X

91 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 500 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

X

Die letzte Kreditanfrage war vor 17 Minuten Kredit ansehen ➤

X

Starker Support: Es gab heute bereits 43 Chats

Support

X

Aktuell im Trend: Kredit mit mittellanger Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 60 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Kundensupport:
Letzter Chat vor:
23 Minuten.

Support

X

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 24 Stunden gab es 23.859 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

X

Die letzte Kreditberechung hat vor 17 Minuten statt gefunden. Kredit ansehen ➤

X

14 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

X

Es wurden gerade ein Kredit über 3.500 € verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Letzten Monat haben mehr als 97% unseren Chat für hilfreich empfunden.

Chat starten

X

Sehr gefragt: In den letzten 48 Stunden haben 17 Personen sich das Angebot der Targobank angesehen. Targobank Angebot ➤

Support
Support & Hilfe
Kleinkredit

Kleinkredit

kleinkredit

Kleinkredit – geringe Darlehenssumme für kleinere Ausgaben

Der Kleinkredit fungiert als spezieller Ratenkredit und ist insbesondere für geringere Darlehenssummen gedacht, die sich meistens im Bereich von 500 bis 2.000 Euro bewegen.

Nach wie vor stellt sich die Situation in Deutschland so dar, dass deutlich mehr Verbraucher ihren Dispositionskredit nutzen, als es aufgrund des Sinns und Zwecks dieser Kreditart eigentlich sinnvoll wäre. Einen wesentlichen Grund neben der Gewohnheit und Bequemlichkeit der Kontoinhaber besteht Umfragen zufolge darin, dass es im Bereich der sonstigen Darlehensarten nur äußerst wenige Alternativen gibt, wenn es um Kreditsummen zwischen 500 und 2.000 Euro geht. So ist bei den meisten klassischen Ratenkrediten der Banken beispielsweise so, dass diese erst ab Darlehenssumme von 3.000 oder 5.000 Euro zur Verfügung gestellt werden. Allerdings gibt es immer mehr Kreditinstitute, welche diese Lücke schließen und einen sogenannten Kleinkredit zur Verfügung stellen. Dabei handelt es sich um ein Darlehen, das ganz bewusst zu niedrigen Kreditsummen ab oftmals 500 oder 1.000 Euro vergeben wird.

Welche Eigenschaften und Merkmale zeichnen den Kleinkredit aus?

Prinzipiell handelt es sich bei Kleinkrediten um nichts anderes als um einen Ratenkredit, der daher auch nahezu alle Eigenschaften eines klassischen Ratenkredites besitzt. Die einzige Besonderheit besteht beim Kleinkredit darin, dass die Mindestdarlehenssummen nicht wie beim klassischen Ratenkredit 3.000 oder 5.000 Euro betragen. Stattdessen haben Sie oftmals bereits schon ab 500 Euro die Möglichkeit, den Kleinkredit bei der Bank aufzunehmen.

Ansonsten sind es die gleichen Konditionen wie beim klassischen Ratenkredit, die sich auch beim Kleinkredit wiederfinden, nämlich:

  • Kreditsumme
  • Laufzeit
  • Effektivzins
  • Darlehensrate

Da sich die Kreditsummen bei Kleinkrediten durchschnittlich meistens zwischen 500 und 2.000 Euro bewegen, dauert es in aller Regel auch nicht so lange wie beim Ratenkredit, bis das Darlehen vollständig zurückgezahlt ist. Aus diesem Grund bieten viele Banken Kleinkredite auch nur mit Laufzeiten zwischen 6 und 36 Monaten an. Allerdings gibt es auch in diesem Bereich Alternativen, falls Sie die monatliche Kreditrate möglichst gering halten und beispielsweise einen Kleinkredit in Höhe von 1.500 Euro nur mit 20 oder 30 Euro monatlich bedienen möchten bzw. können. Generell ist es ohnehin sinnvoll, die am Markt vorhandenen Angebote bei Kleinkrediten miteinander zu vergleichen oder noch besser, einen Experten mit dem Kreditvergleich zu beauftragen.

Wissenswert: Kleinkredite schließen Lücke zwischen Dispo- und Ratenkredit

Viele Verbraucher wissen nicht, dass immer mehr Banken ein Kleinkredit anbieten und damit die Lücke zwischen Ratenkredit und Dispositionskredit schließen. Da Kleinkredite meistens zu deutlich günstigeren Konditionen als Dispositionskredit vergeben werden, handelt es sich um eine kostensparende Alternative.

Was ist der Vorteil des Kleinkredites?

