Autokredit umschulden - Welcher Kredit? - Forum mit tausenden geprüften Antworten

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Autokredit umschulden - Welcher Kredit?

Einklappen
X
Einklappen

  • Autokredit umschulden - Welcher Kredit?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich habe vor sechs Jahren ein Auto finanzieren lassen. Leider war es mit einer Schlussrate. Nun habe ich das Geld nicht und ich möchte das Auto behalten.

    Also suche ich eine Möglichkeit, einen Autokredit umschulden zu lassen. Da ich aber nicht weiß, welchen Kredit ich dafür aufnehmen sollte, frage ich euch einmal.

    Kann ich einen weiteren Autokredit aufnehmen? Die haben doch sicher günstigere Zinsen als ein normaler Ratenkredit. Oder ist das nicht möglich?

  • #2
    Mit den blöden Schlussraten haben sich schon viele Verbraucher übernommen. Du bist also kein Einzelfall, falls dich das tröstet.

    Es klingt immer erst mal alles gut, wenn die Raten schön klein sind. Die große Schlussrate ist in weiter Ferne und wird immer erst einmal nicht als Problem angesehen. Na ja, du weißt ja selbst, wie das ist.

    Hat dir das Autohaus schon ein Angebot für eine Anschlussfinanzierung unterbreitet? Eigentlich sind die da immer recht schnell dabei.

    Die bieten dir eine einfache Ratenzahlung an, die ich an deiner Stelle aber nicht sofort annehmen würde. Nimm das Angebot und vergleiche es mit einem Kredit von einem Bankhaus, dass du selber auswählst.

    Autokredite bekommst du bei jeder Bank. Ich würde an deiner Stelle aber einen Ratenkredit ohne Zweckbindung nehmen, damit dein Auto nicht als Sicherheit angesehen wird. Du musst sonst zig Unterlagen einreichen und sehr genaue Angaben bei der Beantragung machen.

    Wenn du dir den Aufwand sparen willst, dann nimm einen einfachen Ratenkredit, bei dem du die Kreditsumme und die Laufzeit frei wählen kannst. Lass dir auch da ein Angebot erstellen und vergleiche es mit dem Angebot des Händlers.

    Du siehst dann ja, was deine beiden Angebote taugen und welches für dich besser geeignet ist. Dein Auto musst du auf jeden Fall nicht verkaufen, nur weil du die Schlussrate nicht zahlen kannst.

    Das wird zwar immer als Option angeboten, bringt dir aber nichts. Denn du musst ja mobil sein, um dein Leben ordentlich auf die Reihe bringen zu können.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • #3
      Du kannst alles machen, was du willst. Vorausgesetzt, dass du eine ordentliche Schufa hast. Denn die muss gegeben sein, damit du Geld leihen kannst.

      Dein Auto kann als Sicherheit dienen, sodass kein Bürge nötig wird. Das bringt dir ordentlich Spielraum für die Kreditaufnahme.

      Wenn du wieder einen Autokredit nimmst, sind vielleicht die Zinsen günstiger. Aber du kannst wenig mitbestimmen.

      Ein Ratenkredit ist frei. Da kannst du sagen, wie viel Geld du willst und wie du es zurückzahlen willst.

      Ich bin mit der zweiten Variante immer besser gefahren und habe meine Kredite bis jetzt immer so aufgenommen.

      Aber du musst entscheiden, was du machen willst. Immerhin ist es dein Auto und dein Kredit. Da sollten alle anderen nur Tipps geben und keine Vorgaben machen.

      Kommentar


      • #4
        Ja, einen Autokredit für die Schlussrate könnten Sie aufnehmen. Alternativ könnten Sie auch einen herkömmlichen Ratenkredit wählen. So bleibt der Kfz-schein bei Ihnen.

        Wenn Sie mit Ihrer bisherigen Bank zufrieden waren, dann fragen Sie doch nach einer Anschlussfinanzierung. Ansonsten könnten Sie die Kreditrechner im Internet nutzen.

        Hier finden Sie günstige Angebote der Direktbanken. Im Internet sind die Kredite immer günstiger, weil die Online-Geldinstitute keine oder kaum Filialen haben.

