Jetzt Kredit zum Umschulden beantrage
  • Ideal zum Umschulden
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift
Umschuldung in schwierigen Fällen

Umschuldung in schwierigen Fällen

Alte Kredite mit hohen Zinsen können Verbrauchern das Leben schwer machen. Oftmals kann in dieser Situation eine Umschuldung in schwierigen Fällen weiter helfen.

Wer aber eine Umschuldung anstrebt, muss damit rechnen, dass eine Bank einen Kredit ablehnt. Wer diesen Kreditgebern zusätzliche Kreditsicherheiten anbieten kann, hat trotzdem die Möglichkeit auf einen Ratenkredit.

Kurze Übersicht – so geht’s

  • Nicht jeder, der eine Umschuldung durchführen möchte, bekommt die gewünschte finanzielle Unterstützung
  • Viele persönliche Faktoren beeinflussen die Kreditvergabe
  • Welche Umschuldung für Ihren schwierigen Fall geeignet ist, finden Sie ganz leicht heraus
  • Stellen Sie dazu bitte jetztunverbindlich – Ihren Kreditantrag
  • Die Software prüft automatisch und schlägt Ihnen individuell passende Kredite vor

Umschuldung in schwierigen Fällen – Kredit von der Hausbank

Besonders in schwierigen finanziellen Situationen ist die Hausbank oft der erste Ansprechpartner. Bei diesen Geldinstituten handelt es sich in vielen Fällen um Filialbetriebe der Volks- und Raiffeisenbanken oder Sparkassen.

umschuldung in schwierigen faellen
Umschuldung in schwierigen Fällen – schwierig bedeutet nicht unlösbar

Zu den Banken bestehen in der Regel über viele Jahre gute Geschäftsbeziehungen. Eine Umschuldung in schwierigen Fällen ist bei diesen Banken aber nur möglich, wenn die Kreditvoraussetzungen passend sind.

Diese Kreditvoraussetzungen werden in einem persönlichen Beratungsgespräch in der Filiale festgestellt. Damit die richtige Kreditsumme gewählt wird, muss der Bankkunde eine Aufstellung seiner Schulden zum Banktermin mitbringen.

Zusätzlich wird ein gültiges Ausweisdokument benötigt. Der Kreditsachbearbeiter der Bank holt übrigens immer eine Schufa-Auskunft ein und berechnet nach einem speziellen Schlüssel die Bonität.

Mit einer negativen Schufa ist oftmals kein Kredit für eine Umschuldung möglich. Anders sieht die Situation bei einer niedrigen Bonität aus.

Kann der Bankkunde seinem Geldinstitut zusätzliche Kreditsicherheiten anbieten, kann ein Kredit für eine Umschuldung durchaus gewährt werden.

Zusätzliche Kreditsicherheiten – so sehen es die Banken

Die Sicherung eines Kredits findet normalerweise mit dem Gehalt des Kreditnehmers statt. Bei einem durchschnittlichen Gehalt können etwa 10000 Euro aufgenommen werden.

Reicht das Gehalt nicht aus, sprechen die Banken von einer eingeschränkten Kreditwürdigkeit. Für eine Umschuldung in schwierigen Fällen werden daher zusätzliche Kreditsicherheiten benötigt.

Banken akzeptieren normalerweise verschiedene Sachsicherheiten. Dazu zählen unter anderem hochwertige Münzsammlungen, Edelmetalle wie Gold und Silber, fest angelegte Sparguthaben oder Immobilien.

Verbraucher, die ihrer Bank diese Sicherheiten nicht anbieten können, müssen auf Personensicherheiten zurückgreifen. Der Antragsteller auf einen Kredit kann dazu einen Bürgen benennen.

Besonders wichtig ist die Liquidität des Bürgen. Wird der Bürge von der Bank akzeptiert, kann ein Bürgschaftsvertrag aufgesetzt werden.

Im Normalfall wird eine selbstschuldnerische Bürgschaft vereinbart. Der Bürge wird durch diesen Vertrag bei einem Kreditausfall sofort haftbar.

Ein gerichtliches Mahnverfahren ist zuvor nicht nötig. Die Dauer der Bürgschaft kann von der Bank individuell festgelegt werden.

Ratenkredit aus dem Internet – Online- und Direktbanken

Immer öfter nutzen Verbraucher die Finanzdienstleistungen aus dem Internet. Konten, Sparguthaben aber auch Kredite können bei Online- und Direktbanken verwaltet und beantragt werden. Da das Angebot an Kreditgebern sehr vielseitig ist, rentiert sich ein Kreditvergleich auf einem Kreditportal.

Ein einfacher Kreditvergleich ist bei Smava möglich. Auf dem Kreditportal lassen sich mit einem Kreditrechner verschiedene Ratenkredite von 500 bis 120000 Euro miteinander vergleichen.

