Umschulden trotz negativer Schufa

Umschulden trotz negativer Schufa

Ein Umschulden trotz negativer Schufa macht immer dann Sinn, wenn unter dem Strich eine deutliche Entlastung entsteht. Ein Umschulden trotz negativer Schufa ist ein Vorgang, bei dem ein einzelner Kredit oder auch mehrere Kredite durch ein neues Darlehen abgelöst werden.

Eine Umschuldung aber erscheint durch die negative Schufa nicht möglich, oder doch?

Negative Schufa und Umschuldung – geht das?

Mit einer Umschuldung wird ja meistens eine finanzielle Entlastung angestrebt. Es wird ein Kredit oder gleich mehrere Kredite zu einem neuen Darlehen gebündelt. Wer nun eine belastete Schufa hat, der erhält ohnehin nur unter Schwierigkeiten einen Kredit.

Die grundsätzliche Voraussetzung für eine Umschuldung ist eine ausreichende Kreditwürdigkeit. Das bedeutet, die Schufa ist nicht belastet und das Einkommen ist ausreichend hoch und kommt aus einer festen Anstellung. So wird ein Umschulden nur dann gelingen, wenn die Schufa negativ belastet ist, wenn Kreditnehmer der Bank Sicherheiten benennen können. Dennoch muss aus dem freien Einkommen eine Kreditrate bezahlt werden können.

Sicherheiten könnten demnach eine Immobilie sein oder eine beleihbare Lebensversicherung oder andere Sparanlagen. Aber auch ein zweiter Kreditnehmer oder ein Bürge können die Kreditchancen auf ein Umschulden trotz negativer Schufa erhöhen.

Umschulden trotz negativer Schufa – die Vorgehensweise

Bevor eine Umschuldung gestartet wird, muss festgestellt werden, wie hoch die Ablösesumme eigentlich ist. Dazu müssen die Kreditgeber kontaktiert werden, das kann per E-Mail, schriftlich per Post oder telefonisch (?) erfolgen.

Sind mehrere Kredite da die umgeschuldet werden sollen, so ergibt die Addition zugleich die Kreditsumme für den Umschuldungskredit. Steht eine Umschuldung an, so sollte ein überzogenes Girokonto gleich mit abgelöst werden. Gerade dann, wenn das Limit stets überschritten wird. Die Zinsen die Kunden für den Dispo bezahlen sind weit höher als bei einem Ratenkredit.

Damit lässt sich auf jeden Fall Geld einsparen wenn der Dispo in die Umschuldung einfließt. Oft ist es ja auch der Dispo allein der umgeschuldet werden sollte. Danach ist der Kunde wieder liquide. Dennoch sollte bedacht werden, gerade dann, wenn das Dispolimit stets überzogen wird, den Dispo ganz abzuschaffen. Auch kann er auf einen kleinen Betrag reduziert werden.

Umschulden trotz negativer Schufa – der Kreditvergleich

Wer sich zuerst einmal Informationen über seine Umschuldung beschaffen möchte, der sollte einen Kreditvergleich nutzen. Es gibt spezielle Anbieter die explizit einen Umschuldungskredit anbieten.

Zu sehen ist das mit dem Kreditvergleich. Der Vorteil dabei ist, dass zeitgleich der Umschuldungsservice bei dieser Bank angeboten wird. Kunden brauchen sich mit den „alten“ Kreditgebern nicht selbst in Verbindung zu setzen, das macht die geldgebende Bank. Gerade auch wenn der Service kostenlos angeboten wird, sollte er auch genutzt werden.

Der Kreditnehmer erteilt der Bank dann eine Ablösevollmacht. Wissen sollten Kreditnehmer, dass ein Umschuldungskredit nicht bar ausbezahlt wird, sondern dass damit lediglich alte Kredite und andere Ratenzahlungen oder offene Rechnungen mit einem neuen Kredit abgelöst werden. Eine Umschuldung sollte aber nur gemacht werden, wenn sich eine monatliche und deutliche Ersparnis ergibt.