        Damit sparen die Banken Kosten. Diese Ersparnis geben viele Banken an Ihre Kunden weiter.

        Die Hausbank könnten Sie auch wählen. Hierfür bezahlen Sie aber mehr Zinsen. Sofern Sie eine gute Schufa haben, stehen Ihnen alle Wege offen.

        Sollte sich Ihre Schufa aber zum negativen verändert haben, dann wird es nichts mit einem Kredit.

        Ihre Auswahl ist groß. Sie sollten aber genau wissen, wann und wo Sie einen Kredit beantragen wollen. Nutzen Sie nur den Vergleichsrechner, dann erfolgt keine Meldung an die Schufa. Erst bei einem konkreten Kreditantrag, wird dieser auch der Schufa gemeldet.

        Zu viele Kreditanträge senken aber den Score. Deshalb sollten Sie vorher genau überlegen.

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          wenn du eine Finanzierung vor sechs (!) Jahren mit einer einmaligen Schlussrate abgeschlossen hast, dann hast du definitiv misswirtschaft betrieben und Dinge auf die "lange Bank" geschoben ohne über die Folgen nachzudenken - jetzt hast du den Salat!

          Zunächst solltest du dich ausschließlich auf die Schlussrate bzw. die Höhe derselben konzentrieren. Welche Bank letztendlich dafür in Frage kommt, dürfte schnell über das Internet durch einen Kreditvergleich auf einer Online-Plattform herauszufinden sein.

          An deiner Stelle würde ich eher eine Umschuldung des Restbetrages anstreben und insbesondere Angebote mit niedrigeren Zinsen ins Visier nehmen, sodass du deine monatlichen Belastungen senken kannst. Darüber hinaus solltest du die Laufzeit möglichst niedrig gestalten, um für kommende Finanzierungsgeschäfte schnell wieder ausreichen Kapital zur Verfügung zu haben.

          Kommentar


          • #6
            Für die Schlussrate wird ein klassischer Ratenkredit verwendet. Diesen nimmst du bei der Hausbank oder einer Onlinebank auf.

            Frage deine Bank welche Konditionen sie vergeben würden. Diese vergleichst du über einen Kreditrechner im Internet.

            Achte neben den Zinsen und den Annahmerichtlinien auch auf Sonderkonditionen, die angeboten werden.

            Kommentar


            • #7
              Bei diesen Ballonfinanzierungen oder auch Drei-Wege-Finanzierungen, kommen viele Verbraucher am Ende der Laufzeit ins Schleudern. Die dann fällige Schlussrate haben die wenigsten Kunden auf der Seite liegen bzw. angespart.

              Wenn Ihre Kreditwürdigkeit noch die gleiche ist, wie vor der Aufnahme des alten Kredites, könnten Sie über eine Anschlussfinanzierung nachdenken.

              Dazu kommt dann ein Ratenkredit in Frage, wobei Sie sich einen günstigen Anbieter per Kreditvergleich suchen können.

              Den Kreditvergleich von Smava kann ich empfehlen, denn der ist nicht nur kostenlos, sondern er liefert eine Liste, die nur seriöse Anbieter haben.

              Oftmals bieten auch die Autohäuser eine Anschlussfinanzierung an. Dieses Angebot sollten Sie aber unbedingt mit anderen Angeboten vergleichen. Deshalb der Kreditvergleich.

              Sie müssen also nicht Ihr Auto verkaufen, sondern können einen Ratenkredit ohne Verwendungszweck dafür nutzen.

              Meine Empfehlung: Wenn Sie mit dem vorherigen Kreditgeber zufrieden waren, sollten Sie auch dort die Anschlussfinanzierung vornehmen. Ansonsten kommt wieder der Kreditvergleich ins Spiel, mit dem Sie einen günstigen Anbieter finden können.

              Kommentar


              • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                www.Smava.de
                5122 mal von Lesern ausgewählt (62.22 %)
                www.Targobank.de
                399 mal von Lesern ausgewählt (4.85 %)
                www.Kredit-ohne-Schufa.de
                742 mal von Lesern ausgewählt (9.01 %)
                Antrag bei der Sigma Bank
                807 mal von Lesern ausgewählt (9.8 %)

                Stand: 21.04.2018

                • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                Lädt...
                X