So geht´s

So geht´s

Fragen und Antworten
Haben Sie Fragen?

Sie haben Fragen? Kein Problem! Hier finden Sie die am häufig gestellten Fragen und die Antworten!

Kredit ohne Schufa – Das sollten Sie wissen

In sehr vielen Fällen können Sofortkredite mit Schufa angeboten werden, obwohl in der Schufa des Kunden Negativmerkmale stehen und er der Meinung ist, er bekommt von keiner Bank mehr Kredite. Kredite mit Schufa sind generell schneller abzuwickeln und bieten in der Regel günstigere Zinsen. Falls wir im Zuge der Prüfung feststellen, dass ein Kredit mit Schufa nicht geht, prüfen wir als zweite Möglichkeit automatisch, was Ihnen ohne Schufa angeboten werden kann und Sie erhalten hierfür ein kostenloses Angebot.

Mit einer Kreditanfrage über Kredit-ohne-schufa.info nutzen Sie auch gleich die Option einer schufa-freien Prüfung, wenn Ihr Darlehen auf einfacherem Wege nicht zu erwirken wäre.
Kredite ohne Schufa – was bedeutet das?

Sofortkredite-24.com bedeutet, dass keinerlei Auskünfte über Ihr Darlehen an die Schufa weitergegeben werden. „Sofortkredite ohne Schufa“ bedeutet nicht, dass Sie einen Kreditvertrag über oder von der Schufa erhalten. Die Schufa vergibt keine Kredite, sondern sammelt Informationen über die Kreditwürdigkeit eines Kreditnehmers. Schon ein kleiner negativer Schufaeintrag (z.B. eine nicht bezahlte Handyrechnung) kann dazu führen, dass Ihre Hausbank zukünftige Kredite ablehnt.

Die Lösung:

Jetzt kostenlos Kredit anfordern (hier klicken)

Wozu benötigen Sie meine Unterlagen?

Ohne die Vorlage bestimmter Unterlagen als Nachweis kann leider keine Bank und kein Kreditgeber fundierte Kreditentscheidungen treffen. Benötigt werden unter anderem Gehaltsnachweise oder Kontoauszüge und in einigen Fällen Mietverträge. Nur anhand dieser Unterlagen kann eine Entscheidung für oder gegen einen Kredit getroffen werden. Natürlich versichern wir die größte Sorgfalt bei der Bearbeitung unter strenger Einhaltung geltender Datenschutzbestimmungen. Nach Bearbeitung erhalten Sie sämtliche uns überlassenen Unterlagen umgehend zurück.
Welche Unterlagen werden benötigt?

In der Regel werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Die Gehaltsnachweise und Lohnabrechnungen der letzten 3 Monate
  • Die Kontoauszüge des Gehalts/Lohnkontos der letzten 4 Wochen (Originale ohne handschriftliche Änderungen)
  • Eine Kopie des Personalausweises und gegebenenfalls eine Aufenthaltsgenehmigung

Sollten unsere Bankpartner noch weitere spezielle Unterlagen von Ihnen benötigen, so setzen wir uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung. Sämtliche Unterlagen werden mit größter möglicher Sorgfalt und unter strenger Einhaltung geltender Datenschutzbestimmungen behandelt.

Bekommen Selbstständige und Freiberufler auch einen Kredit?

Natürlich können auch Selbstständige und Freiberufler einen Kredit beantragen. Gerade im sich stark veränderten Arbeitsmarkt sehen viele Menschen in der Selbstständigkeit eine Möglichkeit. Hier besteht also auch der Bedarf an Krediten, welcher von Banken mittlerweile ebenfalls gedeckt werden wird. Zu beachten ist allerdings, dass auch hier bestimmte Unterlagen als Nachweis vorgelegt werden müssen und die Selbständigkeit seit bereits 3 Jahren besteht. Neben Einkommenssteuerbescheiden sind in der Regel eine aktuelle BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) notwendig.
Welches sind die Voraussetzungen für einen Kredit?

Voraussetzungen für ein Darlehen durch sofortkredit-24.eu

  • 18 Jahre ist das Mindestalter bei Antragstellung
  • 75 Jahre ist das Höchstalter bei Antragsstellung
  • Ein deutscher Wohnsitz
  • Ein regelmäßiges nachgewiesenes Einkommen (Arbeitnehmer, Selbständige, Beamte, Rentner

Mit welchen Zinsen müssen Sie rechnen?

Sofortkredite24.com verhilft seinen Kunden zu Darlehen bereits ab 4,9%* effektivem Jahreszins.

* Sollzinssatz ab 4,83% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 4,90% – 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 – 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 – 120 Monate Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate

Wie lange dauert die Bearbeitung und wann wird ausgezahlt?

Die Dauer der Bearbeitung hängt im Wesentlichen von Ihren frühzeitig eingereichten Unterlagen ab. Nur so kann eine zügige und zeitnahe Bearbeitung garantiert werden. Sowie Ihre Unterlagen unseren Bankpartnern vorliegen, können diese Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. Im Normalfall sollte es von der Kredit-Antragstellung bis zur Auszahlung nicht länger als fünf Arbeitstage dauern.

Welche Kosten entstehen für die Bearbeitung des Antrages?

Es ist kostenlos!
Sofortkredite-24.com hat über 40 Jahre Erfahrung und verhandelt mit bis zu 20 Banken im In- und Ausland für Ihren Sofortkredit. Sie erhalten absolut kostenlos das beste Kreditangebot bequem per Post. Dieser Service ist absolut kostenlos und für Sie unverbindlich. Falls kein Darlehen angeboten werden kann oder falls Sie das Angebot nicht annehmen möchten, bezahlen Sie keinen Cent. Das ist fair – seit 40 Jahren. Eine Provision für sofortkredit-24.eu fällt nur dann an, wenn der Kredit genehmigt und ausgezahlt wurde. Die Provision ist in den monatlichen Kreditraten enthalten und muss von Ihnen nie direkt an sofortkredit-24.eu gezahlt werden. Kommt kein Darlehen zustande, wird auch keinerlei Vergütung fällig. Vorkosten gibt es keine.

Was beeinflusst die Kreditentscheidung positiv?

Positiv auf die Vergabe von Krediten wirken sich grundsätzlich jeder der folgenden Punkte aus:

  • das Einreichen vollständiger Unterlagen (Gehaltsnachweise, Kontoauszüge, Mietvertrag etc.)
  • ein Mitantragsteller z.B. Ehepartner, Lebensgefährte, Freund
  • genaue Auskünfte über alle bestehenden Verpflichtungen
  • schnelle Einreichung der benötigten Unterlagen
  • vermeiden Sie die Anfrage bei mehreren Geldinstituten (Kreditvermittlern), denn das verschlechtert Ihren Schufa-Score Wert
  • Sicherheiten wie z.B. Bausparverträge, Lebensversicherungen, Wohneigentum

Sofort:
Kredit- entscheidung
- online -
Kreditantrag am PC ausfüllen? >>