Wie gelingt die Umschuldung mit einer negativen Schufa

Generell egal ob es sich um einen Kredit handelt oder um ein Umschulden trotz negativer Schufa, der Kunde muss kreditwürdig sein und das auch nachweisen. Das ist ein ausreichendes Einkommen aus dem eine Kreditrate problemlos bezahlt werden kann, eine feste Anstellung die das Einkommen sichert und eine saubere Schufa, die kein Kreditausfall anzeigt. Nur wer diese Bedingungen erfüllt, kann Umschulden oder auch ein neuer Kredit erhalten. Dennoch gibt es Möglichkeiten auch bei schlechter Schufa einen Kredit zu erhalten. Allerdings stehen dann nicht die deutschen Banken oder die Hausbank bereit.

Auch wenn der Schuldner hoffnungslos überschuldet ist, wird es schwierig mit dem Umschulden. Kann aus dem Einkommen keine Kreditraten mehr bezahlt werden, sollten Kunden versuchen sich mit der Bank zu einigen. Wenn dies nicht mehr möglich ist, wäre der Weg zur Schuldnerberatung der einzig richtige Weg.

Umschulden trotz negativer Schufa – kann ein Bürge helfen?

Unter Umständen, gerade wenn es sich bei dem negativen Eintrag um einen eher leichteren Eintrag handelt, könnte mit einem solventen Bürgen eine Umschuldung gelingen. Dieser Weg sollte aber nur gewählt werden, wenn die Kreditlast nicht mehr zu bewältigen ist. Die Risiken einer Bürgschaft sollten dem Bürgen aber bewusst sein. Zudem muss der Bürge unbedingt in der Lage sein bei einem Kreditausfall die Raten weiter bezahlen zu können. Dennoch muss die Gewähr bestehen, dass der Kreditnehmer Kreditraten auch bezahlen kann und das ihn mit der Umschuldung auch geholfen ist.

Der schufafreie Kredit als Umschuldungskredit?

Kreditsuchende mit schlechter Schufa haben die Möglichkeit einen schufafreien Kredit aus dem Ausland zu beantragen. Allerdings sind die Anforderungen an den Kunden hoch. Zudem vergibt die geldgebende Bank lediglich Kleinkredite.

Die maximale Kreditsumme liegt bei 7500 Euro. Für diesen Kredit zu erhalten, muss der Kreditnehmer als alleinstehende Person ein Nettoeinkommen von 1800 Euro nachweisen. Eine Beschäftigungsdauer ist mit 48 Monaten angegeben. Der Kredit kann mit einem Kreditvermittler beantragt werden oder direkt bei der Bank. Der Name der Bank lautet Sigma Kreditbank AG aus Liechtenstein.

Bei der Wahl der Kreditvermittlung sollte auf dessen Seriosität geachtet werden. Werden Vorkosten verlangt oder soll ein Versicherungsvertrag unterschrieben werden, heißt es Finger weg. Die Kunden sehen ihr Geld nie wieder, einen Kredit aber auch nicht. Seriöse Kreditvermittlungen erkennen Kunden an einer langen Zugehörigkeit am Markt. Oftmals sind seriöse Vermittlungen auch zertifiziert.

Fazit zum Umschulden trotz negativer Schufa

Ein Umschulden trotz negativer Schufa kann auch bei den Kreditmarktplätzen Smava oder Auxmoney gelingen. Gerade trotz Schufa werden Kredite angeboten.

Dazu muss es sich aber um einen erledigten Schufa-Eintrag handeln oder um einen Eintrag leichterer Art, wie eine vergessene Rechnung. Ein Kredit trotz Schufa stellt beispielsweise die Von Essen Bank bereit. Wer sich für den schufafreien Kredit entscheidet, sollte auf seriöse Angebote achten.

Sofort:
Kredit- entscheidung
- online -
Kreditantrag am PC ausfüllen? >>