Es gibt einige Vorteile, durch die sich der Kleinkredit insbesondere im direkten Vergleich mit dem Dispositionskredit auszeichnen kann. Der Hauptvorteil besteht im Vergleich zum Dispokredit natürlich darin, dass Kleinkredite in aller Regel zu deutlich günstigeren Zinskonditionen vergeben als Kreditlinien auf dem Girokonto zur Verfügung gestellt werden. Während Sie beim Dispositionskredit nicht selten Zinssätze zwischen 9 und 13 Prozent im Jahr zahlen müssen, finden Sie Angebote im Bereich der Kleinkredite bereits zu Zinssätzen ab 2,9 Prozent. Daraus ergibt sich ein erhebliches Einsparpotenzial, welches wir im folgenden Beispiel einmal visualisieren möchten:

  • Darlehensbetrag: 2.000 Euro
  • Zinssatz beim Dispositionskredit: 10,50%
  • Jährliche Zinsbelastung: 210 Euro
  • Zinssatz beim Kleinkredit: 3,90%
  • Jährliche Zinsbelastung: 78 Euro
  • Einsparpotenzial: 132 Euro

Falls Sie also bisher Ihren Dispositionskredit genutzt haben und eine Umschuldung in einen Kleinkredit vornehmen würden, hätten Sie im vorherigen Beispiel ein Einsparpotenzial von nicht geringen 132 Euro im Jahr. Diese Umschuldung funktioniert natürlich auch bei größeren Kontoüberziehungen jenseits der 3.000 Euro, denn in dem Fall schulden Sie den Dispokredit nicht in einen Kleinkredit, sondern einfach in einen klassischen Ratenkredit oder auch in Alternativen wie den Abruf- bzw. Rahmenkredit um.

kleinkredit_teaser
Für all diese Kreditarten bieten wir Ihnen übrigens einen ausführlichen und individuellen Kreditvergleich an. So haben Sie über unsere Webseite die Möglichkeit, unter anderem einen Kreditvergleich für die folgenden Darlehensraten zu veranlassen:

  • Klassischer Ratenkredit
  • Kleinkredit
  • Immobilienkredit
  • Studentenkredit
  • Autokredit
  • Abruf- bzw. Rahmenkredit

Unser Tipp: Schulden Sie Ihren Dispokredit in einen Kleinkredit um

Unser Tipp lautet eindeutig, dass sich die bisherige Inanspruchnahme Ihres Dispositionskredites innerhalb eines Rahmens zwischen wenigen Hundert und bis zu 2.000 Euro verändern sollte, indem Sie eine Umschuldung in den deutlich günstigeren Kleinkredit vornehmen. Das Einsparpotenzial liegt hier teilweise bei 7-9 Prozent pro Jahr, sodass Sie durch die Nutzung eines Kleinkredites anstelle des Dispositionskredites nicht unerhebliche Geldbeträge einsparen können.

Kleinkredit auch bei negativer Schufa aufnehmen

Eine Besonderheit unseres Services, der nicht nur in einem individuellen und ausführlichen Vergleich besteht, ist es, dass wir unter anderem auch mit Banken kooperieren, die Kleinkredite selbst bei negativen Schufa-Einträgen vergeben. Diese sogenannten Kleinkredite ohne Schufa können Sie über uns beantragen, wobei wir natürlich auch hier zunächst einen individuell auf Sie abgestimmten und ausführlichen Kreditvergleich durchführen. Der Kleinkredit ohne Schufa unterscheidet sich wiederum nur dadurch vom gewöhnlichen Kleinkredit, dass der jeweilige Kreditgeber darauf verzichtet, Ihre Schufa-Daten abzufragen. Somit ist der Kleinkredit ohne Schufa optimal für Sie geeignet, falls Sie entweder einen negativen Eintrag haben oder Sie der Schufa gegenüber grundsätzlich skeptisch gegenüberstehen.

Der aufgenommene Kredit wird dann natürlich auch nicht der Schufa gemeldet, sodass beispielsweise Ihre Hausbank keine Mitteilung darüber erhält, dass Sie einen neuen Kredit aufgenommen haben. Für manche Personen, insbesondere für Geschäftskunden, ist dies ein durchaus nicht unerheblicher Grund, sich ganz bewusst für einen Kredit ohne Schufa zu entscheiden. Auch in diesem Bereich ist es natürlich so, dass wir Ihnen ebenfalls gerne helfen, falls es um etwas größere Darlehenssummen jenseits der 3.000 Euro geht. In diesem Fall bieten wir einen umfangreichen Vergleich klassischer Ratenkredite an, die auf Wunsch ebenfalls als Ratenkredite ohne Schufa vergeben werden können.

Fazit zum Kleinkredit

Der Kleinkredit stellt für viele Verbraucher die optimale Lösung dar, die bisher ihren recht teuren Dispositionskredit nutzen, eigentlich jedoch lieber einen Ratenkredit hätten, um die Schulden nach und nach abzutragen. In diesem Fall schließt der Kleinkredit häufig die seitens der Banken vorhandene „Versorgungslücke“, indem er als Ratenkredit auch zu geringeren Darlehenssummen zur Verfügung gestellt wird, die ansonsten oft über einen Dispositionskredit gedeckt werden. Die Zinsersparnis ist im Vergleich zum Dispositionskredit dabei ein großer Vorteil und auch die Tatsache, dass Sie bei uns selbst dann einen Kleinkredit aufnehmen können, falls Sie einen negativen Schufa-Eintrag besitzen. Zu diesem Zweck führen wir einen individuellen Kreditvergleich durch, um auch für Sie den besten Kleinkredit zu finden.
Martin Brosy
Sofort:
Kredit- entscheidung
- online -
Kreditantrag am PC ausfüllen? >>