinsam den Kreditvertrag unterschreiben kann.

      Im Vorfeld musst du dich aber auch ganz ehrlich fragen, ob du den Kredit auch zurückzahlen kannst. Dein Einkommen ist schmal und du hast jeden Monat Ausgaben. Hinzu kommen unverhoffte Kosten, die auch irgendwie gedeckt werden müssen.

      Bist du in der Lage, Deine regulären Kosten, die unverhofften Kosten und den Kredit zu tilgen? Wenn ja, dann kannst du dich um einen Bürgen und um einen Kredit bemühen.

      Wenn du das nicht kannst, dann würde ich dir empfehlen, keinen Kredit aufzunehmen. Denn dann würdest du dich und den Bürgen nur in Schwierigkeiten bringen.

    • #8
      Wenn Sie schon mehrere Absagen für Ihre Kreditanträge erhalten haben, müssen Sie aufpassen, dass sich Ihre Schufa nicht verschlechtert. Die Absagen können sich negativ auswirken.

      Der Grund für die Ablehnung der Kredite ist Ihr Einkommen. Mit 910 Euro liegen Sie sehr weit unter der Pfändungsfreigrenze für Kredite.

      Wenn Sie ledig sind und keine Kinder haben, sollten Sie mindestens 1150 Euro für einen Kredit verdienen. Ihnen kann aber ein Bürge weiterhelfen.

      Vielleicht haben Sie jemanden in der Familie oder im Freundeskreis, der eine hohe Liquidität hat. So ein Kredit ist übrigens bei Maxda erhältlich.
      • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
      • Sofortige Online-Kreditentscheidung
      • Mit sofortiger Auszahlung
      • Mit elektronischer Unterschrift

      10 Jahre Erfahrung

      Chat Support

      SSL verschlüsselt


    • #9
      Die wesentliche Herausforderung bei der Kreditvergabe wird Dein Haushaltseinkommen sein. Mit 910 Euro netto deutet es entweder auf eine Teilzeit-Tätigkeit hin oder dass Du noch in der Ausbildung bist.

      Der Gesetzgeber achtet beispielsweise bei einer Überschuldung (und einer späteren etwaigen Pfändung) darauf, dass Dir genug zum Leben bleibt. Sich arbeiten gehen also lohnt und Du nicht nur ganz wenig zum Leben hast.

      Deshalb gelten Beträge unterhalb der Pfändungsfreigrenze als kein sicheres Einkommen. Die Bank wäre also zu 100 % auf Deinen Good Will bei der Rückzahlung angewiesen.

      Dies kann einer der Gründe dafür sein, dass die Bank von einer Kreditvergabe Abstand nehmen möchte.

      Ein weiterer wäre die Frage der Rückzahlungsdauer: Möchtest Du nur einen vergleichsweise geringen Betrag zurückzahlen, so könnte der Bank schlichtweg das lange Führen eines Kreditkontos als zu aufwändig erscheinen.

    • #10
      Die Absagen bei den verschiedenen Kreditgebern liegen mit ziemlicher Sicherheit an Deinem niedrigen Verdienst. Wenn Du ledig bis und keine Kinder hast, beträgt die Pfändungsfreigrenze etwa bei 1100 Euro.

      Für einen Ratenkredit musst Du daher für zusätzliche Kreditsicherheiten sorgen. Kreditvermittlungen akzeptieren zum Beispiel einen Bürgen oder einen zweiten Kreditnehmer.

      Ich kann Dir zum Beispiel die Kreditvermittlung Maxda empfehlen. Die Kreditanfrage kannst Du bei diesem Vermittler online auf der Webseite stellen.

    • #11
      Hallo zurück, warum Ihr Kredit abgelehnt wird, ist leicht erkennbar. Mit 910 Euro im Monat liegt Ihr Nettoeinkommen weit unter der Pfändungsfreigrenze.

      Aus Sicht der Bank heißt das im Klartext: Zahlt der Knabe nicht freiwillig zurück, ist das Geld weg. Beim Dispo gilt ein anderer Bewertungsmaßstab als bei Ratenkrediten, darum wird Ihnen die Kontoüberziehung genehmigt.

      Im Grunde genommen schätzt Sie Ihre Hausbank sogar, denn sonst hätten Sie keinen Dispo. Was Sie falsch machen, liegt ebenfalls auf der Hand.

      Banken – so will es das Gesetz – dürfen nur sicheren Kredit vergeben. Dieser Nachweis gelingt bei Ihnen nicht, weil Ihr Einkommen zu niedrig ist.

      Allerdings gilt diese gesetzliche Vorgabe nicht für private Geldgeber. Ihr Problem – Kredit abgelehnt trotz positiver Schufa – lösen Sie voraussichtlich über Auxmoney.