Verbraucher können Kreditlaufzeiten von 12 bis 144 Monate, also 12 Jahre wählen. Damit Verbraucher einen passenden Kredit für eine Umschuldung finden, werden in den Rechner die Kreditsumme, die Laufzeit und der Verwendungszweck eingegeben, auf der Vergleichsseite erscheinen sofort Kreditangebote, die den Auswahlkriterien entsprechen.

Die Kreditangebote werden anhand der Informationen auf dem Bildschirm verglichen. Hat sich der Verbraucher für ein Angebot entschieden, kann der Kredit online beantragt werden.

Eine Umschuldung in schwierigen Fällen wird aber üblicherweise nicht genehmigt. Die Online- und Direktbanken akzeptieren nur Antragsteller mit hoher Kreditwürdigkeit.

Umschulden mit einem Privatkredit – Kreditmarktplatz von Smava kann helfen

Da eine Umschuldung in schwierigen Fällen von den meisten Banken abgelehnt wird, müssen Verbraucher nach einer Alternative suchen. Diese Alternative bieten oftmals Kreditmarktplätze im Internet an.

Ein Kreditmarktplatz ist ein Internetportal, auf dem private Geldgeber Ratenkredite für Verbraucher anbieten. Die Betreiber des Portals agieren als Vermittler.

Auch bei Smava sind diese Ratenkredite erhältlich. Verbraucher können Kreditsummen von 1000 bis 50000 Euro beantragen. Auch bei den Privatkrediten sind Kreditlaufzeiten von bis zu 12 Jahren möglich.

Damit eine Umschuldung in schwierigen Fällen gelingt, darf die Schufa-Auskunft des Antragstellers keine harten Negativmerkmale enthalten. Zu diesen harten Merkmalen zählen beispielsweise eidesstattliche Versicherungen, gerichtliche Mahnverfahren oder eine Privatinsolvenz.

Auch die Bonität kann bei Smava verbessert werden. Dazu ist ein zweiter Kreditnehmer nötig. Als Mitantragsteller sind langjährige Lebenspartner oder Ehegatten geeignet.

Werden die Kreditvoraussetzungen erreicht, kann ein Ratenkredit für eine Umschuldung beantragt werden. Die Auszahlung erfolgt nach wenigen Tagen auf das Girokonto des Antragstellers.

Seriöse Kreditvermittlungen – Umschuldung mit und ohne Schufa

Schon seit vielen Jahren bieten diverse Kreditvermittlungen finanzielle Hilfe in schwierigen Situationen an. Dazu zählt auch eine Umschuldung in schwierigen Fällen.

Eine Kreditvermittlung kann je nach Kreditwürdigkeit des Antragstellers verschiedene Kreditmodelle anbieten. Diese Kredite sind teilweise mit und ohne Schufa erhältlich.

Wer eine relativ gute Schufa und eine niedrige Bonität hat, kann einen Kredit mit Schufa bei einer Kreditvermittlung beantragen. Wie zahlreiche Banken akzeptieren die Vermittler ebenso oftmals einen Kreditbürgen.

Dieser Bürge muss mindestens die Kreditvoraussetzungen für die gewählte Kreditsumme erfüllen. Für Antragsteller mit guter Bonität und negativer Schufa kommt ein Kredit ohne Schufa infrage.

Allerdings darf die Höhe der Umschuldung nicht höher sein als 3500, 5000 oder 7500 Euro. Die Kredite stammen von ausländischen Banken.

Andere Kreditsummen können übrigens nicht verhandelt werden. Eine Umschuldung mit einer Kreditvermittlung sollte gut durchgerechnet werden.

Die Kredite können sehr teuer sein.

Umschuldung beantragen – vorab verschiedene Kreditangebote vergleichen

Verbraucher, die einen Kredit für eine Umschuldung benötigen, können sich an zahlreiche Kreditgeber wenden. Für eine Umschuldung in schwierigen Fällen sieht die Situation allerdings anders aus.

Üblicherweise helfen nur Kreditvermittlungen oder Kreditmarktplätze mit einem Kredit weiter. Da diese Kredite recht teuer sein können, sollten die Angebote genau berechnet und miteinander verglichen werden.

In seltenen Fällen kann auch die Hausbank helfen. Dies wird von diesen Banken aber immer individuell entschieden.

Bei Online- und Direktbanken werden nur Antragsteller berücksichtigt, die eine positive Schufa haben und eine gute Bonität nachweisen können.

(FS)

Jetzt Kredit zum Umschulden beantrage
  • Ideal zum Umschulden
  • Sofortige Online-Kreditentscheidung
  • Mit sofortiger Auszahlung
  • Mit elektronischer Unterschrift