      Die letzte Kreditanfrage wurde vor 1 Stunde bei Kredit-ohne-Schufa.de gestellt. Jetzt ebenfalls einen Kredit bei Kredit-ohne-Schufa.de beantragen ### Hier noch ein besonderer Tipp: Kreditchance mit Kredit-Berater.info erhöhen

      • #12
        Möglich, dass Ihr Einkommen als zu gering angesehen wird. Das liegt nach der derzeitigen Düsseldorfer Tabelle auf der Pfändungsgrenze und die Kreditraten sind nicht genügend abgesichert, wenn es zu Zahlungsausfällen kommt.

        Versuchen Sie es bei Smava. Ein Kreditvermittler hat immer mehr Möglichkeiten und kann Kredite vermitteln, wo Banken bereits abwinken. Stellen Sie keine zu vielen Kreditanträge, denn das wirkt sich negativ auf den Schufa Score aus.

      • #13
        Hast du die Schufa schon einmal selber geprüft? Denn alle Absagen die du bekommen hast, werden negativ in der Schufa erscheinen.

        Somit hast du wohl schon länger keine gute Schufa mehr. Sieht der Kreditgeber das du abgelehnt wurdest, wird er automatisch auch eine Ablehnung erteilen.

        Ein Kredit ohne Schufa kann dir aber helfen, einen Kredit zu bekommen.

      • #14
        Die Ablehnung Deiner Kreditanfrage liegt meiner Ansicht nach an Deinem niedrigen Einkommen. Soviel ich weiß, musst Du als Lediger über 1100 Euro verdienen.

        Das ist die Pfändungsfreigrenze. Übrigens machst Du Dir mit den Ablehnungen aus Deinen Kreditanfragen Deine gute Schufa-Auskunft kaputt.

        Ich würde Dir einen Kredit mit einem zweiten Antragsteller oder einem Bürgen empfehlen. Diese Art von Kredit kannst Du zum Beispiel bei der Kreditvermittlung Maxda beantragen.

        Die Kreditanfrage für die Kreditsumme von 2000 Euro kannst Du bei der Kreditvermittlung online stellen. Wenn Dein Kredit genehmigt wird, dauert es nur wenige Tage bis zur Auszahlung.
      • Kredite für jeden Verwendungszweck



      • #15
        Du hast Einträge in der Schufa stehen und das sind die Ablehnungen. Dein Kreditwunsch kann mit deinem Einkommen nicht erfüllt werden.

        Wenn du mehr als 1000 aufnehmen willst, brauchst du auch ein Einkommen, welches über 1000 Euro liegt. Dein Einkommen ist aber nicht pfändbar, sodass du die Ablehnungen bekommen hast.

        Du bekommst einen 2000 Euro Kredit nur mit einem Mitantragsteller. Diesen Kredit wirst du nun auch nur noch von einem Kreditvermittler bekommen, die Kredite ohne Schufa vermitteln.

      • #16
        Klar sagt deine Hausbank nichts weil dein Dispo am Limit steht. Die Zinsen sind ja unfassbar hoch. Leider bedeutet das aber eine Rate die du jedes Quartal bezahlst, nur damit der Dispo da ist wo er ist.

        Mit deinem Gehalt ist das sicherlich jedes Mal eine Katastrophe.

        Und da komme ich schon auf den Punkt, du bekommst keinen Kredit weil dein Gehalt leider nicht ausreichend ist.

        Da könnte dir ein Bürge helfen damit du je wieder aus dem Dispo rauskommst.

      • #17
        Der Grund für die Kreditablehnung ist bei Dir sicherlich Dein relativ niedriges Einkommen. Es liegt unterhalb der Pfändungsfreigrenze.

        Wenn Du nur einen Kredit von 2000 Euro benötigst, kannst Du auch andere Wege gehen. Du könntest einen Kreditvermittler wie Maxda kontaktieren.

        Dort reicht ein monatliches Einkommen in Höhe von 850 Euro in der Regel schon aus. Eine andere Möglichkeit ist es, dass Du Dir einen Privatkredit über Auxmoney oder über Smava suchst.

        Heute um 07:00 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        022:39 - 2.250 Euro bei 144 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        022:25 - 25.000 Euro bei 96 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
        022:16 - 20.000 Euro bei 84 Monaten Laufzeit (jetzt Monatsrate berechnen )
          Auswahl unserer User in den letzten 10 Tagen

          zuletzt aktualisiert: 07:35 - 20.03.2019

          • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage
          • Sofortige Online-Kreditentscheidung
          • Mit sofortiger Auszahlung
          • Mit elektronischer Unterschrift

          10 Jahre Erfahrung

          Chat Support

          SSL verschlüsselt

        • Lädt...
          X